Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Allgemein


(© join my trip)

Viele von euch möchten auf Reisen jede Menge erleben, Unbekanntes entdecken und neue Leute kennen lernen. Nicht wenige aber, suchen im Urlaub auch Entspannung und den Ausgleich für stressige Tage im Job sowie die Möglichkeit, ein paar Pfunde loszuwerden. Genau für Letztere haben wir uns daher einmal ein wenig umgeschaut und fünf spannende Destinationen ausfindig gemacht, an denen es sich so richtig Relaxen und den Alltag vergessen lässt.

Entspannung pur in Thailand

Beginnen wollen wir unsere Umschau in dem von euch so geschätzten Thailand, das nicht nur für Backpacker ein Reiseparadies ist, sondern auch für Erholungssuchende und Menschen, die Abnehmen wollen, jede Menge zu bieten hat. Das Idealgewicht zu erreichen ist Eines und es dauerhaft zu halten, das Andere. Die bekannte Ferieninsel Koh Samui erwartet Abnehmwillige mit tropischer Natur und dem Versprechen, ordentlich an Pfunden zu verlieren und diese nicht wiederzubekommen. Hier am Golf von Thailand setzt man in den Ressorts weniger auf die gängigen Modediäten, als vielmehr auf profunde Ernährungsberatung, verschiedenste Kräuter und die legendäre traditionelle chinesische Medizin. Ergänzt werden die Angebote von Chi Nei Tsang, Akupunktur -und Infrarotbehandlungen sowie taoistische Bauchmassagen und privaten Fitnesstrainings. Dabei kann man alte, unliebsame Gewohnheiten endlich ablegen und genießt Pilates- und Yogaübungen am traumhaften Sandstrand. Natürliche Smoothies und ayurvedische Kulinarik sorgen dabei dafür, dass auch die Verdauung ihre Balance findet.

Im Kloster auf Gozo

Unsere nächste Station ist die maltesische Insel Gozo und hier ziehen wir in ein Jesuitenkloster ein. Weit weg von weltlichen Einflüssen und den Unbilden des Alltags findet man hier meditative Ruhe und lässt Stress und Unruhe hinter sich. Begleitet wird der Erholungssuchende bei den unterschiedlichen Exerzitien von den Patres und auf Wunsch kann man hier auch einen echten Schweigeaufenthalt verbringen. Wer es gerne etwas kommunikativer möchte, hat die Möglichkeit, in das nahe gelegene schöne Städtchen Victoria zu spazieren. Wanderungen zu mythischen Kraftorten sind zudem auf Gozo sehr beliebt, verspricht doch die Bewegung an frischer Luft innere Gelassenheit. Gegessen wird mit den Mönchen, die es blendend verstehen, aus frischen Zutaten aus dem eigenen Gemüse- und Kräutergarten hervorragende gesunde Gerichte zu zaubern.

Ab in die Wüste

Als nächstes schicken wir euch im wahrsten Sinn des Wortes in die Wüste. Dazu reisen wir in die USA nach Arizona in den Südwesten auf eine Ranch in Tucson. Hier bietet man immer wieder unterschiedliche Workshops zum Stressabbau und für die mentale Fitness an. Ganz im Sinne des „Brain Health“ wird man hier durch gesunde Ernährung und gezielten Entspannungsübungen wieder leistungsfähig gemacht und das Gehirn erfährt eine regelrechte Aktivierung. Auf der ehemaligen Rinderranch am Rande der Sonorawüste ist ein komfortables Wellness-Resort entstanden, das über moderne Fitnessräume, große Spabereiche und Pools verfügt. Wer im Winter hierher kommt, wo es nicht so heiß ist, kann auch Wanderungen oder Fahrradtouren in die Umgebung und die Santa-Catalina-Berge unternehmen.

Aktiv auf Mallorca

Auf Malle Abnehmen und so richtig ausspannen! Klingt zuerst wie ein Widerspruch in sich, ist aber durchaus möglich. In entsprechenden Resorts werden auf der Baleareninsel maßgeschneiderte Wohlfühlpakete angeboten, die die Kilos rasch purzeln und pure Entspannung finden lassen. Zudem stehen Antistress-Behandlungen, verschiedenste Massagen und Fitnesstrainings auf der Angebotsliste. Damit Körper und Geist wieder in Einklang kommen, gibt’s die eine oder andere Yogaeinheit und die leichte köstliche Mittelmeerküche tut ihr Übriges. Und wer an Allergien oder Unverträglichkeiten leidet bekommt spezielle, äußerste wohlschmeckende Menüs serviert. Zudem findet man bei den Ausflügen in abgelegene Regionen der Insel jede Menge Ruhe, da sich hier die Touristenströme in Grenzen halten.

Relaxen auf Spiekeroog

Unsere letzte Station unserer Tipps für Erholungs- und Entspannungsurlaube liegt sprichwörtlich vor der Haustür. Wir sind zu Besuch auf der Insel Spiekeroog und lassen uns den Nordseewind um die Nase wehen. Wenn man auf den Thalasso-Therapiewegen unterwegs ist, wirkt die jod- und salzhaltige Meeresluft wahre Wunder für den Blutdruck, die Haut und die Lunge. Entspannung pur findet man in den Dünen-Spas, wo auch Massagen, Meerwasserbäder und wohltuende Thalasso-Behandlungen warten. Ein Highlight ist auch ein Besuch in einer Dünensauna, von wo man einen einmaligen, das Gemüt beruhigenden Panoramablick auf das Meer, den Horizont und natürlich die Dünen hat.

Wir hoffen, bei unseren fünf Tipps für Relaxferien war der eine oder andere Tipp für euch dabei. Und wenn ihr ohnehin vorhabt, einmal so richtig vom Alltag auszuspannen, dies aber nicht allein tun wollt, findet ihr die passende Begleitung für dieses Vorhaben bei uns unter Reisepartner Relaxen.


(© join my trip)

Geschrieben am 04.06.2017 von Erich in Allgemein
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Allgemein highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text