Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Festivals Dezember


(© Cirque Noël)

Am 20. Dezember 2011 ist es wieder so weit – der „Cirque Noël“ in Graz (Österreich)  sorgt für akrobatische Glanzleistungen, mitreißende Musik und Zirkuskunst der besonderen Art.

Zirkus in Graz, und das mitten im Winter. Bereits zum vierten Mal lädt der Cirque Noël eine internationale Künstlergruppe ihre zeitgenössische Zirkuskunst in Graz zu zeigen. Der Geschichtenzirkus im Zentrum der Stadt berührt die Besucher mit großartiger Akrobatik, mitreißender Musik und poetisch-magischen Erzählungen.

Akrobatik, Slapstick und Poesie beim Cirque Noël 2011 in Graz

Heuer zu Gast: das französische Ensemble Akoreacro. Ihr Zirkusstück „Pfffffff“ vereint Akrobatik, Slapstick und Poesie zu einer außergewöhnlichen, mitreißenden Liebeskomödie.

Pfffffff ist ein fantastisches Geräusch: Es beschreibt den Moment, ehe der Korken aus der Flasche zischt. Den Moment, ehe das Feuerwerk die Nacht zum Flirren bringt. Den Moment, in dem man tief Luft holt, um aufs Ganze zu gehen. Pfffffff, das heißt jetzt auch: akrobatische Glanzleistungen und mitreißende Musik. Menschen jenseits der Schwerkraft und dazu die Sounds von Hip Hop, Tango, Klezmer, Beat Box, Jazz. Eine Geschichte, die von der Begegnung zweier grundverschiedener Spezies erzählt und dazu die Kunst des Cirque Nouveau auf unnachahmliche Weise einsetzt.

Akoreacro kommen aus Frankreich, aber ihr Motiv haben sie aus China importiert: Dort soll es in manchen Gegenden mittlerweile siebenmal mehr Männer als Frauen geben. Was das für die Dynamik der Liebe (und des Zirkus) bedeutet, zeigen die – richtig geraten – sieben Männer und eine Frau in einer märchenhaften Show, in der große Gefühle Pirouetten schlagen, die Verführung buchstäblich zum Hochseilakt gerät und der Himmel erst dann voller Geigen hängt, wenn sie den Menschen nicht gerade auf der Nase herumtanzen. Die acht KünstlerInnen der grandiosen Compagnie wurden in Frankreich, Belgien, Schweden und Russland ausgebildet. Die unterschiedlichen Stile fließen wie von selbst in eine Erzählung ein, in der das Liebeswerben einmal zum Thriller, dann wieder zur Slapsticknummer gerät.

Weitere Informationen: www.cirque-noel.at

Mit einem Reisepartner zum Cirque Noël nach Graz

Na, interessiert? Dann nix wie los nach Graz – am besten gemeinsam mit einem Reisepartner. Den findest du auf joinmytrip.de unter: Reisepartner Österreich


(© Cirque Noël)

Geschrieben am 25.10.2011 von Michaela in Festivals Festivals Dezember
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Festivals Dezember highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text