Anzeige

 

Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Outdoor-Archiv: 'Outdoor' im join my trip Reisemagazin

Outdoor: Alle Outdoor-Artikel

Grupotel Acapulco Playa: Mallorca in der Nebensaison


(© AHM PR)

Wandertouren zwischen Klöstern und Meer

Mallorca im Winter – das ist die ideale Zeit für lange Spaziergänge und ausgedehnte Exkursionen. Die Temperaturen sind meist mild, das Licht wirkt weich. Auf den folgenden drei leichten Touren erleben Bewegungsfreudige die Baleareninsel von ganz unterschiedlichen Seiten: So geht es zum Beispiel auf den Heiligen Berg Randa mit seinen drei Mini-Klöstern, am Meer entlang zum Leuchtturm am Cap Blanc und ins Szeneviertel Portixol, einstiger Fischerbezirk der Insel-Hauptstadt. Als Ausgangspunkt eignet sich das Grupotel Acapulco Playa an der feinsandigen Playa de Palma. Das 2015 neu renovierte 4-Sterne-Haus richtet sich ausschließlich an Gäste ab 18 Jahren und verfügt über einen großzügigen Wellnessbereich.
…mehr Lesen

Mallorca mal anders


(© Wikinger Reisen)

Fernab vom Boom: Wandern und radeln auf stillen Pfaden

Mallorca platzt aus allen Nähten … das gilt nur für die Hotspots der Badeurlauber. Das eigentliche Mallorca bleibt unberührt. Auf stillen Pfaden treffen sich Wanderer und Radfahrer – genießen Sonne, Küche und Lebensart. Ab September wird es noch ruhiger: Dann ist Wikinger Reisen mit Aktivurlaubern im „anderen“ Mallorca unterwegs. In kleinen Gruppen und individuell, zu Fuß und per Rad, genussvoll und sportlich.
…mehr Lesen

Trendlinie „natürlich gesund“: Wandern, Walking, Wellness und mehr …


(© Wikinger Reisen)

Mix aus Bewegung, Entspannung und Genuss ist in und nachhaltig
Auf natürliche Art gesund urlauben – aktiv, entspannt, genussvoll. Das ist in – für die Altersgruppe von 30 bis über 70. „Laut dem Global Wellness Institut wachsen Wellnessreisen mehr als doppelt so schnell wie der Tourismusbereich insgesamt“, so die Süddeutsche Zeitung. Pure Entspannung ist den meisten zu wenig, gefragt ist die Kombination aus Bewegung und Wohlfühl-Tipps. Mit der Linie „natürlich gesund“ trifft Wikinger Reisen genau diesen Trend. Für Italienfans gibt es neben Sardinien, Ischia und Toskana jetzt einen Trip nach Levico Terme im Trentino. Eine kleine Auszeit mit kurzer Anreise bietet ein neuer 5-tägiger Trip in ein Kloster in der Oberpfalz.
…mehr Lesen

Aktiv unterwegs im Trendland Norwegen


(© ASI Reisen ... Willkommen unterwegs)

Auf einer Wanderreise in Norwegen entdecken Sie eine der wildesten und unberührtesten Landschaften Europas: weite Hochebenen, Gebirge, wie aus monumentalen Granit geschnitzt und tief ins Land eingeschnittene Fjorde. Exponierte Gipfel und Aussichtspunkte belohnen mit wunderbaren Aussichten und dem Gefühl von Weite und Ursprünglichkeit. Ausgehend von einsam gelegenen Hotels und malerischen Städten wie Oslo, Alesund oder Bergen werden dramatische Landschaften aus Fels, Eis und Wasser erwandert. Wandern Sie mit uns vorbei an herrlichen Wasserfällen und alten Höfen, an deren Mauern noch die alten nordische Mythen und Sagen abzulesen sind.
…mehr Lesen

St. Anton am Arlberg: Tirols einziger Winterklettersteig


(© TVB St. Anton am Arlberg/Thomas Klimmer)

Wo kein Lift hinführt
Raus aus dem Lift und Ski auf den Rücken schnallen? Auf solch eine Idee kommt nur, wer Tirols einzigen Winterklettersteig im Visier hat. Der Einstieg dazu befindet sich gleich bei der Riffelbahn-II-Bergstation auf 2.645 Metern oberhalb von St. Anton am Arlberg.
…mehr Lesen

20 Jahre Wanderurlaub für Individualurlauber – und jünger denn je …


(© Wikinger Reisen)

162 Ziele im eigenen Tempo – mit neuer App ins Jubiläumsjahr
20 Jahre alt wird der individuelle Wanderurlaub von Wikinger Reisen 2017. Und ist jünger denn je: Die Linie startet mit eigener Navigations-App und neuen Zielen ins Jubiläumsjahr. Von der Jurassic-Coast zur Isole Eolie, von Teneriffas Hochebenen bis in die Brenta-Dolomiten.



…mehr Lesen

ASI Fernreisen: atemberaubende Natur und faszinierende Kultur


(© ASI Reisen ... Willkommen unterwegs)

Lernen Sie bei unseren Wander- und Trekkingreisen fremde Länder und Kulturen kennen und entdecken Sie atemberaubende Natur, pulsierende Metropolen und faszinierende Kulturen auf allen fünf Kontinenten. Bei unseren Fernreisen können Sie noch echte Abenteuer erleben und ganz neue Reiseerfahrungen machen.
Zum Beispiel bei unseren Reisen, die Sie ins geheimnisvolle Äthiopien, nach Nepal in den ruhigeren Teil der Everest Region oder in fantastische Naturlandschaften und urige Dörfer in Costa Rica und Nicaragua entführen.
…mehr Lesen

Die neuen Hauser-Kataloge 2017 sind da


(© Hauser Exkursionen)

Easy, active oder alpine: Abenteuer hoch drei
Die Welt zu Fuß erkunden – aktiver Traumurlaub oder echte Herausforderung? Wie unterschiedlich die Vorstellungen von einem Outdoor-Abenteuer ausfallen können, weiß Manfred Häupl, Inhaber des weltweit agierenden Veranstalters Hauser Exkursionen: „Deshalb sind unsere Reisen für diverse Zielgruppen konzipiert und in Schwierigkeitsgrade unterteilt.“ Entsprechend heißen die neu aufgelegten Kataloge für 2017 „Go Easy“, „Go Active“ und „Go Alpine“. Mit ihnen richtet sich der Anbieter für nachhaltige Trekkingreisen an ganz verschiedene Charaktere – vom gemütlichen Genusswanderer bis zum sportlichen Gipfelstürmer. Allen gemeinsam ist die Lust, fremde Länder und Kulturen, aber auch sich selbst zu entdecken. Zur Auswahl stehen rund 550 Routen in über 90 Ländern, darunter 94 neue Reisen fürs kommende Jahr. Doch vor dem Griff zum richtigen Katalog steht die Frage: Welcher Trekking-Typ bin ich eigentlich?
…mehr Lesen

Fünf neue Wikinger-Programme für Lateinamerika-Fans


(© Wikinger Reisen)

Costa Rica, Bolivien, Peru: Höhepunkte kompakt, Foto-Trip, zu Fuß, per Rad, Trekking
Bunte Röcke und schräge Hüte, Vulkane, tropischer Regenwald, Lamas, Inkakultur, Salzhotel … Lateinamerika ist pure Vielfalt. Fünf neue Angebote kündigt Wikinger Reisen an: in Costa Rica die zweiwöchige Reihe „Höhepunkte“, eine Fotoreise und Rad-Urlaub. In Bolivien die Linie „zu Fuß“ und in Peru ein Trekking. Immer dabei, wie bei jeder geführten Wikinger-Reise: ein vom Veranstalter ausgebildeter deutschsprachiger Wander- bzw. Radreiseleiter oder Trekkingguide.
…mehr Lesen

Campingboom in Deutschland ist ungebrochen


(© Deutscher Tourismusverband e.V.)

Deutsche Campingplätze sind gefragt wie nie: Mit einem Plus von 0,6 Prozent bei den Übernachtungen legte das erste Halbjahr 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum noch mal eine kleine Schippe drauf. Knapp 9,5 Millionen Übernachtungen zählte das Statistische Bundesamt auf rund 2.900 Campingplätzen mit mehr als zehn Stellplätzen. „Die Branche rüstet auf“, sagt Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. „Von Wellness bis WLAN: Deutsche Campingplätze werden immer stärker zum Allrounder im Stile einer Ferienanlage. Fitnesskurse, Frühstücksbuffet, Camper-Lounges oder Luxusparzellen mit eigenem Sanitärhäuschen spiegeln den Wunsch der Gäste nach höherem Komfort und Angebotsvielfalt. Das Übernachten in Mobilheimen, Chalets, Wohnwagen oder Schlaffässern wird immer beliebter. Hinzu kommen spezielle Angebote wie Vater-Kind-Zel ten oder Oma-Opa-Enkel-Wochen.“
…mehr Lesen

Camping & Glamping – eine kurze Geschichte


(© join my trip)

Camping & Glamping – eine kurze Geschichte
Viele von euch sind ja eingefleischte Camping-Fans. Ob mit dem Rucksack unterwegs oder auf einem Roadtrip – Zelt und Schlafsack sind oft mit dabei. Heute wollen wir euch einmal die Geschichte des Campings und ihre Luxusvariante – das Glamping – vorstellen. Das wird vor allem für diejenigen von Interesse sein, die zwar gerne Campen, dabei aber auf einen gewissen Komfort nicht verzichten wollen. Doch zunächst wollen wir einmal erforschen, wie „Camping“ in der Regel definiert wird.

…mehr Lesen

Bushcraft – der neue Outdoor-Trend


(© join my trip)

Wenn es nicht gerade einen plötzlichen Wintereinbruch gibt, sind die Tage nun schon merklich wärmer und länger geworden. Kein Wunder also, dass bei vielen Menschen die Lust, die Freizeit in der Natur zu verbringen, deutlich steigt.
Grund genug für uns, euch da Bushcrafting, ein spannendes Outdoor-Vergnügen der besonderen Art, vorzustellen. Zunächst klären wir einmal, was Bushcrafting eigentliche genau ist. Danach geben wir euch ein paar Tipps, was die Ausrüstung und das Verhalten in der freien Natur betrifft.
…mehr Lesen

Nepal – Wandern und Trekking im Land der Herzlichkeit


(© ASI Reisen)

Es ist sicherlich die bekannteste Attraktion Nepals – das Himalaya Gebirge. Hier thronen die höchsten Berge der Welt und zahlreiche Trekkingrouten laden zur Erkundung rund um diese Bergriesen ein. Ständig begleitet von den Gipfeln wie dem Mount Everest oder denen des Annapurna-Massivs sind Touren hier besonders aufregend und aussichtsreich. Außerdem ist in Nepal die Religion ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Überall findet man hinduistische oder buddhistische Heiligtümer und zahlreiche Tempel & Stupas. Auch nach dem Erdbeben im April 2015 sind zahlreiche Kulturdenkmäler unversehrt und unsere Touren können ohne Einschränkungen durchgeführt werden.
…mehr Lesen

Wikinger Reisen: Neustart in Nepal


(© Wikinger Reisen)

Programme laufen wieder an – ein Trekkingexperte hat vorher die Lage gecheckt
Wikinger-Gruppen reisen wieder nach Nepal. Vor dem Neustart hat Darek Wylezol, Trekkingexperte des Veranstalters, vor Ort die Lage gecheckt. Sein Fazit: „Der Hauptweg zum Everest Base Camp ist problemlos begehbar und auch unsere Wanderwege sind okay. Die Nepalesen freuen sich über jeden Touristen.“ Neun verschiedene Programme sind buchbar.
…mehr Lesen

Camping in Deutschland: Bestes Halbjahresergebnis seit 23 Jahren

Camping in Deutschland hat weiterhin Konjunktur: Im ersten Halbjahr 2015 gab es rund 9,5 Millionen Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen. Damit stieg die Zahl der Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum laut Statistischem Bundesamt um 0,4 Prozent leicht an. Das ist die beste Halbjahresbilanz seit 1992 und seit es vergleichbare Ergebnisse für den gesamten Deutschlandtourismus gibt. „Das Naturgefühl beim Camping kommt gut an und lockt vermehrt neue Zielgruppen auf die Plätze“, sagte Reinhard Meyer, Präsident des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) beim Caravan Salon auf der Messe Düsseldorf. „Die Campingplatzbetreiber setzen dabei zunehmend auf Komfort und erweitern das Angebot: Das Übernachten in festen Mietunterkünften wie Mietwohnwagen oder Schlaffässern wird immer populärer. Sauna- oder Grillhütten gehören zunehmend z ur Platzausstattung“, erläuterte Meyer die Entwicklung.
…mehr Lesen

Nächste Einträge »

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text