5 eindrucksvolle Reiseziele im Januar

von Alena am 20.11.2019

Kultur, Wetter, Natur, Low Budget

Was gibt es besseres, als das neue Jahr mit einer Reise zu begrüßen? Packt eure Koffer und beginnt das Jahr mit einem Abenteuer! Wir haben fünf Länder bzw. Orte für euch ausgewählt, die sich besonders gut als Reiseziele im Januar eignen. Ganz egal, ob ihr kulturell interessiert seid oder einfach nur dem kalten Wetter entfliehen wollt. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.


1. Kultur: Eisfestival Harbin, China

Harbin liegt im Nordosten Chinas und hat etwa so viele Einwohner wie Berlin. Durch die russische Vergangenheit gibt es hier verschiedenste kulturelle Einflüsse zu entdecken und es ist zudem eines der namhaftesten Ski-Gebiete in ganz Asien. Aber nicht nur das: Seit 1985 ist die Metropole Schauplatz des größten Eisfestivals der Welt. Die Eisskulpturen, die in der ganzen Stadt verteilt sind, sowie das bunte Rahmenprogramm locken Jahr für Jahr unzählige Besucher aus aller Welt an. Es gibt beispielsweise auch eine verfrorene Variante der Chinesischen Mauer - natürlich nicht mit der echten zu vergleichen, aber doch sehr beeindruckend. Die Dauer des Festivals ist wetterabhängig, mit einer offiziellen Eröffnung am 5. Januar ist es der perfekte Grund, zusammen mit einem China Reisepartner den Jahresbeginn zu nutzen! Entdeckt China, eines der spannendsten Reiseziele im Januar.

Aus Eis gebaute Festung im Rahmen des Harbin Eisfestival in der gleichnamigen Metropole in China

2. Wetter: Sansibar

Das zu Tansania gehörende Sansibar (oder auch: Zanzibar) an der Ostküste Afrikas wurde einst durch seine Gewürze bekannt. Auch heute spielen diese noch eine große Rolle auf dem schönen Inselarchipel und es ist empfehlenswert, eine der vielen Farmen zu besuchen, wo die duftenden Güter angebaut werden. Vor allem sind es aber die paradiesischen Strände, die Touristen anlocken. Mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad lässt es sich an diesen auch hervorragend aushalten. Die Aktiven unter euch können in dem herrlich warmen Wasser schwimmen, schnorcheln oder Kitesurfen. Wenn ihr aber einfach nur Lust habt auf Entspannung, dann könnt ihr unter den Palmen die Seele baumeln lassen und entspannen. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende, "Stone Town" genannte Altstadt der Hauptstadt Sansibar-Stadt lädt zu einem Bummel ein. Durch diese perfekte Mischung aus Abwechslung und Entspannung bei bestem Wetter gehört Sansibar für uns definitiv zu einem der perfekten Reiseziele im Januar.

Hölzerner Steg über türkisem Wasser in Stone Town, der Altstadt von Sansibars Hauptstadt Sansibar-Stadt

3. Natur: Kenia

Kenia unterteilt sich in eine Küstenregion mit tollen Stränden, an denen man wunderbar tauchen und schnorcheln kann, und das Hochland, in dem die berühmten Safaris stattfinden. Besonders seine beeindruckende Natur macht Kenia für uns zu einem der interessantesten Reiseziele im Januar. In vielen Gebieten ist die Flora und Fauna noch nahezu unberührt. Einmal die "Big Five" in freier Wildbahn erleben - ein Traum, nicht wahr? In Kenia herrschen ganzjährig tropische Temperaturen, aber im Januar sind sie mit etwa 28 Grad noch relativ angenehm. Ein weiteres Plus: Im Januar werden Raubkatzenbabys geboren, sodass die Safaris bedeutend an Niedlichkeit hinzugewinnen. Ihr solltet eure Reise nach Kenia im Januar aber auf jeden Fall so früh wie möglich planen, denn dass das die beste Reisezeit für das afrikanische Land ist, wisst nicht nur ihr! Schnappt euch einen Kenia Reisepartner und los geht's!

Babyelefant und größerer Elefant laufen von links durch die kahle Savanne

4. Low budget: Barcelona

Euer Sparschwein gibt nicht viel her, aber ihr wollt trotzdem den Beginn des Jahres gebührend begrüßen, indem ihr verreist? Gar kein Problem, denn in Barcelona gibt es für euch und euren Barcelona Reisepartner eine Menge zu sehen und erleben, ohne viel dafür zu zahlen. So könnt ihr beispielsweise die Stadt entweder auf eigene Faust oder im Rahmen einer der Free Walking Tours entdecken. In der spanischen Metropole gibt es eine Menge zu sehen, sei es die Kolumbusstatue oder Street Art in Poblenou! Mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten eignet sich Barcelona auch besonders gut für einen Schaufensterbummel und das Einkaufszentrum "Las Arenas" bietet sogar einen grandiosen Ausblick. Abends könnt ihr dann am Stadtstrand oder am Olympischen Hafen entspannen und den Sonnenuntergang genießen. Im Januar ist es zwar gar nicht so warm in Barcelona, aber mit der richtigen Kleidung angenehmer, als wenn es zu heiß ist. Da Januar Nebensaison ist, schont ihr nicht nur euren Geldbeutel, sondern auch eure Nerven! Anfang des Jahres könnt ihr Barcelona auch ohne die Unmengen an Touristen entdecken, die sich dort in den Sommermonaten tummeln. Genial, oder? Tipp: Wenn ihr am 1. Sonntag im Monat da seid, gibt es in verschiedenen Museen freien Eintritt!

Vogelperspektive von Barcelona mit u.a. hohen Gebäuden und Stadtstrand

5. Kultur: Abu Dhabi

Vor nicht allzu vielen Jahren war Abu Dhabi nur Wüste. Jetzt kann man dort Schnellboot fahren, Fallschirm springen und in der Ferrari World eine Fahrt mit der schnellsten Achterbahn der Welt wagen - und das sind nur einige der atemberaubenden Aktivitäten, die dort möglich sind. Wie wär's mit shoppen in einer der zahlreichen Malls nach einem Besuch in einer der Moscheen? Übrigens: Eine Führung durch die beeindruckende Scheich-Zayid-Moschee ist sogar kostenlos! Wenn ihr künstlerisch interessiert oder einfach nur neugierig seid, dann lohnt sich auch ein Besuch im Louvre Abu Dhabi. Natürlich könnt ihr aber auch einfach nur entspannen - die Wassertemperaturen von nie unter 20 Grad verlangen quasi danach, dass man in's nicht allzu kühle Nass springt. Es ist dieser Mix aus Tradition und Moderne, aus einheimischer Kultur und Weltoffenheit, der Abu Dhabi für uns zu einem der spannendsten Reiseziele im Januar macht. Gepaart mit der arabischen Gastfreundlichkeit und den angenehmen Temperaturen von durchschnittlich 15 bis 24 Grad im Januar ist Abu Dhabi zu Jahresbeginn definitiv einen Besuch wert.

Weiße Scheich-Zayid-Moschee, Durchgänge beleuchtet, in Abu Dhabi

Dich hat die Reiselust gepackt und du möchtest den Jahresbeginn mit einer Reise feiern? Bei uns findest du bestimmt einen Urlaubspartner, um die interessantesten Reiseziele im Januar zu entdecken!

Alena

Weltenbummlerin & chronisch fernweh-krank :)

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf ein Reiseabenteuer?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!