Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Reise und Urlaub

Anzeige

Einmal im Leben eine Weltreise machen – ein Traum, den viele von uns haben. Mit einem „Around the World Ticket“ schein ein solches Vorhaben noch verlockender zu sein – ein Flugticket, ein Jahr Zeit und hoffentlich viele tolle Destinationen. Trotzdem sollte dabei auf einige Vor- und Nachteile geachtet werden.

Ein „echtes“ Around the World Ticket ist ein solches, bei dem man z.B. von einer Allianz aus kooperierenden Airlines ein Flugticket bekommt, die somit ein Netz von diversen Flugrouten im Angebot haben. Eine andere Möglichkeit ist natürlich, sich ein selbstgebautes Round the World Ticket zu besorgen, bei denen Oneway-Flüge von verschiedenen Airlines zusammengesetzt werden könne. In der Regel sind Round the World Tickets ein Jahr gültig und erlauben je nach Tarif, fünf bis 15 Stopps einzulegen. Wichtig dabei ist, dass bei der Weltreise der sowohl der Pazifik als auch der Atlantik überquert werden müssen und die Route bis in das Land zurückführen muss, in dem man die Reise gestartet hat. Neben einer Höchstgrenze von erlaubten Stopps unterscheiden sich die Tickets auch in den maximal zurückgelegten Flugmeilen (zwischen 25.000 und 40.000 Meilen). Der Vorteil eines solchen „echten“ Round the World Tickets ist mit Sicherheit, dass die Flugroute auch unterwegs noch geändert werden kann. Trotzdem ist ein solches Ticket nicht unbedingt die billigste Art, eine Weltreise zu machen. Während man mit Preisen ab 1800 Euro rechnen muss, können die Gebühren schnell auf bis zu 3000 Euro steigen. Folgende Anbieter von Around the World Tickets können erwähnt werden:

  • Star Alliance Around the World Ticket
  • The Great Escapade
  • SkyTeam Round The World Pass
  • British Airways + Qantas
  • oneworld

Weitere Infos und Vergleiche zu den Bedingungen findest du unter: https://weltreise-info.de/tickets/around-the-world-ticket.html

Eine preisgünstige Alternative für Studenten und Jugendliche: das Around The World Ticket von STA Travel

Besonders für Jugendliche unter 25 Jahren und für Studenten ist das Around The World Ticket von STA Travel eine preisgünstige Möglichkeit für eine Weltreise. Bereits im Vorhinein muss hier eine bestimmte Route geplant werden. So gibt es beispielsweise eine Route unter dem Namen „Long Iceland Ice Tea“ mit den Destinationen: Europa –Reykjavik – New York / Los Angeles – Fidji – Auckland – Sydney – Singapur – Europa (Flüge mit Iceland Air, Air Pacific, Qantas und Emirates) um 1639 Euro (für Studenten und Jugendliche). Natürlich kann auch selbst eine individuelle Route geplant werden. Gegen einen kleinen Aufpreis können auch Erwachsene vom STA Travel Around The World Ticket profitieren.

Weitere Informationen findest du unter: https://www.statravel.at/cps/rde/xchg/at_division_web_live/hs.xsl/flug-around-the-world.htm

Eine Weltreise mit einem Reisepartner

Du suchst jemanden, der dich auf deiner Weltreise begleitet oder zumindest einen Teil deiner Reise mit dir bestreitet? Auf join my trip findest du bestimmt den richtigen Reisepartner!

Geschrieben am 13.03.2011 von Michaela in Reise und Urlaub
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Reise und Urlaub highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text