Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Kultur-Reisen-Archiv: 'Kultur-Reisen' im join my trip Reisemagazin

Kultur-Reisen: Alle Kultur-Reisen-Artikel

Vinschgau: Ritterspiele und Rüstungen zum Anfassen


(© Vinschgau Marketing)

(Zeit-)Reise ins Mittelalter
Vom Helm zum Harnisch: Über 50 vollständig erhaltene, „eiserne Garderoben“ aus verschiedenen Epochen beherbergt die Rüstkammer der Churburg im Vinschgau. Die mittelalterliche Privatsammlung ist die weltweit größte ihrer Art und Herzstück der Südtiroler Festung, errichtet im 13. Jahrhundert oberhalb von Schluderns. Obwohl der ausgesetzte Berghang von Natur aus nur wenig Schutz bot, blieb die Anlage unzerstört und entwickelte sich vom trutzigen Mittelalterbau zum prächtigen Renaissance-Ansitz. Jeweils im August reisen Urlauber in die Glanzzeit der Churburg zurück: Bei den „Südtiroler Ritterspielen“ treffen mehr als tausend Akteure aus 12 Ländern zusammen. Dann duellieren sich dort stolze Edelmänner und Gaukler bieten Waren feil.
…mehr Lesen

ZEIT REISEN: Biennale/Venedig und Ruhrtriennale mit Kunstexperten erleben Zwischen Dogenpalast und Industriedenkmal


(© Franziska von Gagern/Ruhrtriennale)

Wenn im Sommer 2015 zwei der bedeutendsten europäischen Kunstfestivals ihre Pforten öffnen, erwarten Gäste von ZEIT REISEN Schauplätze, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Im Rahmen der 56. Biennale in Venedig besuchen sie die Giardini, wo sich 29 Nationen in ihren Pavillons präsentieren. Gemeinsam mit der Venedig-Korrespondentin des Magazins Weltkunst geht es außerdem auf Entdeckungstour durch die Prachtbauten und Ateliers der Lagunenstadt. Eine radikale Neuinszenierung von „Das Rheingold“ hingegen steht bei der Ruhrtriennale auf dem Programm. In Bochums Jahrhunderthalle erleben die Reiseteilnehmer das Wagner-Debut von Teodor Currentzis, einer der eigenwilligsten Dirigenten der Gegenwart. Kleine Gruppen und die fachkundige Begleitung von Experten ermöglichen jeweils tiefe Einblicke in die zeitgenössische Kunstszene.
…mehr Lesen

Südtiroler Traditionen hautnah erleben: Winterbräuche im Vinschgau


(© Vinschgau Marketing/Frieder Blickle )

Feuerscheiben, Peitschen und eine Männerhochzeit
Die Vinschger zelebrieren ihre Winterbräuche immer noch so wie ihre Vorfahren: Mithilfe von archaischen Ritualen wünschen sich die Talbewohner Fruchtbarkeit und Erntesegen herbei. Lautstarke Umzüge sollen die kalte Jahreszeit vertreiben und das Korn aufwecken. Beim Scheibenschlagen, Pfluagziachn, Zusslrennen und Proder Maschger können auch Urlauber in Südtirols Westen hautnah an den jahrhundertealten Zeremonien teilhaben.

…mehr Lesen

So schmeckt das echte Südtirol: „Bäuerlicher Feinschmecker 2014/15“ mit den top Hofküchen von Eisack bis Etsch


(© „Roter Hahn“)

Slow Food statt Fusion Food: Mit der neu aufgelegten Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker 2014/15“ setzt „Roter Hahn“ auch weiterhin konsequent auf regionale, saisonale und originale Südtiroler Küche. Der Philosophie der Qualitätsmarke folgend kommt nur auf den Tisch, was auf den umliegenden Feldern gerade wächst und gedeiht – entsprechend sind auf den Speisekarten der 41 zertifizierten Hof- und Buschenschänke Tomaten im Winter ebenso tabu wie Papaya im Dessert. Der „Bäuerliche Schankbetrieb des Jahres“ zum Beispiel ist in der ganzen Dolomitenregion bekannt für seinen hofeigenen Speck und den handgekelterten Sylvaner.
…mehr Lesen

Kulinarik, Kunst und Kultur in St. Anton am Arlberg


(© Hotel Tannenhof, St. Anton am Arlberg)

Fünf Top-Hoteliers aus St. Anton am Arlberg haben sich für eine außergewöhnliche Aktion zusammengeschlossen: die Kulinarik & Kunst Tage von 14. bis 17. August 2014.
…mehr Lesen

Ein Schlückchen Mallorca


(© Grupotel Hotels & Resorts)

Den mallorquinischen Winzern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen oder sogar bei der Traubenernte mithelfen – das ermöglichen die Grupotel Hotels & Resorts ihren Gästen. Das vinophile Aktiv-Programm von „Grupotel Natur“ umfasst Weinberg-Begehungen und lädt ein zu Degustationen in traditionsreichen Bodegas. Meist sind die Besuche der Anbaugebiete mit Wanderungen durch die unberührte Natur verbunden und lohnen sich daher nicht nur für Connaisseure. Vielmehr geht es wie bei allen „Grupotel Natur“-Ausflügen darum, Mallorcas unbekannte Seiten mit allen Sinnen zu erleben.
…mehr Lesen

Urlaub in Südtriol: Südtiroler Ritterspiele – Mittelalter reloaded


(© Südtiroler Ritterspiele )

Stolze Edelmänner, prachtvoll geschmückte Pferde, festliche Fanfarenklänge, dramatische Kämpfe: Das Dorf Schluderns im Vinschgau feiert dieses Jahr nicht nur seinen 850. Geburtstag, sondern ist zudem Schauplatz der „Südtiroler Ritterspiele 2013“. Am Fuß der Churburg aus dem 13. Jahrhundert werden Besucher vom 23. bis 25. August auf einen Schlag ins Mittelalter versetzt – und erfahren dabei noch jede Menge über die bewegte Geschichte des Vinschgaus.
…mehr Lesen

Kultur und Entspannung auf Lanzarote – Lava-Architektur und Kaktus-Kompositionen


(© Turismo Lanzarote)

Ob „Jameos del Agua“ oder „Jardín de Cactus“ – viele wichtige Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote stammen aus der Hand des Künstlers César Manrique (1919-1992). Wie kein Zweiter prägte er das Erscheinungsbild und die Wahrnehmung der Insel. Sein Engagement für die Natur und Kultur bereitete den Weg für die Anerkennung Lanzarotes zum Biosphärenreservat durch die UNESCO. Auch über 20 Jahre nach seinem tragischen Unfalltod bleibt das Werk des Künstlers aktuell. Informativ und inspirierend: die vom Kulturzentrum „Arte de Obra“ angebotenen Workshops zum Thema Manrique.
…mehr Lesen

Kultstätten von Südtirol bis Tibet, Teil 2


(© Fondacío Destí Menorca)

Oft tausende von Jahren alt und von unzähligen Sagen und Mythen umgeben: Hexenberge, Energiezentren und Kultplätze. Bis in die heutige Zeit sind die Menschen von solchen Plätzen fasziniert. Hier nun der 2. Teil der inspirierendsten Kraftorte zwischen den Alpen und dem Himalaya.
…mehr Lesen

Kultstätten von Südtirol bis Tibet, Teil 1


(© Neue Wege)

Sie sind meist jahrtausendealt, um sie ranken sich zahlreiche Legenden und häufig schon waren sie Schauplätze mystischer Ereignisse: Kultstätten, Hexenberge und Energiezentren. Orte mit einer solch besonderen Atmosphäre faszinieren die Menschheit bis heute. Hier die inspirierendsten Kraftplätze, die vielleicht noch nicht jeder kennt – zwischen den Alpen, dem Mittelmeer und Tibet.
…mehr Lesen

Studienreisen nach China


(© IKARUS TOURS)

Mit dem neuen Direktflug von Frankfurt nach Chengdu sind jetzt Studienreisen ins Reich der Mitte unkompliziert möglich. Hierzu hat IKARUS TOURS zahlreiche Sonderreisen in seinem neuen Programm.
…mehr Lesen

Osterurlaub in Armenien


(© Hauser Exkursionen)

Armenien ist das älteste christliche Land der Erde. Karfreitagsgottesdienste leiten das wichtigste Fest des Kirchenjahres ein. Höhepunkte der Osterfeierlichkeiten sind die
Buttersegnung, feierliche Fußwaschungen und die Lichterlöschung. Zu den Kirchen, die während der Ostertage bei der von Hauser Exkursionen angebotenen Reise besucht werden, zählt auch die Kathedrale von Echmiadzin, Zentrum der Armenischen Apostolischen Kirche.
…mehr Lesen

Schenna in Südtirol – wo der Frühling duftet, schmeckt und klingt


(© Tourismusverein Schenna )

In Schenna oberhalb von Meran beginnt der Frühling nicht nur früher, sondern wird auch gebührend zelebriert: Sobald die ersten weiß-rosa Blüten an den Apfelbäumen sprießen, heißt die Südtiroler Gemeinde die warme Jahreszeit mit dem „Schenner Langes“ willkommen. Zu den Highlights der frühlingshaften Kulturwochen vom 9. März bis 21. April zählen regionale Schmankerl, Konzerte, Theaterstücke und Märkte. Die „Schenna Frühling Card“ ermöglicht Urlaubern zudem attraktive Ermäßigungen. www.schenna.com
…mehr Lesen

Das akustische Kleist Denkmal – Hörspiel-Parcours am Kleinen Wannsee


(© Janina Druschky)

21. November 1811: In einem Waldstück am Stolper Loch, dem heutigen Kleinen Wannsee, schießt Heinrich von Kleist erst Henriette Vogel ins Herz und dann sich in den Kopf. Seither haben sich Generationen von Verehrern und Verächtern, Forschern und Interpreten mit dem Doppelsuizid des Dichters und seiner Gefährtin beschäftigt. Jetzt, über 200 Jahre nach dem rätselhaften Geschehen, können sich Besucher auf einem Hörspiel-Parcours rund um das Kleistgrab hörend und gehend erschließen, was damals passiert ist. …mehr Lesen

Nachhaltiger Kulturgenuss: Kultur- und Städtereisen aus dem forum anders reisen

Kulinarische Entdeckungen in Wien genießen, Andalusiens Kulturgeschichte aufspüren, in Dublins quirliges Stadtleben eintauchen oder an einer archäologischen Ausgrabung in Italien teilnehmen: im Katalog „Reiseperlen 2012“ findet man ideenreiche Kultur- und Städtereisen. Die Reisen im Katalog wurden von 50 Spezialisten des Verbands für nachhaltigen Tourismus entwickelt.
…mehr Lesen

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text