close
Globales Update - Coronavirus - Sieh, wie sich dies auf deine Reisepläne auswirken könnte. Lies unsere Coronavirus FAQs

5 Gründe, warum ihr genau JETZT in einer kleinen Gruppe reisen solltet

von Alex am 25.05.

Sicher reisen nach Corona

Stellt euch vor: Die Grenzen öffnen langsam wieder und endlich kann die Welt aufatmen und langsam zur Normalität zurückkehren. Im Moment steht diese Vorstellung in den Sternen, aber die Zeit wird kommen. Eine Frage, die ihr euch sicherlich stellt: Wie wird das Reisen dann aussehen? Wir haben noch keine Antwort darauf aber eines wissen wir: Ihr solltet jetzt nicht auf eigene Faust rausgehen und reisen. Wir sind uns sicher, dass das Reisen in kleinen Gruppen wichtiger denn je ist. Wieso? Wir verraten euch 5 Gründe.


1. Jetzt ist es NOCH einfacher andere Reise-Junkies zu finden

Wir sind uns sicher, dass wir nicht die einzigen sind, die auf heißen Kohlen sitzen und endlich wieder reisen wollen. Viele von euch, die diesen Artikel gerade lesen, zählen schon die Tage, bis sie wieder ihre Koffer packen und sich auf den Weg zum Flughafen machen. Also stellt euch nur vor, wie einfach es gerade ist, gleichgesinnte Reisende zu finden! Es fühlt sich an, als wären wir gerade alle in einem tiefen Winterschlaf, mit der Hoffnung, dass dieser bald endet. Lasst uns zusammen aufwachen, frei sein und SPAß HABEN! Plant oder entdeckt eure nächste Reise bei JoinMyTrip und findet motivierte Reisepartner für eure Gruppenreise.

Gruppe von Personen in einer Gruppenreise an einem Lagerfeuer im Sonnenuntergang

2. Eure Familie und Freunde zu beschützen ist lebenswichtig

Menschen zu finden, die die gleiche Einstellung zu Corona haben ist einfacher, als herauszufinden, wer in eurem engsten Kreis so denkt wie ihr. Eure Eltern sind schon älter und euer bester Freund hat Diabetes? Beschütze sie! Mit gleichgesinnten Menschen in eurem Alter zu reisen ist eine gute Alternative - vor allem, wenn sie so ähnlich denken, wie ihr! Eure nächsten Travel Buddies könnt ihr bei uns in der JoinMyTrip Community finden.

Vier Frauen in pinken und lila Jacken umarmen sich von hinten

3. Die Kosten zu teilen ist ein großer Vorteil

Viele Menschen merken die Auswirkungen von Corona vor allem in ihren Geldbeuteln. Der Virus hat viele Menschen arbeitslos gemacht oder in Kurzarbeit geschickt, sodass eure Freunde und Familie vielleicht nicht die Möglichkeit haben, in nächster Zeit zu reisen. Wenn ihr in einer Gruppe reist, könnt ihr immer die Kosten teilen - vor allem für Mietwagen und Unterkünfte. Doch ihr teilt nicht nur die Kosten, sondern auch einzigartige Erlebnisse! Denn eine Reise wird erst zu einem richtigen Abenteuer, wenn ihr sie mit anderen teilt. Ein weiterer Grund wieso Gruppenreisen so wichtig sind!

Drei Frauen in einer Gruppenreise tanzen im späten Sonnenuntergang

4. Finde neue Freunde in der schwierigen Zeit

In schwierigen Zeiten rücken wir alle ein bisschen näher zusammen. Wir sitzen alle im selben Boot und diese Tatsache schweißt uns zusammen. Wir alle sind bereit, neue Freunde zu finden und uns endlich wieder mit allen zu treffen! Was wäre da ein schönerer Anlass als zusammen zu reisen und gemeinsam Erinnerungen zu sammeln. Wir sind uns sicher, dass ihr eine wunderbare Zeit haben werdet - auf die Plätze, fertig, reist!

Viele Hände liegen aufeinander und an jedem Handgelenk ist ein blaues Armband zum Zeichen der Zugehörigkeit

5. Gemeinsam seid ihr sicherer, wenn etwas passiert

Dies ist ein besonders wichtiger Grund, wieso ihr in kleinen Gruppen reisen solltet. Natürlich wollen wir nicht, dass euch jemals etwas passiert. Doch stellt euch nur einmal vor, ihr werdet in einem anderen Land krank: Fändet ihr es nicht besser, von Menschen umgeben zu sein, die euch helfen können und alles regeln, anstatt dies allein machen zu müssen? Wenn ihr euch nicht gut fühlt oder etwas passiert, ist es einfach besser, mit einer Gruppe unterwegs zu sein, die euch unterstützen kann. Und wer weiß, vielleicht habt ihr sogar so viel Glück und es befindet sich ein Gesundheitsexperte, wie eine Krankenschwester, in eurer Gruppe!

Gruppe von Menschen in einer Gruppenreise auf einem Berg in einem hohen Gebirge bei Sonnenuntergang

Wie ihr seht sind Gruppenreisen eine wunderbare Möglichkeit, die Welt zu entdecken. Das Reisen in kleinen Gruppen gibt ein sicheres Gefühl, ihr könnt Reisekosten teilen und es macht viel mehr Spaß, als alleine unterwegs zu sein. Und auch wenn die Zeit jetzt noch nicht reif ist, habt ihr nun eine Menge Vorbereitungszeit um euer nächstes Abenteuer zu planen. So wird euer Leben ein bisschen einfacher und die Situation erträglicher. Wenn ihr Lust habt und in den Startlöchern steht, ist JoinMyTrip für euch da, damit ihr eine perfekte Reise planen könnt.

Egal, ob ihr Wandern, Radfahren oder Campen gehen wollt - plant euren Trip jetzt und wählt flexible Daten. So ist euer Trip immer aktuell - egal, wann ihr ihn hochladet. Zudem können euch interessierte TripMates direkt anschreiben.

Und wenn ihr lieber alles entspannt macht und andere planen lasst - entdeckt eine Wagenladung an einzigartigen Trips, die von erfahrenen und motivierten TripLeadern geplant werden. Geheimtipps inklusive!

Damit ihr nicht komplett der Langeweile verfallt, haben wir euch 10 Dinge, die ihr in Quarantäne machen könnt, zusammengestellt.

Alex

Alex

Reiseverrückte & Sonnenanbeterin

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf einzigartige Trips?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!