Reisebericht Wellington

Abenteuer Neuseeland

Eine etwas langwierige Einklarierung in Wellington/Neuseeland. Die Zoll-Beamtin nahm alles sehr, sehr genau. Jede Position des schon im Flugzeug ausgefüllten Deklarationsformulares wurde minuziös abgehackt. Nur keine Lebensmittel oder Pflanzensamen einführen!!
Ungeduldig wurden wir von unserem Sohn, der schon seit 1996 in Wellington ansässig ist, erwartet.

Reisebericht Weinprobe Reinhessen

Ein toller Ausflug in die Weinberge

Eine Weintour hatten wir vorher noch nicht zusammen veranstaltet und so hatten Anita und Karin die verantwortungsvolle Aufgabe, eine entsprechende Fahrt zu planen. Und sie waren erfolgreich. Die Exkursion war ein tolles Highlite für uns. Wir lernten ebenfalls viel über den Ackerbau und die Liebe, die in die Weinbergen steckt.

Reisebericht Wandertour Yukon

Berge, Bären, Windeln wechseln

Der Kluane Nationalpark liegt im Südwesten des Yukon Territoriums. Er ist ein Teil des größten zusammenhängenden Eisfeldes außerhalb der Arktis und Antarktis. In ihm thront der höchste Punkt Kanadas, der Mount Logan, mit 5950 m. Den Namen „Kluane“ (sprich „kluh-ha-nih“) übertrugen die ersten weißen Siedler sowohl aus der Sprache der Südlichen Tutchone Indianer – hier bedeutet „Łù’àn Mæn“ „Großer Fischsee“ – als auch aus der Sprache der Tlingit, von denen das Gebiet als „ùxh-àsni“ „Weißfisch-Land“ bezeichnet wurde.

Reisebericht Wandern auf Gran Canaria

Ein Abenteuer

Lenin ist Pauschaltourist. Neulich war ich auf Mallorca und jetzt gerade auf Gran Canaria. Wenn Menschen auf einer dieser Inseln waren, und, wieder zu Hause, nach ihrem Urlaubziel befragt werden, so sagen sie: „(kleinlaut) Mallorca. (lauter) Aber im Norden! Wandern!“oder „Teneriffa, nich in sohm Ferjenbunker, sondern die ham da auch total schöne Ecken.“ Und ähnliches.

Reisebericht Wachau

Faszinierendes Weltkulturerbe

In dem Reisebericht Wachau wir dir das faszinierende Wachau näher gebracht. Die nahe Wien gelegene Region ist geprägt von wundervoller Landschaft und einmaligem Weltkulturerbe.

Reisebericht Vorweihnachtszeit in Prag

Zur Vorweihnachtszeit

Vorweihnachtszeit ist Reisezeit - geschmückte Plätze, Straßen und Bäume. In den Metropolen der Welt scheint Ökomanie und C02 Miminierung für einige Wochen aus den Köpfen zu sein und es weht eine Brise von Romantik und Frieden vermischt mit Düften kulinarischer Köstlichkeiten durch die Luft.

Reisebericht Kanada

Von Vancouver ans Ende der Welt

Kanada, wer auf nördliches Flair und weitläufige unberührte Natur steht den zieht es irgendwann in seinem Leben in den bewaldeten Norden Amerikas. Wer dazu noch eine faszinierende Metropole besuchen möchte, der startet seine Reise durch Kanada am besten in Vancouver. Die Millionenstadt am Pazifik vereint amerikanische und asiatische Einflüsse zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Also wer denkt das man sich für Kanada mindestens 3 Wochen Zeit nehmen sollte hat sicher Recht, mir haben aber schon 6 Tage gereicht um ein paar tolle Erlebnisse zu sammeln...

Reisebericht von Lima nach Rio

Einmal quer durch den Kontinent

Olá, jetzt ist es endlich soweit, nach langer Vorbereitung, umfangreichem Studium der Reiseführer und großer Vorfreude ist der ersehnte Abreisetag gekommen. Wir dürfen einmal quer durch den Kontinent reisen. nach einigen Abschiedsdrinks im „Windlicht“ fährt mein Bruder Jürgen mich von Minden nach Amsterdam und auf geht das Abenteuer.

Reisebericht Victoria-Falls

Traumhafte Fahrt mit dem Rovos Rail

Als müsste der Himmel zu unserem Abschied weinen verdeckten Wolken den Tafelberg, hing der Nebel tief über der Stadt. Der Zug THE PRIDE OF AFRICA ist ein Privat-Zug. In originalgetreu restaurierten, mit kostbarem Holz ausgestatten Luxus-Wagons reist man wie zu Zeiten der “Belle Epoque“ und der „Goldenen 20er“. Weltweit wurde altes Rollmaterial zusammen getragen und instand gesetzt. Der eine Speisewagen stammt z.B. aus einer Zugskomposition aus Schanghai und trägt die Jahreszahl 1924. Natürlich wurde jede Suite in den Wagons diskret mit neuzeitlichem Komfort ausgerüstet. Klimaanlage, Kühlschrank, Heisswasserdusche, usw. Allerding hat man dem Nostalgie-Gefühl zuliebe bewusst auf Unterhaltungselektronik in den Salon-Wagons verzichtet.