Anzeige

 

Reiseberichte auf join my trip – inspirierende Reiseberichte von reisebegeisterten Menschen

Anzeige

Reiseberichte aus der ganzen Welt

In den Reiseberichten auf join my trip findest Du (Geheim-)Tipps und Inspirationen für Deine nächste Reise.

Alle Reiseberichte stammen von unseren Mitgliedern. Wenn Du Fragen zu einem Reisebericht hast, freut sich der Autor über eine private Nachricht oder einen Kommentar unter dem Reisebericht.

Wenn Du selber einen Reisebericht schreiben willst, bitte hier entlang: Reisebericht schreiben.

Viel Spaß ;)
Dein join my trip team

P.s.: und vergiss das Bewerten nicht!!! ;)

 

Reisebericht: Viva Cuba libre!

bild3

dani_sahne

ein neues Mitglied

Aufrufe: 8122

Weitersagen: Url Embed  Email

Teilen


(0 Bewertungen)

Aktivitäten


    Noch keine Aktivitäten-Stichworte vorhanden

Geotags


    Noch keine Geotags vorhanden

diashow zeigen

Kuba ist so ein wundervolles land - etwas chaotisch aber man gewöhnt sich schnell :) ich kann es nur jedem empfehlen. Ich habe noch alle Adressen und Namen von den Casas in denen wir übernachtet haben... bei Interesse einfach melden :)



Kommentare

re:

 

avatar

dani_sahne sagt dazu...

karoline50 schrieb:
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Weißt du auch noch, was ihr so durchschnittlich bezahlt habt pro Person und Nacht?


Immer so zwischen 20-25 CUC (15-20 ?) die nacht, das zimmer, also für alle. und frühstück war meistens inklusiv. Und abendesen in den casas kann ich nur empfehlen! Kostet dann nochmal so 5 CUC aber es ist super lecker und viel. In trinidad in der casa bekommt man immer einen hauscocktail angeboten aber vorsicht!! Am ende hatten wir eine riesen rechnung. Der cocktail kostet 5 CUC!! ;)

 
 

 

avatar

karoline50 sagt dazu...

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Weißt du auch noch, was ihr so durchschnittlich bezahlt habt pro Person und Nacht?

 
 

re:

 

avatar

dani_sahne sagt dazu...

Hi, also,
havanna: hostal "casacuba" Sr. Orlando Fernández, calle neptuno # 462 (das ist über einem sportgeschäft und ziemlich zentral), internetseite www.taniamiguel.com
Vinales: casa elisa, calle rafael trejo #37
Santa clara: hostal carlos y belkis, dir. Independencia #104 (altos) e/Zayas y Esquerra
Trinidad: hostal "la terraza" barbara torres pardo, anastacio cárdenas #619 (achtung! Falls ihr hier wäsche waschen lasst, handelt vorher den preis aus, sie hatten 5 CUC gesagt und am ende standen 15 CUC auf der rechnung und von den 5 CUC war nie die rede gewesen, und klamotten hatte ich auch nicht alle zurückbekommen, was ich aber erst in santiago bemerkt habe. Von dieser casa waren wir nicht sooo begeistert
Die anderen waren alle top. In varadero waren wir in benny's hostel, war auch super und findet man bei trivago. In camagüey waren wir bei jorge y mercy, padre olayo (pobre) No. 116-A entre independencia y san pablo... War auch sehr schön, direkt zentral. Die casa in cienfuegos war nicht zu empfehlen und von der casa in santiago habe ich kein kärtchen mehr :-(

karoline50 schrieb:
Ich fahre jetzt im Mai nach Kuba und wäre an den empfohlenen Casa interessiert, vor allem in Havanna, Vinales, Santa Clara und Trinidad. Danke.

 
 

 

avatar

karoline50 sagt dazu...

Ich fahre jetzt im Mai nach Kuba und wäre an den empfohlenen Casa interessiert, vor allem in Havanna, Vinales, Santa Clara und Trinidad. Danke.

 
 

scooter

 

avatar

Sam13 sagt dazu...

weisst du ob man in Kuba einen Roller mieten kann, wenn man keinen führerschein hat? (:

 
 

 

avatar

dani_sahne sagt dazu...

Hi ja, wir waren zwei mädls haben aber dort auch backpacker (u. a. Mädls) kennengelernt, die alleine durch kuba gereist sind, was sich aber als recht unproblematisch herausgestellt hat, da kuba wirklich sicher ist. Beste reisezeit heißt es ist oktober-april weil es in den monaten nicht so heiß ist und die luftfeuchtigkeit nicht so hoch. Je weiter runter (südöstlich) du kommst (guantanamo) umso heißer und trockener wird es. Wir waren 3 wochen im august in kuba und es war verdammt heiß (frühs um 11 schon 30° grad im schatten) und die hohe luftfeuchtigkeit hat das alles so unerträglich gemacht. Tagsüber konnte man nicht viel machen, selbst das wasser war mit 28° keine abkühlung. Und egal wo wir waren, hat es fast jeden tag pünktlich gegen 17 uhr geregnet für ca. 30 minuten. Allerdings haben uns die einheimischen gesagt, es war allgemein ein sehr heißer sommer. Nach unserem urlaub zu urteilen würde ich auch eher ab oktober empfehlen...

 
 

 

avatar

leneluuh sagt dazu...

Und noch eine Frage, zu welcher Zeit wart ihr? Denkt ihr im Juli lohnt es sich nicht wegen Regenzeit?

 
 

 

avatar

leneluuh sagt dazu...

Hallo, zuwievielt war ihr denn? Wäre es wohl möglich zu Zweit?

 
 

Bitte erst Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text Sitemap Reisemagazin

Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Reisepartner gefunden

Dominic87Re:Städtetrip ...

Dominic87

radtourinRe:den Balkan ...

radtourin

JJ94Re:den Balkan ...

JJ94

WeltbummlerinRe:Kolumbien i...

Weltbummlerin

WeltbummlerinRe:Auf nach Ko...

Weltbummlerin

Neue Reiseberichte

Tortour, 6000 km mit d...Tortour, 6000 km mit dem Fahrrad durch Afrika

von AdventureAlex

(5.0 bei 1 Stimme)

Homepage...Homepage

von ValiRockStar

(0.0 bei Stimmen)

Reiseberichte

Vietnam - Kambod...Vietnam - Kambodscha - Thailand: in 18 Tagen!

von fernweh.

Vietnam, Kambodscha und Thailand: Wir begleiten Lilian und Ingo ein Stück durch Süd-Ost-As...

Rucksacktrip dur...Rucksacktrip durch den Süden Thailand

von Lissimaus

Nach langem, ungeduldigem Warten war es nun endlich so weit, unser Thailandurlaub begann. Die Freude...

USA Südstaaten 2...USA Südstaaten 2004 oder Wie Ty zu uns fand

von FritzundBuddy

Hallo Zusammen, wir laden euch ein auf unsere Südstaaten Rundreise in 2004, 3 Wochen mit...

join us on Facebook

 
Unsichtbarer Link