Anzeige

 

Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Wandern & Trekking

Anzeige

Reich werden beim Goldwaschen, bei aufregenden Wildtiersafaris und Pferdetrekkings die Natur erkunden – das alles kann man in Österreich. Der Nationalpark Hohe Tauern lockt mit Angeboten für Naturerlebnisse der besonderen Art.

Die Vielfalt von 266 Dreitausendern, 551 Bergseen, 342 Gletschern sowie die
reiche Fauna und Flora zieht Familien und Naturliebhaber in ihren Bann: Der
Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Schutzgebiet der Alpen. Um dieses Gebiet zu erkunden, hat der Nationalpark Hohe Tauern besondere Naturerlebnisse im Angebot.

Wildtiersafaris: mit dem Nationalpark-Ranger auf der Pirsch

Bei Wildtiersafaris geht es gemeinsam mit einem Nationalpark-Wildhüter auf die Pirsch: Mächtige Steinböcke, Gämsen, Hirsche, Auer- und Birkhähne, Murmeltiere und die Herrscher der Lüfte –
Bartgeier und Steinadler – werden dabei beobachtet. Zwischen Abend- und Morgenpirsch wird einmal auf einer urigen Jagdhütte des Nationalparks übernachtet.

Pferdetrekking: auf den Spuren der alten Säumer

Beim Pferdetrekking geht es wie in alten Säumerzeiten in die faszinierende Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern – inklusive Almhüttenübernachtung, Frigga-Essen und Abenteuerromantik!

Statt Lotto-Spielen Gold waschen in den Hohen Tauern?

Die Hohen Tauern beherbergten einst wertvolle Mineralien. Tauerngold aus Rauris, dem Gasteinertal und dem oberen Mölltal zwischen Heiligenblut und Obervellach sowie Smaragde aus dem Habachtal lösten eine wahre Goldgräberstimmung aus. Noch heute kann man in den Flüssen Gold waschen und in Begleitung eines Nationalpark-Rangers in längst vergangene Zeiten eintauchen. Ob man dabei wirklich reich wird? Man kann ja noch träumen…

Mehr Informationen zu den Naturerlebnissen im Nationalpark Hohe Tauern findest du unter: www.nationalparkferien.at

Du suchst noch jemanden, der gemeinsam mit dir auf die Pirsch geht oder beim Gold waschen abscheffelt? Dann klick dich rein auf joinmytrip.de unter: Reisepartner.

Geschrieben am 08.09.2009 von Michaela in Reise und Urlaub Wandern & Trekking
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 2 Stimme(n)
Loading...

0 Trackback(s) zu “Pferdetrekking und Wildtiersafaris im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich”

Trackback URI

0 Kommentar(e) zu “Pferdetrekking und Wildtiersafaris im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich”

Was meinst Du? Sag uns Deine Meinung...

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar

Suchen

join us on Facebook

Wandern & Trekking highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text