Filter

Destination

Search iconSuche

Suche

Datum

Dauer

4 Tage49+ Tage

Kontinente

Art der Reise

Sortieren

Urlaubspartner

Du bist auf der Suche nach einer Urlaubspartner? Du möchtest reisen, aber keiner kommt mit? Bei JoinMyTrip findest du passende Urlaubspartner, die dich auf deinen Abenteuer begleiten. Entdecke mit deinem Urlaubspartner wundervolle Orte auf der ganzen Welt, schließlich sind es die Gänsehautmomente und Begegnungen mit anderen Menschen auf Reisen, die uns positiv verändern. Teilt eure Erfahrungen, Erlebnisse und die Kosten! Mit einem Urlaubspartner macht das Reisen noch viel mehr Spaß und du kehrst mit neuen Freunden von deinem Abenteuer zurück. Ganz gleich, ob du mit deinem Neuseeland Reisepartner die wunderschöne Landschaft entdeckst oder mit deinem Segeln Reisepartner über die Meere schipperst.

Durch Europa reisen

23.04.2019 → 30.07.2029

Hey leutz, Bin zur Zeit in Kroatien unterwegs und genieße den Strand 😁 Bin mit dem Fahrrad unterwegs Richtung Monaco, Albanien usw... Falls jemand auch in Kroatien unterwegs ist und Lust hat gemeinsam bissel das Leben zu genießen, soll mich unbedingt anschreiben 😃😃😃😃😃😃 Zelten in der Natur ist mein Favorit, hab aber nichts dagegen mal auf einem Campingplatz zu Chillen 😋 Falls du dich angesprochen fühlst und mehr erfahren möchtest, schreib mich per PN an😁 Freu mich dich kennen zu lernen bis bald 🤗 LG Floki

- Mates
0 Länder
3751 Tage

Grand West-USA-Nationalpark-Tour

23.04. → 18.05.2019

Liebe Reiseinteressierte, meine Erlebnisreise, die ich für dieses Jahr vom 24.04. bis 19.05. (3,5 Wochen | 17 Urlaubstage) planen möchte, soll viele Nationalparks umfassen. Der Stadt entfliehen und durch die schöne Natur der Nationalparks wandern. Mein Flug geht von Frankfurt über München nach Denver am 24.04.2019 und zurück von Denver über Washington nach Frankfurt am 18./19.05.2019 mit der Lufthansa! Für meine Nationalparktour habe ich bereits über den ADAC ein SUV (GMC Acadia, sofern das Fabrikat vor Ort vorhanden/frei sein sollte) gebucht. Wir brauchen für dirt roads Bodenfreiheit und Allradantrieb kann auch sehr dienlich sein. Der Mietpreis kostet ca. 795€ für die vollen 3,5 Wochen, welcher pro Kopf geteilt werden kann. Dabei gäbe es schon eine Reiseroute, an der ich bisher schon ein bisschen vorgeplant habe: Route Nach Denver fliegen - Von dort mit dem Mietwagen starten - über den nördlichen Großraum vom Grand Canyon bis Las Vegas - von Las Vegas aus über den Death Valley NP zum Yosemite NP - über den südlichen Teil vom Grand Canyon wieder zurück nach Denver - Vorteil hier: keine Einwegegebühr bei Mietwagen und kein Gabelflug, der teurer sein kann. Da ich ein Nationalparkpass (america the beautiful national park pass) besitze, der noch bis Ende September 2019 gültig ist, kämen wir in jeden national park und national monument kostenlos hinein, lediglich state parks und Gegenden, die sich in Indianer-Hand befinden, sind hiervon ausgenommen. Nationalparks / National Monuments, die man besuchen kann und auf beiden Routen befinden: - Colorado National Monument | McInnis Canyon National Conservation Area - Black Canyon of the Gunnison National Park (hiernach Million Dollar Highway) - Bisti Badlands / De-Na-Zin Wilderness Area | Ah-shi-sle-Pah Wash Wilderness Study Area - Canyonlands National Park (the needles + island in the sky) - Arches National Park - Goblin Valley State Park | Capitol Reef National Park - Zion National Park | Snow Canyon State Park | Yant Flats / Candy Cliffs - Valley of Fire State Park | Gold Butte National Monument (Little Finland) - Death Valley National Park | Yosemite National Park - Natural Bridges National Monument | Bears Ears National Monument - Monument Valley | Goosenecks State Park - Grand Canyon (north rim + south rim + rim2rim-Wanderung) Zudem würde ich ein paar Gegenden noch näher besuchen: San Rafael Swell - Little White Horse Canyon & Bell Canyon --> ein cooler slot canyon, den man selbst ebenerdig ohne weitere Hilfsmittel durchwandern kann. Dieser Canyon ist direkt neben dem Goblin Valley State Park. - Baptist Draw & Upper Chute Canyon Loop --> ebenfalls cooler slot canyon - Little Death Hollow & Wolverine Canyon Loop --> Hinfahrt kombiniertbar mit Burr Trail Switchbacks Glen Canyon Recreation Area - Südlich von Escalante die Hole in the Rock Road einmal komplett durchfahren (dies dauert mind. 2 Std.). Am Ende ist der Reflection Canyon (googeln), der für tolle Bilder sorgen wird. Des Weiteren gibt es an dieser dirt road die coyote gulch, sunset arch, devil´s garden und die slot canyons peek-a-boo, spooky und zebra, die man ebenfalls ohne weitere Hilfsmittel durchwandern kann. Hier würde man Minimum 2 Tage (1 Übernachtung) verbringen. Grand Staircase National Monument einmal die dirt road cottonwood Canyon road durchfahren. Hier gibt es einige Dinge, die man sich auf der Durchreise angucken kann. Am Ende gibt es z.B. die Wahweep Hoodoos und den Alstrom Point. Rainbow Bridge National Monument Wenn man diese natürliche Brücke besuchen will, kann man eine Bootstour dorthin durch die Glen Canyon Recreation Area machen. The Wave / Paria Canyon Man kann versuchen, zu Coyote Buttes North (the wave) und/oder zu Coyote Buttes South zu gelangen, allerdings ist dies genehmigungspflichtig und es dürfen nur wenige Menschen pro Tag dorthin. Geringe Wahrscheinlichkeit, dass man eine Genehmigung erhält, aber man sollte es definitiv versuchen. Den Paria Canyon kann man durchwandern mit 1x Camping-Übernachtung, Buckskin Gulch und Wire Pass Slot Canyon würde man besuchen. Eine Detailplanung liebt bereits vor, kann noch variiert werden. Grundsätzlich hatte ich vor 1 Tag in einem Hotel übernachten, die nächste Nacht outdoor campen, immer im Wechsel. Bis auf die Region in Escalante oder Moab könnte man dies so machen, kann aber auch nach gemeinschaftlicher Absprache variiert werden. Kosten für die Miete des Mietwagens sowie der Sprit dazu, werden natürlich pro Kopf bezahlt. Hotel, hin- und Rückflug nach und von Denver sowie Verpflegung zahlt jeder selbst. Fürs Camping muss man entscheiden, ob man sich ein weiteren Koffer als Zweitkoffer teilt und dafür auch die Kosten teilt, oder ob man vor Ort die Ausrüstung sich besorgt. Was man für den Trip auf jeden Fall benötigt: - gute Wanderschuhe (am besten knöchelhoch) - einige paar Wandersocken (auch unabdingbar) - Wanderstöcke (optional; ich nutze die für Wanderungen vor allem mit vielen Höhenmetern) - powerbank (zum Laden von Smartphone, Action Cam, etc.) sowie langes Ladekabel - steckdosenadapter für die USA - kompass - kopfleuchte bzw. Kopfhalterung für Action cam (optional; besser als brustgurt) - Sim-Karte für USA - esta-registration, gültigen Reisepass (sollte klar sein, sonst darf man nicht in die USA) - offline Kartenmaterial von Google Maps bzw. herewego (falls man den Fahrer tauscht). Gegenden werden dann noch abgestimmt Wer also Lust und Zeit hat, soll sich einfach mal melden. Man kann über alles reden.

1 - 3 Mates
ein Land
25 Tage

Hochseekreuzfahrt Frühjahr 2019 - Kabinenteiler/in gesucht

24.04. → 14.05.2019

Wer möchte Japan, Russland und Kanada in 19 Tagen bereisen??? Ich!!! Nur fehlt mir ein/e Kabinenteiler/in … Start ist am 25.4. von Frankfurt aus. Ich bin umgänglich, anpassungsfähig, neugierig und totaler Neuling auf diesem Gebiet. Also wer auch Lust auf grandiose Eindrücke fremder Kulturen hat melde sich - ich freue mich von euch zu lesen.

- Mates
0 Länder
20 Tage

the journey

24.04. → 22.05.2019

Ich mache für meine Leben gerne Fotos, besitze auch selber eine hochwertige Kamera. Mich interessieren besonders andere Kulturen, Kunst, neue Menschen, neues Essen und schöne Orte.

- Mates
0 Länder
28 Tage

Roadtrip mit Bulli und Labrador

24.04. → 11.05.2019

Moin, ich habe spontan Urlaub bekommen, meinen Bulli startklar gemacht und würde gerne los, aber nicht alleine. Meine Hündin wäre dabei und wir sind offen wohin es gehen soll. Haben uns wenig in Roadtrips in der Schweiz/Alpen hinen gelesen, aber sind für Vorschläge offen. Wie sieht es aus - Vanlife? Würde mich über Nachrichten freuen. Beste Grüße von der Ostsee, Nina

- Mates
0 Länder
14 Tage

Cádiz Testing

24. → 29. Apr 2019

Hey! I want to go to Cádiz and try some food like chicharrones and tortillitas de camarones.

- Mates
0 Länder
5 Tage

Australien Ostküste

24.04. → 21.06.2019

Genaue Details sind noch nicht geplant: Anreise nach Sydney, dann entlang der Ostküste Richtung Norden... Ich freue mich gerne über Begleitung... Vor allem entspannt soll der Trip werden, lieber etwas weniger Programm.

- Mates
0 Länder
28 Tage

Life would be nothing without food

24.04. → 24.05.2019

Ich bin extrem neugierig. Rede gerne mit einheimische mit Händen und Füßen und würde gern di Welt Schritt für Schritt erleben. Und euch dabei einen Einblick in die Welt des einheimischen Essens geben würde mir sehr viel Freude machen da ich um mein Leben gerne Fotografiere

- Mates
0 Länder
30 Tage

Unvergessliche Zeit

24.04. → 15.05.2019

Es wird verrückt und unvergesslich ! Ich nehme professionel videos auf und am ende der Reise werden die besten momente zusammen geschnitten und die Reise wird unvergesslich bleiben ! Wir werden ganz verrückt unterwegs sein, lustig, nicht langweilig !

1 - 5 Mates
ein Land
14 Tage

Highlights von Andalusien

24.04. → 10.05.2019

Hallo liebe Mädels, ich würde gerne eine Rundreise in Andalusien machen und hoffe, dass sich jemand Reisebegeistertes findet der Lust hätte mich zu begleiten. Der Flug geht am 25.4. oder 28.4 bis zum 10.5. für 36€ hin und zurück (mit Handgepäck) (bei Flughäfen im Norden könnten es wohl um die 50€ werden) Beim Planen bin ich gerne offen für eure Anregungen und Ideen, ansonsten bin ich darin mittlerweile auch schon ziemlich gut. Ich bin 28 Jahre alt und komme aus Freiburg. Wenn jemand in der nähe wohnt kann man sich gerne vorab Treffen ansonsten schreibt mich einfach an um Nummern zu Tauschen. Ich Plane für die Reise 2 - 4 Wochen ein habe aber kein festes Zeitlimit weil ich Selbständig bin. Ich bin absolute Hobbyfotografin und kann euch also Garantieren, dass ihr mit absoluten hamma Urlaubsfotos zurück kommen werdet :D Ich freue mich sehr über eure Nachrichten Liebe Grüße Sammie

1 - 4 Mates
ein Land
15 Tage

Indien Rundreise auf eigene Faust

25.04. → 24.05.2019

Hallo zusammen, ich fliege am 25.04. von Bangkok nach Goa und möchte anschliessend noch etwas in Indien herumreisen (Route flexibel, Reisedauer so ca. 3-4 Wochen, je nachdem, gerne Richtung Kerala, Rajasthan, Taj Mahal). Ich möchte gerne viel sehen, aber ohne Umherhetzen zu müssen. Reiseart Bus, Zug, Flieger, was aktuell am meisten Sinn macht. Budgetmässig backpackerstyle inkl. Hostels oder günstigen Bungalows. Ich muss aber auch nicht jeden Cent zweimal umdrehen. Hierfür suche ich eine Begleitung oder auch gerne eine kleine Gruppe um zusammen herumzureisen. Man muss aber keinstenfalls 24 h aufeinanderkleben, ich würde mich einfach sicherer fühlen, wenn noch jemand mitkäme. Ob männlich oder weiblich spielt keine Rolle. Ich bin mir dessen bewusst, dass die Reisezeit nicht ganz optimal ist und es sehr heiss werden kann, mein Motto, einfach das Beste draus machen.😎 Ich selbst bin 35, gerade für unbestimmte Zeit auf Weltreise und für (fast) jedes Reiseabenteuer zu haben .😃 Viele Grüsse Caro

- Mates
0 Länder
29 Tage

Tunesien

25.04. → 07.06.2019

Ist eigentlich eine Heimreise für etwa 1 und halb Monat .. da kannst du viel entdecken.. es ist auch Ramadan in diese zeitraum kannst du auch die tunesische Kultur entdecken.. und ist auch den Sommer kann mann auch viele Aktivitäten machen

- Mates
0 Länder
43 Tage

Stockholm

25. → 29. Apr 2019

Stadt erkunden, Clubs, Bars, Restaurants, Parks

- Mates
0 Länder
4 Tage

KANADA WAT ab Ende April/ Anfang Mai

25.04. → 30.05.2019

Hi, mein Name ist Lukas, bin 22 Jahre Alt und ich möchte jetzt nach dem Bachelor Work and Travel in Kanada machen. Beginnen möchte ich Ende April/ Anfang Mai, evtl. mit in NY und Washington und dann hoch nach Toronto. Gesucht wird jemand der Lust hat am Anfang mit zu reisen, unabhängig davon ob du ein WAT Visum oder nur ein Reise Visum hast. Bezüglich Übernachtungen bin ich flexibel, fände Hostels aber am besten um noch mehr Mitreisende kennen zu lernen. Bei der Dauer der gemeinsamen Reise bin ich ebenfalls flexibel, da ich bis Mitte August min. in Kanada sein werden. Wenn du Interesse hast und auch noch jemanden suchst, würde ich mich freuen, wenn du dich meldest. Viele Grüße. Lukas

- Mates
0 Länder
56 Tage

Rundreise durch verschiedene Städte/Länder

25.04. → 04.05.2019

Ich würde gerne Ende April/Anfang Mai eine kleine Rundreise machen. Hatte an Baltikum gedacht. Bin aber auch offen für andere Länder. Auch flexible ob man mit dem Mietwagen, bus oder Bahn fährt.

- Mates
0 Länder
7 Tage

Amsterdam Kurztrip

25. → 27. Apr 2019

Hallo, Ich würde gerne für den Zeitraum mit dem Zug nach Amsterdam :) würd mich freuen wenn man zu zweit is natürlich auch weiblich x) Man wird ausgehen bissle Kaffe trinken geh. Usw :-) Würd mich freuen

- Mates
0 Länder
2 Tage

Reisen für eine Woche :-)

25.04. → 04.05.2019

Hallo ihr Lieben, Bin die Chrissi und würd gerne zu den genannten verreisen. Es wäre auch ein kurztrip denkbar oder so:-) gerne Amsterdam oder so Wenn jemand Vorschläge und Lust hast melde dich gerne bei mir Ich bin pflegeleicht, zuverlässig offen und Kompromissbereit! Wichtig is man hat Spaß zusammen und erlebt was :) Grüßle Chrissi

- Mates
0 Länder
9 Tage

Road Trip nach Protugal

25.04. → 30.05.2019

Hallo Road Trip begeisterte im April/Mai 2019 möchte ich einen Road Trip mit meinen Selbstausgebauten Camper und meinen Hund unternehmen. Die genaue Reiseroute können wir ja noch gemeinsam festlegen. Mein Camper ist mittelmäßig ausgestattet aber mit allem was man braucht, Ich höre viel und gerne Musik (SKA. Punk, Reggae) gehe auch auf Konzerte möchte aber auch viel am Strand wo keine Leute sind verbringen. Also die schönsten Orte der Welt erkunden. nur hald eben nicht alleine wer Lust hat mich zu begleiten darf sich gerne bei mir melden Ich freue mich schon

2 - 4 Mates
ein Land
35 Tage

Henna with elephants and whale sharks

25.04. → 13.05.2019

Rundreise.. 3 Länder in einer Reise. Ca. Eine Woche Indien (Umgebung Neu-Delhi), ca 1 Woche in Sri Lanka und 3 bis 4 Tage auf den Malediven. Geplant wären sowohl Stadtrundgänge, Nationalparks, Safari, Schnorcheln, Bungee, whale shark diving, und und und... Das genaue Programm ist noch in Arbeit, bzw. ich buche die Flüge bevor ich es detailliert fertig plane. :)

1 - 5 Mates
3 Länder
18 Tage

Caminho Portugues: 2 Wochen den Jakobsweg entlangpilgern

26.04. → 31.05.2019

Hey :) Ich habe mir in den Kopf gesetzt, dass ich gerne die 250Km Strecke des Caminho Portugues von Porto nach Santiago bewandern möchte. Ich betrachte das vor allem als schönes Naturerlebnis. Ich würde gerne im April/Mai loslaufen. Vielleicht möchte jemand mit mir zeitgleich starten?

- Mates
0 Länder
35 Tage

Urlaub im warmen Süden

26.04. → 15.05.2019

Da ich noch relativ viel Urlaub machen kann, suche ich derzeit eine Reisebegleitung. Ich bin 30 Jahre alt und komme aus der Gegend von Ulm (Baden-Württemberg), daher ist ein Flughafen im Süden von Deutschland (zum Beispiel München, Stuttgart oder Memmingen) bevorzugt. Im Optimalfall bist du in meinem Alter und wohnst auch in Süddeutschland, sodass wir gemeinsam von dort starten können. Angestrebt ist ein einwöchiger (All Inc) Pauschalurlaub in eines der warmen und relativ preiswerten Länder Türkei, Marokko, Tunesien oder Ägypten. Bis auf Ägypten habe ich bereits alle vier Länder besucht, und kann diese nur empfehlen. Ich habe jedoch nichts gegen andere Reiseziele/-dauer, und bin relativ offen für Vorschläge. Es soll kein extremer Partyurlaub werden, nachdem es einem schlechter geht als zuvor, sondern ist zur Erholung gedacht. Relaxing im Hotel oder am Strand, Tagestrips, Ausflüge und ähnliches. Einen festen Plan gibt es nicht. Der Reisezeitraum sollte möglichst außerhalb der Schulferienzeit liegen, da in diesem Zeitraum die Preise unnötig ansteigen. Ich bin relativ flexibel und könnte (mit kleinen Ausnahmen) fast durchgehen im Zeitraum von Mai bis September verreisen. Wenn wir gut klar kommen, können wir auch gerne mehrfach zusammen verreisen. Eine Luxusreise muss es nicht werden, jedoch auch keine Reise in eine heruntergekommene Absteige.

- Mates
0 Länder
7 Tage

Urlaub in den warmen Süden

26.04. → 29.09.2019

Da ich noch relativ viel Urlaub machen kann, suche ich derzeit eine Reisebegleitung. Ich bin 30 Jahre alt und komme aus der Gegend von Ulm (Baden-Württemberg), daher ist ein Flughafen im Süden von Deutschland (zum Beispiel München, Stuttgart oder Memmingen) bevorzugt. Im Optimalfall bist du in meinem Alter und wohnst auch in Süddeutschland, sodass wir gemeinsam von dort starten können. Angestrebt ist ein einwöchiger (All Inc) Pauschalurlaub in eines der warmen und relativ preiswerten Länder Türkei, Marokko, Tunesien oder Ägypten. Bis auf Ägypten habe ich bereits alle vier Länder besucht, und kann diese nur empfehlen. Ich habe jedoch nichts gegen andere Reiseziele/-dauer, und bin relativ offen für Vorschläge. Es soll kein extremer Partyurlaub werden, nachdem es einem schlechter geht als zuvor, sondern ist zur Erholung gedacht. Relaxing im Hotel oder am Strand, Tagestrips, Ausflüge und ähnliches. Einen festen Plan gibt es nicht. Der Reisezeitraum sollte möglichst außerhalb der Schulferienzeit liegen, da in diesem Zeitraum die Preise unnötig ansteigen. Ich bin relativ flexibel und könnte (mit kleinen Ausnahmen) fast durchgehen im Zeitraum von Mai bis September verreisen. Wenn wir gut klar kommen, können wir auch gerne mehrfach zusammen verreisen. Die Reisekosten für 7 Tage beginnen bei ca 350€ und steigen je nach Reisezeitraum und Unterkunft. Eine Luxusreise muss es nicht werden, jedoch auch keine Reise in eine heruntergekommene Absteige.

- Mates
0 Länder
7 Tage

Mit dem Fahrrad an die Dune du Pilat, Frankreich

26.04. → 04.05.2019

Ich möchte die letzte Aprilwoche/erste Maiwoche mit dem Rennrad von Ulm oder Freiburg nach Frankreich an die Dune du Pilat fahren. Freue mich sehr über motivierte Mitfahrer, egal ob Etappenweise oder komplett:) Streckenplanung flexibel und offen:)

2 - 4 Mates
2 Länder
8 Tage

USA Westküse Rundreise 21 Tage Mai 2019

26.04. → 17.05.2019

Hallo liebe Reisefreunde, mein Name ist Susanne, 31 und ich möchte mir endlich den Traum einer Westküsten-Tour erfüllen! Geplant ist Ende April bis Mitte Mai (alternativ auch ab Anfang Mai) von LA nach San Fransico, Yosemite NP, Death Valley, Las Vegas, Bryce Canyon, Antelope Canyon, Grand Canyon, Yoshua Tree NP, Palm Springs, zurück nach LA, 1 Tag Disneyland. Die Route ist bereits genau von mir durchgetaktet, Dauer 20 -21 Tage. Es ist eine Kombination aus Rundreise, Meer, Strand, Natur, Kultur und Unternehmungen /Ausflüge. Man müsste nur noch Flüge und Hotels buchen!!! Mittelklasse Hotels/AB&B würden mir reichen. Ich stehe nicht allzu spät auf, da ich was vom Tag haben möchte, und so viel wie möglich entdecken möchte. Vielleicht habe ich hier das Glück, eine tolle Reisebegleitung zu finden, welche gerne lacht und sich für Land und Leute interessiert. Alleine reisen, vor allem über mehrere Wochen hinweg, ist nichts für mich, vielleicht siehst du das genauso und du schließt dich einfach an :) Ich bin ein offenes, lustiges, nettes, ungebundenes, freundliches, sehr zuverlässiges, jung gebliebenes Mädl. Sollte ich dein Interesse geweckt haben, bitte melde dich!!!!! sofort, dringend ;) Gern auch mit Foto. Super wäre natürlich, wenn Du nicht weit von mir weg wohnen würdest, dass wir uns mal treffen können. Freue mich über Deine Nachricht! VG Susanne

- Mates
0 Länder
21 Tage
Alpen

Alpen Rundreise

26.04. → 23.05.2019

Hallo ihr Reiselustigen ! Wir, zwei Freunde (m,35 ; w 28 & evtl Labradorhündin Luna) haben vom 27.04 - 24.05.2019 vor, durch die Alpen per Auto zu fahren. Auf dem Programm stehen Wandern, Naturerleben, Photographieren, Wassersport (zB. Canyoning, Rafting, Tauchen-wer kann), etc. Wir sind lockere, unkomplizierte Zeitgenossen und würden uns freuen wenn sich uns noch Natur & Outdoorbegeisterte anschließen würden :) Für die Reise haben wir bereits alles an Recherche und Organisatorischem erledigt. Schwerpunkte der Route sind wie auf der Karte zu sehen: die Regionen Interlaken, Grenoble, Zermatt, Lugano, Gardasee & die Dolomiten. Ihr braucht also nur Zeit, einen eigenen Wagen, Lust und eine gewisse Fitness :) Anmeldeschluss ist der 20. Februar - da je nach Größe der Gruppe Anpassungen der Unterkünfte vorgenommen werden müssen. Die Kosten haben wir mit gut 2000 Euro, je nach Ausmaß der Aktivitäten geschätzt. Alles kann, nichts muss logischerweise mitgemacht werden ;) Je nach Vorlieben kann sich die Gruppe auch mal teilen.. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen ⛰☀️🙆‍♀️🙋‍♂️ (Die 2000 Euro sind geschätzte Kosten für: Unterkunft, Selbstverpflegung, Benzin & kostenpflichtige Aktivitäten. Es wird eine Anzahlung als Absicherung von 200,- Euro erhoben, diese würde im Falle der Stornierung einbehalten um die dadurch entstehenden Kosten nicht der Gruppe anzulasten).

1 - 1 Mates
4 Länder
27 Tage

Dominkanische Republik :-)

27.04. → 24.05.2019

Hallo zusammen jemand von den Mädels Lust auf die Dominikanische Republik? Abflug so in der Woche zwischen dem 27.04- 04.05. für 18-21 Tage. Sonne, Strand, Meer und leckere Cocktails. Sollte ein Urlaub an einem Ort sein und von dort aus dann Ausflüge unternehmen, feiern, tanzen und die Dominikanische Lebensfreude genießen :-) Wenn ja meldet euch einfach bei mir per PN. Würde mich freuen :-) Ich bin 28 und aus der Stuttgarter Ecke. Preis für drei Woche mit Flug, AI und tollem Meerblick Zimmer und fantastischem Ausblick für etwa 1.750 € :-)

- Mates
0 Länder
27 Tage

Travel & Work Kanada

27.04. → 27.10.2019

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Reisepartnerin oder einem Reisepartner. Ich möchte ab Ende April/ Anfang Mai los fliegen und gerne ca. 6 Monate unterwegs sein. Da ich bereits erste Erfahrung mit Campingreisen auf 4 Rädern habe, würde ich das sehr gerne auch in Kanada ausprobieren. Ich reise gerne sparsam und mein Budget ist begrenzt. Daher soll das Ganze ein Travel and work Trip werden. Zu mir: Ich bin 27 Jahre alt und bin in den letzten Zügen meines Studiums. Ich möchte ein paar Monate nutzen, um weit weg zu sein. Wenn das alles für dich interessant klingt, schreib mich gerne an.

- Mates
0 Länder
183 Tage

Enjoy Greek Islands

27.04. → 03.05.2019

Hi everyone, would like to go on an active and cheap vacation to Greece. I'm looking for Travelmates to share this adventure with! I am going to stay for for two days in Athens before taking a bus to the Greek island on the west. There I am going to enjoy two days on Zakynthos and I'll be kayaking there as well to explore this beautiful island. After this day I am traveling to Kefalonia where I am doing a possible hike through the mountains. From there I am flying back.

2 - 5 Mates
ein Land
6 Tage

Urlaub Relax Party

27.04. → 11.05.2019

hallo. wer haette lust mitkommen fur 2 wochen ... ende april -mitte mai. heisse Timea,bin 28 ,suche einen reisepartner fur urlaub allinclusive..in einem resort wo ich schon ein mal war. mochte aber dieses mal anstaat 1 woche 2 wochen bleiben um ein wenig zu reisen. (sightseeing, excursions ,etc).. sport ,activities ;) party und relax in einem. kostet zirca 1500 . allinclusive MIT dem flug. dann nur mehr die excursions die nicht dabei sind.. wer kommt MIT?

- Mates
0 Länder
14 Tage

USA WESTKÜSTE 21 Tage Ende April/MAI 2019

27.04. → 17.05.2019

Hallo liebe Reisefreunde, mein Name ist Susanne, 31 und ich möchte mir endlich den Traum einer Westküsten-Tour erfüllen! Habt ihr auch diesen Traum? Geplant ist Ende April bis Mitte Mai (alternativ auch ab Anfang Mai) von LA nach San Fransico, Yosemite NP, Death Valley, Las Vegas, Bryce Canyon, Antelope Canyon, Grand Canyon, Yoshua Tree NP, Palm Springs, zurück nach LA, 1 Tag Disneyland. Die Route ist bereits genau von mir durchgetaktet, Dauer 21 Tage. Es ist eine Kombination aus Auto-Rundreise, Meer, Strand, Natur, Kultur und Unternehmungen /Ausflüge. Die Welt ansehen und was erleben. Mittelklasse Hotels/AB&B würden mir reichen. Ich stehe nicht allzu spät auf, da ich was vom Tag haben möchte, und so viel wie möglich entdecken möchte. Da es sich um eine Auto-Rundreise handelt, ist frühes Aufstehen ein Muss, damit man viel sieht und was vom Tag hat ;) Vielleicht habe ich hier das Glück, eine tolle Reisebegleitung zu finden, welche gerne lacht und sich für Land und Leute interessiert. Alleine reisen, vor allem über mehrere Wochen hinweg, ist nichts für mich, vielleicht siehst du das genauso und du schließt dich einfach an :) Ich bin ein offenes, lustiges, nettes, ungebundenes, freundliches, sehr zuverlässiges, jung gebliebenes Mädl. Sollte ich dein Interesse geweckt haben, bitte melde dich!!!!! sofort, dringend ;) Gern auch mit Foto. Super wäre natürlich, wenn Du nicht weit von mir weg wohnen würdest, dass wir uns mal treffen können. Freue mich über Deine Nachricht! VG Susanne

- Mates
0 Länder
20 Tage

Fernweh...2019. Wer will mit? :)

28.04. → 19.05.2019

Hallo ihr Lieben, ich suche jemanden der mich auf meine 3 Wöchige Reise begleitet und zwar habe ich viele Ideen...ich würde gerne nach Sri Lanka. Land/Leute/Kultur kennen lernen. Vielleicht ein bisschen surfen. Evtl. 2 Wochen Sri Lanka und von dort aus noch 1 Woche nach Bali oder Myanmar. Bin da sehr flexibel ;) Ich heiße Vanessa, bin 32 Jahre alt. Komme ursprünglich aus Kassel, wohne seit 3 Jahren in der Schweiz und arbeite hier als Pflegefachfrau. Ich bin unkompliziert, abenteuerlustig, spontan, tolerant, offen, lerne gerne neue Menschen kennen. Würde mich freuen von euch zu hören :)

- Mates
0 Länder
21 Tage

Argentinien im Mai 2019

28.04. → 29.05.2019

Hallo zusammen Mein Cousin (28) und ich (33) reisen den ganzen Mai 2019 durch Argentinien. Zu Viert macht die Reise bestimmt mehr Spass und deshalb suchen wir nach Gleichgesinnten. Wir fliegen am 29.04.2019 Buenos Aires an und werden von Buenos Aires am 30.05.2019 wieder zurückfliegen. Die Route innerhalb des Landes haben wir noch nicht fixiert. Wir sind auf eure Inputs gespannt. Gute Zeit und liebe Grüsse. Simon

- Mates
0 Länder
28 Tage

Discover and experience Myanmar

28.04. → 04.05.2019

Hallo zusammen, Ich bin Tobias, 27 Jahre als und aus Hamburg. Ich plane am 29.04. von Bangkok nach Myanmar zu fliegen und dort eine Woche zu verbringen. Ich bin für alles offen was Orte und Aktivitäten innerhalb Myanmar’s angeht. Wenn du/ihr auch Bock auf eine Woche Erlebnisurlaub habt, schreibt mir einfach!

- Mates
0 Länder
6 Tage

Stadt und Natur in Portugal

28.04. → 08.05.2019

Suche Begleitung für Reise nach Portugal ab Ende April. Grob der Plan ist, zuerst Porto zu besichtigen, dann im Nationalpark Peneda- Geres zu wandern/ Kanu zu fahren oder mtb und anschließend noch Lissabon anzuschauen. Also eine gute Mischung aus Stadt, Kultur und Natur/ Sport. Bin 28, berufstätig, zuverlässig, Vegetarierin, Nichtraucherin, outdoorerfahren und alternativ- affin. Freue mich auf nette, offene Menschen.

- Mates
0 Länder
10 Tage

Schweden: Auf den Spuren von Pipi Langstrumpf

28.04. → 23.06.2019

Würde gerne Schweden kennenlernen. Wandern, Kanufahren und auch ein wenig Städtetrip. Bin 57 Jahre alt und würde mich über unkomplizierte, offene Reisepartnerin im Alter von 50-70 freuen.

- Mates
0 Länder
14 Tage

Sommer, Sonne , Spaß und jede menge gute Erinnerungen

28.04. → 25.05.2019

Guten Tag Freunde der Sonne , ich plane eine Reise nach Südamerika Ende April bis ca. ende Mai aber das ist abhängig von der Route . Bin offen für jede Route aber kein Luxus oder sonst was lieber ein typ für Campen in der Natur oder geiles Hostel ;). Also falls ihr mehr wissen möchtet oder interesse habt nicht so schüchtern und einfach einschreiben bis dahin tschö mit ö ;)

2 - 4 Mates
5 Länder
27 Tage

Erlebe 3 Länder hautnah!

28.04. → 17.05.2019

Was gibt es besseres als 3 Kulturen mit einmal zu erleben? Erlebe 3 Länder hautnah in einer Reise! 1-2 Wochen in Indien, 2 Wochen Sri Lanka und dann noch 3-4 Tage Malediven. Ein bunter Mix aus allem: Schnorcheln, Nationalparks, Strand, Sightseeing, ... Also los schreibt mit gern! Ich freu mich von dir zu hören. Mein Instagram ist: blumenkiindxx

1 - 4 Mates
3 Länder
19 Tage

Reisepartnerin für Städtereisen oder Wanderurlaub. gesucht

29.04. → 29.11.2019

Hallo, einige werden es kennen. Irgendwann ist man alleine , aber nicht jeder mag alleine verreisen. Würde gerne verschiedene Städtereise dieses Jahr machen oder Wanderurlaub in den Bergen. Daher suche ich nette Urlaubsbegleitung (getrennte Kasse und Betten natürlich). Man sollte sich sympatisch sein und gute Gespräche führen können. Habe da noch keine konkrete Ideen. Vorheriges Treffen zum Kennenlernen wäre sehr wichtig. Bin selbst für alles offen und neugierig. Könnte mir auch ein Radtour an der Donau entlang vorstellen. Liebe Grüße

- Mates
0 Länder
214 Tage

Nord-/Mittel-/Südamerika

29.04. → 19.08.2019

Hi ich bin Isabel und 19 Jahre alt :) Nächsten April mache ich mein Abi und habe vor danach ein wenig zu verreisen, bevor ich im Herbst mein FSJ anfange. Im Januar 2018 war ich schon einmal für ein paar Wochen in Brasilien mit einer Freundin backpacken und wir sind mit Nachtbussen von Stadt zu Stadt und teils auch geflogen. Das hat ganz gut geklappt. Ich habe noch keinen Führerschein, plane aber den im April in einem Intensivkurs zu machen, also wäre Auto auch eine Option. Ich würde gerne nochmal nach Südamerika und mehr von der Kultur sehen, sage aber auch zu Partys nicht nein. Die USA interessiert mich ebenfalls, da ich dort noch nicht besonders viel gesehen habe. Generell würde ich gerne kostengünstig reisen, um länger unterwegs sein zu können. Bei Reiseziel und Reisedauer bin ich offen. Der mögliche Zeitraum bei mir wäre von Mai bis August 2019. Ich würde mich freuen, wenn ihr euch meldet ([email protected])

- Mates
0 Länder
112 Tage

Quer duch Vietnam Reisepartner gesucht!

29.04. → 30.05.2019

Hi Leute mein Name ist Daniel und ich suche für einen spontantrip im Mai einen Reisepartner/in. Da ich nicht sehr gerne alleine unterwegs bin suche ich noch wen der spontan ist und sich mir anschließt! Würde gern so viel anschauen wie möglich aber ohne stress und auch mehrere Tage am Strand chillen. Falls wer interesse hat einfach melden!! Lg daniel

- Mates
0 Länder
31 Tage

Relax und sehen

29.04. → 06.05.2019

Hey habe haus gebucht kroatien am meer meine Begleitung ist erkrankt lade dich ein bin 189 sportlich liebevoll unternehme viel. Lg 01755529138

- Mates
0 Länder
7 Tage

Kambodscha trip

29.04. → 11.05.2019

Wir ein Paar, fliegen am 30.04.19 von Frankfurt nach Kambodscha mit dem 20:50 Uhr Flug von Thai airways. Den genauen Reise Ablauf zu den Sehenswürdigkeiten entscheiden wir vor Ort.

- Mates
0 Länder
12 Tage

Cambodia trip

29.04. → 11.05.2019

Wir haben bisher nur die Flüge ab Frankfurt gebucht und wollen Kambodscha auf eigene Faust erkunden.

- Mates
0 Länder
12 Tage

Mal kurz nach Bali

29.04. → 14.05.2019

Ich mach auf meiner Reise 2 Wochen halt auf Bali. Genau genommen wird Canggu / Echo Beach meine Base und ich denke ich werden Ubud und Amed mitnehmen auf der Reise.

- Mates
0 Länder
15 Tage

Madagaskar Rundreise

29.04. → 14.05.2019

Tag 1 : Linienflug ab Europa Spät am Abend (Gegen 22 Uhr wenn es ein Air France Flug ist) Ankunft am internationalen Flughafen Ivato in Antananarivo. Nach Erledigung der Visaformalitäten holen wir Sie ab und bringen Sie in Ihr Hotel in Flughafennähe Falls Sie zur späten Stunde noch etwas benötigen (Essen/Trinken), kann dies auf Wunsch von uns organisiert werden Übernachtung im Hotel „Les Cygnes“ oder "Villa Paloma". Tag 2: Antananarivo-Antsirabe Nach dem Frühstuck fahren wir los Richtung Süden, auf der legendären „Route National Nr. 7“, der bedeutendsten Hauptverbindungsstraße, welche von „Tana“ - wie die Hauptstadt genannt wird – über fast 1000 Kilometer – durch das zentrale Hochland hinab in den heißen Süden Madagaskars führt, um in der Hafenstadt Tuléar am Kanal von Mosambik zu enden. Wir fahren über die kurvenreiche Straße durch die geschäftigen Vororte von Tana durch das Hochland, ehe wir in Behenjy zu Mittag rasten. Der kleine Ort, in einem grünen, weiten Tal gelegen, ist bekannt für die hier angebotenen Spezialitäten aus Entenleber. Tierschützer dürfen aufatmen: die Tiere werden keinesfalls in berüchtigter Manier gestopft, sondern führen ein freies Leben ohne Zwang. Das Restaurant „Au Coin du Foie de Gras“ ist weit über die Landesgrenzen bekannt und bietet eine überraschende Vielfalt an Speisen. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Ambatolampy: die Stadt imponiert schon von weitem durch die Ordnung und Sauberkeit, welches auf einen gewissen Reichtum der Bewohner schließen lässt. Dieser schöpft sich aus drei Quellen: Zum einen gibt es ganz in der Nähe ergiebige Goldvorkommen. Dann ist Ambatolampy auch ein Zentrum des Speditionswesens, überall werden ihnen die zahlreichen Werkstätten auffallen, in denen die unzähligen Buschtaxis („Taxi Brousse“) instand gesetzt werden. Der bedeutendste Einkommenszweig ist aber die Aluminiumindustrie des Ortes. Die überall in Madagaskar gebräuchlichen „vilany“, Koch- und Schmortöpfe aller Form und Größe, werden hier unter abenteuerlichen Bedingungen hergestellt. Bei der Verarbeitung des Leichtmetalls mit primitivsten Mitteln sind die Alugießer ebenso erfinderisch wie bei der Beschaffung des Rohmaterials: Druckplatten, Motorenteile und andere Leichtmetallteile wandern ohne Umschweife in die vielen Holzkohleöfen. Ein Besuch einer dieser Gießereien ist ein beeindruckendes, wenn auch ernüchterndes Erlebnis: Arbeitsschutz in jeglicher Form ist hier unbekannt! Wir fahren weiter, ehe wir – 170 Kilometer südlich von Tana – nach Antsirabe kommen. Die große Stadt ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort und berühmt für ihr angenehmes Höhenklima und die Heilquellen. Im 19. Jhd. von norwegischen Missionaren gegründet, wirkt Antsirabe deutlich „europäischer“ als andere Städte Madagaskars, wovon vor allem die prachtvollen Kolonialvillen und die regelmäßige Bebauung Zeugnis ablegen. Berühmt ist Antsirabe auch für die unzähligen Mineralien, Fossilien und Edelsteine, die in der Umgebung gefunden und hier verkauft werden. Ein Besuch des Edelsteinmarktes ist daher Pflichtprogramm für alle Madagaskar-Reisenden und wird Sie in ungläubiges Staunen versetzen. Übernachtung im Hotel „Chambres du Voyageur“ oder im "Couleur Café".Tag 3: Antsirabe und Umgebung Höchstgelegene Stadt des Landes, ehemaliger Kurort, der auf etwa 1600m Höhe liegt. Es gibt dort sehr schöne Seen vulkanischen Ursprungs und unzählige Wandermöglichkeiten, Fahrradtouren sind möglich und werden auf Wunsch organisiert. Nach dem Frühstück fahren wir hinaus Richtung Westen bis nach Betafo. Nahe dem Ort liegen nicht nur die beiden berühmten Vulkanseen Lac Tritriva und, die wir besuchen werden sondern wir starten hier auch zu einer 2-stündigen Wanderung durch die fruchtbaren Felder der Gegend und genießen das einzigartige Bergpanorama der Umgebung. Am verwunschenen Wasserfall von Antafofo haben unerschrockene Gelegenheiten zu einem erfrischenden Bad. Nach der Rückkehr nach Antsirabe haben wir – je nach Zeitplan – noch Gelegenheit, in einer originellen Bonbonmanufaktur herein zuschauen, die Zebuhornfabrik der „TroisFreres“ zu besuchen und in der international bekannten Werkstatt „Mamy's Mini World“ zuzusehen, wie aus Recyclingmaterialien originelle Modellautos und -fahrräder hergestellt werden. Übernachtung im Hotel „Chambres du Voyageur“ oder im "Couleur Café". Tag 4: Antsirabe-Ambositra-Ranomafana Bevor wir in die schöne Stadt Ambositra kommen, ist ein recht originelles Aufforstungs-Projekt mit Orangenbäumen zu besichtigen, es besteht die Möglichkeit dort mit dem sehr interessanten Mann der das Aufforstungsprojekt gegründet hat zu Mittag zu essen. Die Stadt selbst ist bekannt für ihre Handwerker, die auf Schnitz - und Furnierarbeiten aus Edelholz spezialisiert sind(v.a. Ebenholz und Rosenholz). Zu Besuchen laden mehrere Bildhauerateliers und Schreinereien ein, die sich direkt bei den Einwohnern befinden. Auch Seidenlambas in guter Qualität sind hier zu haben. Weiterfahrt nach dem Mittagessen: wir kommen zum „Ialatsara-Camp“ . Das private Reservat ist Heimat zahlreicher seltener Lemuren Arten, die auf einem Pirschgang entdeckt und beobachtet werden können. durch sehr schöne und abwechslungsreiche Landschaften des Hochlandes, gegen Osten wird die Vegetation immer dichter und grüner bis sich die Straße durch einen Bergnebelwald windet. Ranomafana ist das Ziel dieser Tagesetappe es besteht die Möglichkeit sich in dem warmen Wasser des dortigen Thermalschwimmbades zu von den Strapazen der Reise zu entspannen – Übernachtung im Hotel "Grenat". Tag 5: Ranomafana National Park-Manakara Über mehr als 42.000 ha erstreckt sich dieser einzigartige Nationalpark, der erst 1991 gegründet wurde. In diesem Park, der sich auf etwa 1300 m Höhe befindet, kann man einen der letzten Bergnebelwälder der Erde besuchen. Ein wahrhaft einzigartiges Biotop, man kann (mit viel Glück) 12 Lemuren Arten, über 100 Vogelarten, Insekten, Frösche, Reptilien, riesige Bäume und Farne sehen. Wanderungen je nach der Lust der Teilnehmer. Früh am Morgen geht die Fahrt zahlreiche Serpentinen hinauf zum Parkeingang: In den Morgenstunden sind die zahlreichen Lemuren am aktivsten und der Nebelwald offenbart dann seinen ganzen Zauber. Das Frühstück wird als Picknick mitgenommen und am „Solitude“, einem eindrucksvollen Aussichtspunkt inmitten des Waldes eingenommen. Je nach Kondition und Interesse können unterschiedliche Rundwege unternommen werden, auf Wunsch können geländegängige Naturen auch den Rückweg über ein 80% Gefälle zu Fuß nach Ranomafana unternehmen, eine etwas anstrengende aber unvergessliche Wanderung entlang des Namorona-Flusses. Je nach den Motivationen der Gäste können die Wanderungen 2 bis 6 Stunden dauern und danach bleibt immer noch genügend Zeit übrig um bis zum Indischen Ozean weiterzufahren. Unterwegs können wir noch Parsonii Chamäleons in freier Wildbahn beobachten. Nun geht es weiter durch die eigenartige Hügellandschaft bei Irondro, bis wir am Nachmittag Seeluft schnuppern können: Palmen und die typischen Häuser auf Pfählen zeigen die Nähe der regenreichen Ostküste an, in Manakara sehen wir dann erstmals den Indischen Ozean an die weiten Strände der Stadt rollen. Wir beziehen Quartier im Hotel „La Vanille“ und lassen uns durch die ausgezeichnete Küche verwöhnen Übernachtung im Hotel "La Vanille in der Stadt oder am „Trou du Commissaire" direkt am Ozean 6. Tag:Manakara (Pangalan Kanal) Nach dem Frühstück fahren wir ein wenig außerhalb der Stadt entlang des „Canal des Pangalanes“. Auf einer Landzunge liegt hier das „Eden Sidi“, Heimat eines interessanten Privatzoos: zahlreiche freilebende Lemuren werden Sie umzingeln, immer in der Hoffnung, Bananen und andere Leckerbissen zu erhaschen. Dann besteigen wir ein Boot und unternehmen eine mehrstündige Fahrt auf dem berühmten Kanal, der sich über fast 600 Kilometer parallel zur Küste von Tamatave im Norden bis hinunter nach Farafangana erstreckt. Unterwegs besuchen wir die Pflanzungen der einheimischen Bauern, die hier tropische Früchte züchten und lernen allerhand über die speziellen Bedingungen, unter denen die Bauern hier ihr Auskommen suchen. Am Nachmittag Rückkehr nach Manakara, Übernachtung im Hotel "La Vanille in der Stadt oder am „Trou du Commissaire" direkt am Ozean 7. Tag:Manakara und Umgebung Nach dem Frühstück erkunden wir die Umgebung der Stadt Manakara, die auch kulturelles Zentrum des Volkes der Antaimoro ist. Obwohl Manakara keinen hochseetauglichen Hafen mehr hat, wurden und werden hier immer noch zahlreiche „Kolonialwaren, vor allem Gewürze, Vanille und ätherische Öle erzeugt. Wir besuchen verschiedene Plantagen und schwelgen in den Düften und Aromen, die nur ein tropischer Ort wie dieser hervorzubringen vermag. Am Nachmittag Rückkehr nach Manakara, Übernachtung im Hotel "La Vanille in der Stadt oder am „Trou du Commissaire" direkt am Ozean 8. Tag:Manakara-Fianarantsoa-Ambalavao Wir fahren durch viele kleine Dörfer, deren Farben von roter Erdfarbe bis leuchtend rot mit grünem Hintergrund variieren. Die Landschaft ist sattgrün, die Reisfelder sind ein Mosaik aller möglichen Grüntöne im Spiegel unzähliger Teiche. Die Region von Fianarantsoa wird landwirtschaftlich intensiv genutzt. (v.a. Tee, Wein und Reis). Besuchen Sie das Fotostudio des weltberühmten Fotografen Pierrot Menin Fianarantsoa. Dann geht die Fahrt auf der gut geteerten Straße immer weiter nach Süden. Gewaltige Granitfelsen, immer karger werdender roter Laterit Boden und magere Gräser sind zu sehen, die Landschaft verändert sich gewaltig, wenn man auf den Pass mit dem wunderschönen Aussichtspunkt hochkommt. Von dort kann man sehr weit in das Tal von Ambalavao hinabsehen, das friedlich zwischen den hohen Bergen liegt. Kurvenreich verläuft die Fahrt nun talwärts, links und rechts der Straße tauchen Weinreben auf, die Landschaft ist ringsherum von einem wirklich einzigartigen Gebirgsszenario umgeben. Übernachtung im Hotel "Tsienimparihy Lodge". Tag 12: Ranohira-Tulear-Ifaty Weiterfahrt nach Süden: Es folgen Savanne und Wüstenlandschaften bis nach Tuléar, jener Küstenstadt, die nur einige Regentage pro Jahr kennt. Wir sind fast direkt unter dem Wendekreis des Steinbocks. Unterwegs können wir eine Saphirmine in Ilakaka besuchen und werden auch die ersten riesigen Baobabs sehen. In einem Dorf, wo es überhaupt kein Wasser gibt, verteilen wir das über die Reise in den leeren Flaschen angesammelte Trinkwasser. Die südlichen Regionen (von Tuléar bis nach Fort Dauphin) sind durch ihre einzigartige Vegetation im Mittelpunkt des Interesses von Besuchern und Botanikern (Zwergbaobabs, Euphorbien, Aloe, ....). Ebenfalls an der Straße zu sehen: Die berühmten MahafalyGräber und durch "Aloalos"- Holzstelen mit geometrischen Motiven verzierte Grabstätten - beschreiben auf naive Weise mit einfachen Szenen, was wichtig war im Leben der Verstorbenen. Kleine Pause in Tuléar, bevor wir die Fahrt auf einer sandigen Piste bis nach Ifaty fortsetzen.. Viele Fischerdörfer gibt es entlang der verstaubten Piste, die an der Küste lang läuft. Im Landesinneren hingegen gibt es nur wenige Lebensmöglichkeiten, da Landwirtschaft und Tierzucht durch die extreme Trockenheit fast unmöglich sind. Übernachtung im Hotel „Princesse du Lagon“ Tag 13, 14 und 15: Ifaty Drei Tage Strandleben stehen an: Es gibt aber auch zahlreiche Attraktionen zu Lande, die sich anbieten. Das „Reniala-Reservat“ bietet tiefe Einblicke in die einzigartige Flora und Fauna der Dornenwälder des Südens, das „Schildkrötendorf“ beherbergt hunderte seltener Schildkröten aller Altersstufen, für Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Tauchen, Schnorcheln, eineBootsfahrt zu den Buckelwalen hinaus aber nur Juli und August ist die Zeit der Buckelwalwanderung, Tausende der riesigen Meeressäuger ziehen den Kanal von Mozambique hinab in den Süden und können um diese Zeit bestens beobachtet werden. Schon von Lande aus, unser Hotel liegt auf einer hohen Düne ist die Aussicht atemberaubend schön, das Korallenriff ist 8 Km im Westen und das Meer ist immer ruhig und schimmert in unwahrscheinlichen Nuancen die von Smaragdgrün zu Indigo Blau gehen. Der Sonnenuntergang direkt von der Düne aus gesehen ist schon ein Erlebnis an sich. Rechts vom Hotel ist eines der bedeutendsten Fischerdörfer in der Gegend, die Bevölkerung in der Gegend besteht hauptsächlich aus Vezo die als die Besten Seefahrer gelten, sie bauen jedenfalls aus Balsa und anderen Hölzern zusammengesetzte Pirogen mit Segel und Ausleger mit denen sie Waren transportieren und vor allem Fischen. Übernachtungen im Hotel „Princesse du Lagon“ Kann gerne noch was verändert werden und Ideen hinzufügen 😊

- Mates
0 Länder
15 Tage

Ab da wo es uns verschlägt

29.04.2019 → 28.04.2020

Ich will einfach nur rum reisen ohne ziel und ohne Plan

- Mates
0 Länder
365 Tage

Raod Trip nach Protugal

29.04. → 30.05.2019

Hallo Road Trip begeisterte im April/Mai 2019 möchte ich einen Road Trip mit meinen Selbstausgebauten Camper und meinen Hund unternehmen. Die genaue Reiseroute können wir ja noch gemeinsam festlegen. Mein Camper ist mittelmäßig ausgestattet aber mit allem was man braucht, Ich höre viel und gerne Musik (SKA. Punk, Reggae) gehe auch auf Konzerte möchte aber auch viel am Strand wo keine Leute sind verbringen. Also die schönsten Orte der Welt erkunden. nur hald eben nicht alleine wer Lust hat mich zu begleiten darf sich gerne bei mir melden Ich freue mich schon

- Mates
0 Länder
31 Tage

Weltreise/Langzeitreise 1 Jahr frei sein

30.04.2019 → 01.01.2021

Hi, Ich suche für meine Langzeit-/Weltreise im Fühling 2019 jemanden, der mit mir Abschnittsweise oder komplett die Welt erkunden möchte. Es gibt keinen festen Plan, welches Land wann und wie lange., jedoch gibt es eine lange Liste mit Ländern die ich gerne bereisen würde. (Südamerika, Südafrika, SO Asien, Neuseeland, Australien) Wenn du Interesse hast oder mehr über mich oder meine pläne wissen willst, dann schreib mir einfach ;)

- Mates
0 Länder
612 Tage

Pacific Crest Trail 2019

30.04. → 05.08.2019

Ich feile gerade an der Umsetzung meines größten Trips aller Zeiten. Den möchte ich nicht allein gehen, aber in meinem Umfeld wird mich sowieso jeder für bekloppt halten. Deshalb bin ich hier gelandet, um zu schauen, ob sich Jemand traut, dieses Abenteuer zu wagen. Da ich zeitlich eingeschränkt bin, müsste ich den Pacific Crest Trail ist 2 Etappen laufen. Die 1. Etappe ab Campo bis Lake Tahoe oder Sierra City. Zeitraum ungefähr Mai 2019.

- Mates
0 Länder
97 Tage

Westcoast trip Australien von Perth nach Karinjini

30.04. → 15.05.2019

Hallo :) Ich bin im Moment in Perth und möchte Anfang Mai mit einem gemieteten Campervan für ca zwei Wochen die westküste bereisen. Fokus liegt hier vorallem auf Exmouth und karinjini. Ich bin 26, easy going und liebe die Natur. Ich geh gern wandern, Schwimmen und koche gerne. Hat irgendjemand die gleichen Pläne und möchte sich mir anschliessen? Ich habe vor den Campervan in Perth zu mieten und dort auch wieder abzugeben da eine Rückgabe in Exmouth oder Broome sehr teuer ist. Ich freu mich über Nachrichten :)

- Mates
0 Länder
14 Tage
Bereits deine nächste Reise geplant?
Spare Geld und finanziere deine Reisen
Offer trip iconReise erstellen

Es gibt viele Gründe dafür, sich für eine Reise eine Begleitung in einer Reisepartnerbörse zu suchen. gemeinsam mit einem Urlaubspartner auf Reisen gehen zu wollen.

1. Urlaubspartner = Sicherheit

Dieses Thema spielt vor allem für Frauen in gewissen Ländern eine große Rolle. Nicht zwangsläufig, weil es dort nicht sicher ist, sondern oft auch nur, weil man sich als Frau in anderen Kulturen fern von zuhause in Begleitung eines Urlaubspartners wohler fühlt. In vielen Situationen ist es hilfreich einen Urlaubspartner dabei zu haben, dem man vertrauen kann - und wenn es nur das Aufpassen auf das Gepäck ist, wenn man mal schnell die Toilette aufsuchen muss.

2. Urlaubspartner = Geld sparen

Ein weiterer Vorteil von Urlaubspartnern ist, dass man viele Kosten teilen kann. Viele Touren bieten einen ermäßigten Gruppenpreis. Darüber hinaus könnt ihr euch die Kosten für's Essen, die Unterkunft und Transporte teilen - denn jeder Cent zählt auf Reisen. Deine Sonnencreme ist leer? Einer deiner Mitreisenden hilft sicher gerne aus ;)

3. Urlaubspartner = tolle Fotos

Du bist endlich auf dem Gipfel des Berges, an dem traumhaften Strand oder an dem berühmten Aussichtspunkt angekommen? Jetzt fehlt nur noch das perfekte Foto, um die Erinnerung festzuhalten! Selfiestick, Stativ - das brauchst du nicht! Dein Urlaubspartner schießt diese Fotos sicherlich gerne von dir! Oder du bist ein leidenschaftlicher Fotograf? Bei JoinMyTrip findest du sicherlich einen Fotografie Reisepartner.

4. Urlaubspartner = Gänsehautmomente teilen

Dieser Moment, wenn du endlich die Polarlichter siehst, zurück in die Hütte rennst und zu deinem Urlaubspartner sagst "Hey, schau mal!” - gemeinsam teilt ihr eure Euphorie und dieser Moment wird euch noch lange in Erinnerung bleiben. Viele der schönsten Reiseerinnerungen haben nichts mit dem Ort zu tun, sondern mit den Menschen, mit denen man an diesem Ort war.

5. Urlaubspartner = neue Freunde

Wenn du mit deiner Urlaubsbegleitung unterwegs bist, wirst du garantiert außergewöhnliche Menschen treffen. Das Gefühl von Gemeinschaft, Zusammengehörigkeit und Vertrauen, das ihr gegenseitig aufbaut ist mit nichts zu vergleichen. Reisen verbindet Menschen - und wenn sie noch so verschieden sein mögen. Zwischen euch entsteht eine Verbindung durch gemeinsame Erinnerungen, die sich zu langfristigen Freundschaften entwickeln können. Wahrscheinlich hättest du diese Menschen nie getroffen, wenn du nicht mit Fremden gereist wärst.

Die beliebtesten Destinationen

Die beliebtesten Aktivitäten