Anzeige

 

Reiseberichte auf join my trip – inspirierende Reiseberichte von reisebegeisterten Menschen

Anzeige

Reiseberichte aus der ganzen Welt

In den Reiseberichten auf join my trip findest Du (Geheim-)Tipps und Inspirationen für Deine nächste Reise.

Alle Reiseberichte stammen von unseren Mitgliedern. Wenn Du Fragen zu einem Reisebericht hast, freut sich der Autor über eine private Nachricht oder einen Kommentar unter dem Reisebericht.

Wenn Du selber einen Reisebericht schreiben willst, bitte hier entlang: Reisebericht schreiben.

Viel Spaß ;)
Dein join my trip team

P.s.: und vergiss das Bewerten nicht!!! ;)

 

Reisebericht: Zweitagestour zur Gletscherlagune Jökulsarlon mit Extreme Iceland

bild3

Meggiie

eine Bewanderte

Aufrufe: 4984

Weitersagen: Url Embed  Email

Teilen


(0 Bewertungen)

Aktivitäten


    Noch keine Aktivitäten-Stichworte vorhanden

Geotags


    Noch keine Geotags vorhanden

Weitere Reiseberichte von Meggiie


diashow zeigen

Hallo zusammen. Ich habe letzte Woche eine 2-Tages-Tour zur Gletscherlagune Jökulsarlon im Südosten Islands mit dem Individualreiseveranstalter Extreme Iceland (www.extremeiceland.is) gemacht und es war der Wahnsinn. Wir waren eine ganz kleine Gruppe von 10 Personen und waren in einem Minibus unterwegs. Das war schon ein ganz anderes Gefühl, als mit einem der Riesenbusse unterwegs zu sein, wo dann alle nur mit den Augen rollen, wenn wieder hunderte von Touristen aussteigen. Unser Guide war auch total super. Ein richtiger Isländer, der wirklich alles über sein Land weiss und uns die ganzen 2 Tage über mit Insider Informationen über geheime Höhlen und die schönsten Wasserfälle ins Island versorgt hat. Wir sind in Reykjavik gestartet, nachdem wir alle von unseren Hotels abgeholt worden sind und unser erster Stop war dann gleich 45 Minuten später in dem kleinen Ort Hvollsvellir. Von dort ging es weiter zum Seljalandsfos, ein wunderschöner Wasserfall, wo man sogar dahinterlaufen kann und dann zum Skogarfos. Dort haben wir einen weiteren Stop bei einem kleinen "Vulkan-Kino" gemacht, das von einer Familie betrieben wird, deren Farm direkt von den Folgen des Ausbruchs des mittlerweile berühmten Eyafjallajökulls, betroffen war. Das war wirklich sehr interessant und das Kino ist sehr unscheinbar neben der Straße gelegen. Wenn uns unser Isländer, wie wir ihn immer genannt haben, nicht darauf hingewiesen hätte, hätte es keiner von uns bemerkt. Die Tour hat uns dann weiter zum südlichsten Punkt Islands geführt: die wunderschönen schwarzen Strände von Vik. Einfach gigantisch, wie die Wellen in den Strand preschen und dabei eine weiße Schaumschicht auf dem schwarzen Strand hinterlassen. Ich hätte ewig dort bleiben können, aber wir hatten ja noch viel vor. Das war übrigens auch sehr sehr angenehm auf der Tour: es gab nie Grund zur Eile. Unser Guide hat uns so viel Zeit gelassen, bis auch der letzte in vollen Zügen die Aussicht genossen und seine Fotos geschossen hatte. Kein Vergleich zu einer stressigen Bustour, wo alle Sehenswürdigkeiten genau getaktet abgeklappert werden. Unser nächster Stop war das größte Lavafeld Europas. Das war schon sehr beeindruckend. Lustig war auch, dass unser Guide uns vorgeführt hat, dass man in Island aus jedem Wasserloch trinken kann, wenn man nur den Boden erkennen kann. Wir haben es alle ausprobiert und einstimmig festgestellt: es stimmt und das Wasser schmeckt tausendmal besser als das deutsche Mineralwasser!!! Nach einigen weitern Stops an schönen Aussichtspunkten, wunderschön versteckten Wasserfällen und Höhlen, sind wir gegen Abend bei der Gletscherlagune Jökulsarlon angekommen. Und obwohl es geschneit hat, war das einfach beeindruckend. Diese blauen Eisberge in dem eiskalten Wasser. Unvorstellbar schön. Wir haben dann in einem sehr süßen Gästehaus übernachtet und sind am nächsten Morgen wieder zur Gletscherlagune aufgebrochen, wo wir dann mit einem Boot direkt in die Lagune reingefahren sind. Atemberaubend, wirklich. Und neben unserem Boot sind die ganze Zeit Seehunde geschwommen. Abschließend kann ich nur sagen: es war ein Wahnsinnsausflug, den ich auf der Stelle nochmal machen würde!



Kommentare

 

avatar

Meggiie sagt dazu...

Ich drück dir die Daumen, dass du Nordlichter siehst, aber ich hab sogar im April noch welche gesehen, also hast du bestimmt Glück
Grüß doch Island von mir und hab eine schöne Reise,
Meggie

 
 

 

avatar

Libri sagt dazu...

Vielen Dank, liebe Magie! So werden wir die Gletscherlagune Tour vorbuchen. Wir bleiben, leider nur 7 Tage. Als ich die Reise gebucht habe, da wollte ich nur das Nordlicht sehen. Seitdem sehe ich, dass man viel länger bleiben muss. Die Nächste wird in einem Sommer Zeit sein :-)
Schön, dass Du so lange dort sein konntest!

Schöne Reisen wünsche ich Dir!
Libri

 
 

 

avatar

Meggiie sagt dazu...

Heyhey Libri,
das war super spontan, von einem Tag auf den anderen.
Allerdings wenn man auf Nummer sicher gehen will, sollte man schon einige Tage vorher buchen, weil die Tour soweit ich weiß erst ab einer Teilnehmeranzahl von 6 Leuten oder so durchgeführt wird.
Wenn ihr im März fahrt, würd ich sagen, bucht vorher schon, weil da ja nicht viele Touristen in Island sind.
Wie lange bleibt ihr denn??? Beneidenswert, ich würd auch so gerne wieder.
Ich war ein halbes Jahr letztes Mal

 
 

Frage

 

avatar

Libri sagt dazu...

Hallo Meggiie,

mit Interesse habe ich Dein Bericht gelesen! Wir fahren Ende März nach Island. Wann warst Du dort? Hast Du die zwei Tage Reise schon im Deutschland gebucht?

Danke vorab für deine Antwort!

Libri

 
 

Bitte erst Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text Sitemap Reisemagazin

Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Reisepartner gefunden

Dominic87Re:Städtetrip ...

Dominic87

radtourinRe:den Balkan ...

radtourin

JJ94Re:den Balkan ...

JJ94

WeltbummlerinRe:Kolumbien i...

Weltbummlerin

WeltbummlerinRe:Auf nach Ko...

Weltbummlerin

Neue Reiseberichte

Tortour, 6000 km mit d...Tortour, 6000 km mit dem Fahrrad durch Afrika

von AdventureAlex

(5.0 bei 1 Stimme)

Homepage...Homepage

von ValiRockStar

(0.0 bei Stimmen)

Reiseberichte

Vietnam - Kambod...Vietnam - Kambodscha - Thailand: in 18 Tagen!

von fernweh.

Vietnam, Kambodscha und Thailand: Wir begleiten Lilian und Ingo ein Stück durch Süd-Ost-As...

Rucksacktrip dur...Rucksacktrip durch den Süden Thailand

von Lissimaus

Nach langem, ungeduldigem Warten war es nun endlich so weit, unser Thailandurlaub begann. Die Freude...

USA Südstaaten 2...USA Südstaaten 2004 oder Wie Ty zu uns fand

von FritzundBuddy

Hallo Zusammen, wir laden euch ein auf unsere Südstaaten Rundreise in 2004, 3 Wochen mit...

join us on Facebook

 
Unsichtbarer Link