Anzeige

 

Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Das join my trip Reisemagazin - Archiv

Archiv für den Tag 'Tirol'

Neue „Zweiländer Skiarena“: Größter Skigebietsverbund zwischen Nord- und Südtirol


(© Vinschgau Marketing/Frieder Blickle)

Grenzenloses Pistenvergnügen in Nauders und im Vinschgau

Ein Skipass, zwei Länder: Ab der Wintersaison 2017/18 verbindet die neue „Zweiländer Skiarena“ die Südtiroler Skigebiete im Vinschgau (Schöneben, Haider Alm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler) mit dem Schneesportareal Nauders in Nordtirol. Pistenfans haben so Zugang zu 52 Liften und insgesamt 211 grenzüberschreitenden Kilometern Wintervergnügen. Auch kulinarisch begeistert der Zusammenschluss: Während man auf Südtiroler Seite zur Einkehr feinste italienische Pasta mit Blick auf den Ortler genießt, schlemmen Hüttenbesucher in Nauders Österreichs Kult-Süßspeise Kaiserschmarrn. Das gemeinsame Ticket für die „Zweiländer Skiarena“ kann in allen sechs Gebieten erworben werden und ist von 23. Dezember 2017 bis 15. April 2018 gültig. 2 Tage kosten ab 74 €/Erw., die Saisonkarte gibt’s für 450 €/Erw. Spezialwochen, günstige Familienskipässe und Wahl-Abopreise ergänzen das Angebot. Infos unter www.vinschgau.net/zwei-laender-skiarena, www.nauders.com/zwei-laender-skiarena
…mehr Lesen

20 Jahre „Der Weiße Rausch“: Kult-Skirennen in St. Anton am Arlberg/Tirol


(© TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Josef Mallaun)

Das Jubiläum des Wahnsinns
Es ist der letzte Tag der Skisaison in St. Anton am Arlberg. Bunte Rennanzüge beleben das Pistenbild, knisternde Stimmung liegt in der Luft. Die Wintersportler wirken angespannt, geben sich aber betont locker oder witzeln ihre Nervosität einfach weg. Nachmittags endlich schließen die Lifte – und „Der Weiße Rausch“ bricht los. Am 22. April 2017 feiert das legendäre, wenn nicht legendärste Rennen im Alpenraum seine 20. Auflage. Mit dabei sind 555 internationale Skifahrer, Snowboarder und Telemarker, die sich nach dem Massenstart am Vallugagrat gleichzeitig auf unpräparierter Piste ins Tal stürzen. Die Schnellsten jagen den Berg in knapp acht Minuten hinunter, als Gewinner darf sich trotzdem jeder bezeichnen, der bei dem irrwitzigen Spektakel überhaupt das Ziel erreicht. Erfahrungsgemäß bleibt beim „Weißen Rausch“ so mancher Skistock auf der Strecke, ganz bestimmt aber nicht der Spaß. Impressionen vom St. Antoner Kult-Skirennen im Video
…mehr Lesen

Zu Ostern in Tirol und Vorarlberg


(© Alpenbach Seenland Tourismus)

In Kufstein wartet ein Ostergenussmarkt mit nostalgischem Ambiente und regionalen Köstlichkeiten, vierzig Kilometer weiter südlich können Gäste mit dem Museum der Tiroler Bauernhöfe eines der beliebtesten Ausflugsziele Tirols entdecken. Und pünktlich zur Osterzeit führen kulinarische Wanderungen durch den Bregenzerwald.
…mehr Lesen

Sonnenskilauf und Frühlingserwachen am Wilden Kaiser


(© TVB Wilder Kaiser)

Sonnenskilauf am Berg.

Bis spät in den Frühling nicht ein Hauch von Schneemüdigkeit! Mehr als 70 Après-Ski-Hotspots sorgen während der „Skihüttengaudi“-Wochen von 4. bis 26. März 2017 für reichlich Einkehrschwünge in der Ferienregion Wilder Kaiser. Einheimische Skiguides zeigen Übernachtungsgästen zuerst gratis die schönsten Abfahrten der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und anschließend die besten Hütten und Bars mit Live-Musik zwischen Ellmau, Scheffau, Going und Söll. Ein Highlight ist dieses Jahr die „Radio U1 Tirol Hütten Gaudi“ mit fünf Live-Acts. Tipp: Im Rahmen der „SuperSkiWochen“ gibt es von 11. März bis 2. April ab vier Übernachtungen zusätzlich bis zu 25 Prozent Rabatt auf Unterkunft, Liftpass, Skiverleih und Skischule.
…mehr Lesen

St. Anton am Arlberg: Tirols einziger Winterklettersteig


(© TVB St. Anton am Arlberg/Thomas Klimmer)

Wo kein Lift hinführt
Raus aus dem Lift und Ski auf den Rücken schnallen? Auf solch eine Idee kommt nur, wer Tirols einzigen Winterklettersteig im Visier hat. Der Einstieg dazu befindet sich gleich bei der Riffelbahn-II-Bergstation auf 2.645 Metern oberhalb von St. Anton am Arlberg.
…mehr Lesen

Ferienregion Wilder Kaiser/Tirol: Outdoor-Abenteuer nach Sonnenuntergang


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Beim Après-Ski das „Hasei“ treffen
Mit seinen 284 markierten Pistenkilometern sowie 90 Liften und Bahnen ist die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental längst ein fester Anlaufpunkt für Wintersportler. Nach Liftschluss muss es nicht nur bei der Après-Ski-Gaudi bleiben – in der Tiroler Ferienregion haben Einheimische wie Gäste abends die Wahl zwischen unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten: Skaten lernen bei Flutlicht, auf dem Schlitten über beleuchtete Rodelbahnen gleiten oder mit dem Eisstock das „Hasei“ jagen, wie in Österreich die Daube genannt wird.
…mehr Lesen

Ski und Schöngeist: Winterurlaub im Kufsteinerland


(© Österreich Werbung)

Urbanes Kulturangebot oder ausgiebiger Skiurlaub? Im Kufsteinerland ist beides möglich! Dank städtischer Kulturvielfalt und einem der größten zusammenhängenden Skigebiete Österreichs, das mit kostenlosen Skibussen bequem erreichbar ist.
…mehr Lesen

Winter-News am Wilden Kaiser/Tirol: Erlebnis-Gondel, Ski-in-&-Ski-out-Parkdeck und jede Menge Familienangebote


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Mit „Hans im Glück“ auf den Gipfel
Ran an die Stöcke, Saisonstart! Am 8. Dezember 2016 laufen die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental wieder an. Mehr als 27 Millionen Euro hat die Tiroler Wintersportregion unter anderem für eine neue Erlebnis-Gondelbahn in Söll und 140 zusätzliche Parkplätze in Scheffau investiert. So warten in der SkiWelt nun 90 topmoderne Bergbahnen und 284 markierte Pistenkilometer auf Schneebegeisterte: „Mit der neuen ‚Hans im Glück‘-Gondelbahn wollen wir neben dem Thema Sicherheit erste Schritte in Richtung Erlebnis-Inszenierung von Seilbahnen im Wintertourismus unternehmen“, sagt Walter Eisenmann, Geschäftsführer der Bergbahnen Söll. Die Ferienregion Wilder Kaiser bietet zudem zahlreiche Winterpauschalen und Kultur-Veranstaltungen.
…mehr Lesen

Zehn neue Panoramawege auf der Hohen Salve/Wilder Kaiser


(© TVB Wilder Kaiser)

Erst Gipfelluft, dann Hexenwasser
Um die Kuppe der Hohen Salve wandern, auf dem Quellenweg frisches Gebirgswasser schlürfen oder die höchst gelegene Wallfahrtskirche Österreichs besuchen – dabei stets mehr als 70 Dreitausender im Blick. Wanderglück an der Hohen Salve können neben erfahrenen Bergsteigern jetzt auch Familien und Untrainierte erleben. Dafür wurden zur Sommersaison 2016 in der Ferienregion Wilder Kaiser zehn leichte bis mittelschwere Höhenwege ab der Bergstation des Keat-Lifts erschlossen und beschildert.
…mehr Lesen

Winter-News am Wilden Kaiser/Tirol


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Schnellste Sesselbahn der Welt, neue Cross-Strecke mit Zeitmessung
Dem 5. Dezember 2015 fiebern Skifahrer seit Monaten entgegen. Dann starten die Lifte der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental in die neue Wintersaison. Premiere feiern an diesem Tag gleich drei neue Anlagen, unter anderem die 10er-Gondelbahn zur Hartkaiser Bergstation und die Jochbahn, schnellste 8er-Sesselbahn der Welt. Insgesamt 51 Millionen Euro haben die Betreiber für Neuerungen investiert. Das Tiroler Wintersportgebiet umfasst damit 90 modernste Bergbahnen, die Zugang zu 280 Pistenkilometern gewähren. Außerdem gibt es in der Region Wilder Kaiser/Österreich im Winter attraktive Pauschalen und Kultur-Veranstaltungen.
…mehr Lesen

Italienisch, sportlich, komfortabel: Trekking- und Wanderurlaub in Südtirol


(© Wikinger Reisen)

Dieser Sommer wird sportlich-italienisch: Trekkings und anspruchsvolle Wanderprogramme locken zum komfortablen Aktivurlaub gen Südtirol. Bei Wikinger Reisen sind noch zwei 1-wöchige Trekkings buchbar: „Rund um den Ortler“ und „Von der Zugspitze zum Gardasee“. Außerdem die 11-tägige Reise „Im Banne des Ortlers“ aus der Linie „flexibel wandern“: Dabei entscheidet jeder, an welchen Touren er teilnehmen möchte: 2-Stiefel, 2-3-Stiefel oder das komplette Programm. Trekker und Wanderer übernachten fast immer bequem in Hotels oder Gasthäusern, die Trekkings beinhalten nahezu täglich einen Gepäcktransport. Termine laufen von Juni bis September.
…mehr Lesen

Ferienregion Wilder Kaiser: Erstes Fest zu Ehren der berühmten Tiroler Mehlspeise Kaiserliches Schmarrn-Schlemmen


(© Wilder Kaiser/Reiter/von Felbert)

Der Legende nach wurde der Kaiserschmarrn anlässlich der Hochzeit von Kaiser Franz Joseph I. im Jahr 1854 kreiert. Seine Braut Sisi verschmähte das Dessert allerdings, woraufhin ihr Mann den Teller nahm und meinte: „Na, dann ess ich halt den Schmarrn.“ Ganz egal, woher die weltberühmte Mehlspeise stammt – zum Wilden Kaiser gehört sie wie sonst nur die Thüringer zu Thüringen. Für die Wirte der Tiroler Ferienregion muss es nicht immer die klassische Variante sein, sie probieren gern Neues. Beim „Kaiser-Schmarrn-Fest“ am 13. Juni 2015 in Ellmau verköstigen einheimische Köche ihre Gäste mit traditionellen, aber auch herzhaften Kreationen. Livebands umrahmen die Feier mit unterhaltsamer Musik.
…mehr Lesen

Ferienregion Wilder Kaiser: Kufenspaß auf und abseits der Skipiste


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Steile Hänge für Könner, sanfte Hügel für (Wieder-) Einsteiger, urige Hütten für Einkehrschwünge: Bei Skifahrern ist die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental längst ein fester Anlaufpunkt. Beleuchtete und schneesichere Rodelbahnen machen die Ferienregion auch zum Hotspot für Schlittenfans. In Österreichs erster Rodelschule in Söll lernen sie die richtige Technik direkt vom Profi.
…mehr Lesen

Leidenschaft Bungee-Jumping

Viele von euch wollen sich auf Reisen unbedingt den Traum von einem Bungee-Jump erfüllen und suchen in den bereisten Ländern nach einer Möglichkeit für diesen angesagten Adrenalin-Kick. Wir haben uns einmal auf die Suche gemacht, um für euch die fünf coolsten Bungee-Jumping-Hotspots auf der Welt ausfindig zu machen. Dabei ist die Auswahl natürlich subjektiv, dürfte euch aber sicherlich Lust machen, sich nur an einem Gummiseil gehalten in die Tiefe zu stürzen.
…mehr Lesen

Urlaub in St. Anton am Arlberg in Tirol, Österreich


(© TVB St. Anton am Arlberg / Fotograf Justina Wilhelm)

St. Anton am Arlberg hat weit mehr zu bieten als Skifahren im Winter und Wandern im Sommer. Eine ganze Reihe von Kultur- und Brauchtumsveranstaltungen machen einen Aufenthalt in dem urigen Tiroler Örtchen zu einem unvergessenen Erlebnis.
…mehr Lesen

Nächste Einträge »

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text