Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Allgemein

Anzeige

Impfungen gehören zu den wirksamsten Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge. Das Centrum für Reisemedizin (CRM) hat in einem neuen Flyer die wichtigsten Informationen über Reiseimpfungen zusammengestellt.

Ganz besonders vor einer anstehenden Reise sollte jeder seinen Impfschutz von einem Arzt oder Apotheker überprüfen lassen: So kann für den Trip nach Süddeutschland die Impfung gegen die durch Zecken übertragene FSME sinnvoll sein, für die Reise ans Mittelmeer die Impfung gegen Hepatitis A und für den Urlaub in einem südosteuropäischen Land die Impfung gegen Tollwut. Das CRM Centrum für Reisemedizin hat jetzt in einem Flyer die wichtigsten Informationen über Reiseimpfungen zusammengestellt und sie außerdem im Internet unter www.crm.de/Reiseimpfungen zur Verfügung gestellt.

Impfungen auch für Reisen innerhalb Europas

„Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass sie sich auch für Reiseziele innerhalb Europas informieren und gegebenenfalls durch Impfungen schützen sollten“, sagt PD Dr. Tomas Jelinek, Wissenschaftlicher Leiter des CRM. Außerdem müssen viele Impfungen in Abständen aufgefrischt werden, um ihre Schutzwirkung zu behalten. Auch die für Deutschland empfohlenen Tetanus- und Diphtherie-Impfungen gehören dazu. Alle 10 Jahre ist eine so genannte Boosterung nötig.

Impfschutz im Impfpass überprüfen lassen

Ärzte und Apotheker mit reisemedizinischer Qualifikation erkennen an den Eintragungen im persönlichen Impfpass sofort, ob der vorhandene Schutz für die geplante Reise ausreicht. Viele gesetzliche Krankenkassen erstatten inzwischen ihren Versicherten die Kosten für Reiseimpfungen auf freiwilliger Basis. Die Praxisgebühr von 10 Euro fällt bei Vorsorgeimpfungen grundsätzlich nicht an.

Weitere Informationen findest du unter: www.crm.de

Geschrieben am 15.07.2010 von Michaela in Allgemein Reisemedizin
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Reisemedizin highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text