Reisebericht Portugal

von stonesfreak am 22.05.

Eine Reise mit dem Wohnmobil

Nachdem wir unsere letzte Reise durch die Alpen ans italienische Mittelmeer verarbeitet hatten, haben wir uns zunächst entschieden, uns doch noch einmal ein neues Wohnmobil anzuschaffen! Unser "altes Mobil"-auf einem "Peugeot"- mit einem 2,4 Liter-sauger-Diselmotor- ohne Servolenkung, mit Alkoven und schwer beladen- habe ich mir vorgenommen, auch die Serpentinen zu genießen, wenn man nur ein paar Meter vom Meer wegfährt- zwischen Pisa und Rom zum Beispiel!


Also- wurde es ein "Carado t134" mit 110 PS, ohne Allkoven, mit Servolenkung ,Tempomat und auch ein wenig Sicherheit, dank des Fahrerairbaggs!

Und-neugierig, wie wir sind, mussten wir unser neues Gefährt gleich ausprobieren- sind, anfang März- über Frankreich, Paris, Lourdes, durch die Pyrenäen und Spanien-Sanktiago de Kompostella- nach Portugal- über Porto nach Lisboa gefahren!

Unsere "Tests" führten uns- durch die Wintersportorte in Spanien und Frankreich, wieder ans spanische und französische Mittelmeer- dann- nach einem Abstecher von Strassbourg aus- in die Schweiz, um dann noch ein wenig durch die Alpen zu fahren-

wir haben- von minus 4 grad in den Pyrenäen- bis fast 30 Grad am Mittelmeer- so ziemlich alle Wetterlagen gehabt!

Erlebnis Portugal - technische Probleme

Um es vorweg zu nehmen- es gab keine technischen Probleme- unser"Ford-Transit" hat all unsere Erwartungen bei weitem übertroffen- selbst unsere erste Anschaffung,eine vollautomatische Sat-Anlage, hat sich voll bewährt- wir hatten auch in Portugal überall Empfang unserer gewohnten deutschsprachigen Sender!

Auch Wiedrigkeiten wurden gemeistert- zum Beispiel hörte in den Bergen auf spanischer Seite plötzlich die Straße auf, der gemeinde müssen die Gelder ausgegangen sein-es gab für diesen Bergpass keine ausgeschilderte Umleitung-also 30 km durchs Gebirge- völlig ohne Straße!

Wir haben, obwohl die Saison noch nicht begonnen hatte, überall,wo wir es wünschten,Reisemobilstellplätze gefunden, die bezahlbar waren-ansonnsten hat sich unser Generator mit 2 KW, der ein Benziner ist,einen seperaten Abgas-Schlauch besizt, also auch im Mobil verbaut werden könnte, die besten Erfahrungen gemacht,nur beim Anschluss der Microwelle und des Toasters wurde er etwas lauter, aber nie so, dass wir andere Camper belästigt hätten!

Als zum Beispiel das Europa-Cup- Spiel des Hamburger SV-s gegen die engl. Manschaft lief- hörten wir lediglich den Generator unserer engl. Nachbarn!

Sehr viel Strecke in Portugal

In diesen 6 Wochen haben wir knapp 10 000 KM zurückgelegt- nur getankt und gefahren,der Ölstand des Motors war immer im erwünschtem Bereich!

Es ist schön, endlich ein Wohnmobil zu fahren, dass sich wie ein PKW fährt, mit dem man auch mal überholen kann!

Wir sind mit unserem alten Wohnmobil mehrmals das Tal der Loire und die Schlösser abgefahren- ich war mehrmals am italienischem Mittelmeer- nach dieser Reise freue ich mich nun schon auf die nächste Fahrt ans italienische Mittelmeer- dieses Mal wird die Reise über Rom und Vatikanstadt hinnaus gehen- wir werden bis Venedig durchfahren!!

Portugal- Italien - nach Hause

Wer detaillierte Anfragen zur Reise nach Lisboa hat- kann uns anschreiben- für die Fahrt nach Italien-auch durch die Toskana- suchen wir noch Mitstreiter- möglichst auch mit einem stark motorisiertem Wohnmobil-damit man nicht ewig gegenseitig aufeinander auf Rastplätzen warten muß!

An den Wochenenden- oder verlängerten Wochenenden- machen wir auch Städtereisen innerhalb Deutschlands, wir sind auch oft am Meer- der Ostsee und der Nordsee- sowie den Inseln unterwegs- Da meine Tochter in Irland lebt, bin ich auch oft in Irland!

Da unser neues Wohnmobil mit knapp 6 Meter nun auch kostengünstig auf den Zug im Tunnel passt-werden wir auch wieder England und Schottland ins Auge fassen-nach Irland fährt man am Kostengünstigsten mit der "Irish Farrys"-der Fähre-ab Spanien!

So-nun noch ein paar tolle Fotos rausgesucht, wir freuen uns überjede Zuschrift- und vielleicht auch mal ein paar Mitfahrer, die auch gerne nicht alleine reisen??

Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg/Wolfsburg, Antje und Paul

Auf der Suche nach einem Portugal Reisepartner? In der JoinMyTrip Community wirst du bestimmt fündig! ;)

stonesfreak

JoinMyTrip Tripleader

Über JoinMyTrip

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen.

Hast du Lust auf ein Reiseabenteuer?

JoinMyTrip ist die Community, die Reisende verbindet und es ihnen ermöglicht, einzigartige Trips rund um die Welt anzubieten, zu entdecken und daran teilzunehmen. Wenn du den Trip deines Lebens mit TripMates teilen oder auf einer Reise eines erfahrenen TripLeaders dabei sein möchtest, dann werde jetzt Teil von JoinMyTrip: Die Welt erwartet dich mit spannenden Abenteuern und tollen Begegnungen!