Reisebericht Epiros - unbekanntes & grünes Griechenland

"Urlaub im Épiros? Wo ist denn das?" - diese Reaktion bekommt man meistens, sobald man von dem Reiseziel berichtet. Der Épiros ist, das Festland hinter der Insel Korfu und grenzt im Norden an Albanien. Für Griechenland ist weniger ungewöhnlich, dass er sehr gebirgig ist. Eher ungewöhnlich ist, dass es dort auf Grund der stärkeren Niederschläge ungewöhnlich grün ist und sogar Wälder gibt.

Reisebericht Rom - Silvester in der Hauptstadt Italiens

Fünf Mädels (zwei aus dem Norden, drei aus dem Kohlenpott) hatten beschlossen dieses Jahr Silvester mal nicht zu Hause zu verbringen. Das Reiseziel war schnell gefunden - wir fuhren nach Rom. Nach kurzem Gucken auf die Hotelpreise entschieden wir uns für eine Wohnung zwischen der Spanischen Treppe und dem Trevi-Brunnen gelegen. Die Wohnung sah auf den Fotos ganz OK aus - für 50 Euro pro Nase kann man ja auch nicht viel erwarten. Aber wir wollten da ja auch nur schlafen und schnell frühstücken.

Reisebericht Marokko - 10 Tage in 1001 Nacht & meine ersten Surf-Erfahrungen

Der Flughafen von Basel ist nicht zum Übernachten geeignet…
Ich bin ab Basel (Schweiz) geflogen, da ich dort einen günstigen Flug gefunden habe. Kleiner Nachteil: Der Flug ging um 6:50, wodurch ich mich entschieden habe, am Flughafen zu übernachten

Reisebericht Südindien - ein Reise mit dem Rucksack

Es gibt viele Gründe für eine Reise nach Indien: Meditation, Massage, Strandurlaub, Kultur, Wandern und Trekking

Indien wird von vielen angeflogen, um im Ashram zu meditieren, an Jogakursen teilzunehmen oder eine 1- bis 2-wöchige tägliche Massage zu erhalten oder auch, um sich eine neue Brille anfertigen zu lassen.

Reisebericht Indien - auf dem Landweg von Österreich

Ein Lebenstraum geht in Erfüllung. In seinem Reisebericht erzählt unser TripLeader, wie er in 100 Tagen über 14.000 km auf dem Landweg nach Indien gereist ist. Österreich - Slovenien - Kroatien - Serbien - Bulgarien - Türkei - Iran - Pakistan - Indien. Lies selbst, was er auf der Reise alles erlebt hat!

Reisebericht Thailand - Rucksacktrip durch den Süden

Nach langem, ungeduldigem Warten war es nun endlich so weit, unser Thailandurlaub begann. Die Freude auf den Urlaub hat den ca. 16 stündigen Flug wie im Fluge vorbei gehen lassen. Außerdem war der Komfort bei den Etihad Airways sagenhaft gut. Nachdem wir bei ca. –5° Grad in Deutschland ins Flugzeug gestiegen sind, trafen uns die 35° Grad in Bangkok wie ein Brett vor dem Kopf. Man gewöhnt sich allerdings sehr schnell an das feucht warme und sonnige Wetter.

Reisebericht Motorrad Thailand - ein Abenteuer auf 2 Rädern

Wir sind zwei nicht so taufrische Männer und wollten einfach mal eine weiter Reise mit den Motorräder unternehmen. Also fuhren wir am 15. Okt. los und freuten uns auf eine Reise von der wir nicht wußten wie sie wohl ausgehen würde. Wir sind ja nicht mehr so jung und aus diesem Grund ist es vielleicht etwas besonderes?!