Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Reise und Urlaub


(© Sven Engholm/ Engholm Husky Design Lodge)

In diesem Winter sollen der NASA zufolge die Polarlichter so hell leuchten wie seit 50 Jahren nicht mehr. Um das Naturschauspiel auch für preisbewusste Reisende erschwinglich zu gestalten, stellt HostelBookers, der Spezialist für günstiges Übernachten, Hostels und andere günstige Unterkünfte in Reisezielen mit hoher Nordlichter-Wahrscheinlichkeit vor.

Die Aurora Borealis, so der wissenschaftlicher Name der Nordlichter, sind Leuchterscheinungen, die entstehen, wenn Teilchen des Sonnenwindes auf die Erdatmosphäre treffen. Für diesen Winter sagen Experten ein Solar Maximum hervor, was bedeutet, dass die Lichter noch heller und besser zu sehen sein werden. Damit ist dieser Winter der ideale Zeitpunkt für eine Reise zu den Nordlichtern.

Für Outdoor-Abenteuer: Akureyri Backpackers, Island

Wegen seiner Nähe zum Polarkreis ist Island ein beliebtes Reiseziel für Nordlichter-Beobachtungen. Dabei ist der Norden des Landes mit seiner unberührten Natur besonders gut geeignet. Gletscher, Fjorde und Geysire bieten sich tagsüber als Ausflugsziel an und nachts kann das Lichterspektakel am Himmel beobachtet werden. Akureyri Backpackers ist ein neues Hostel im kleinen Städtchen Akureyri an der Nordküste, nur 50 Kilometer südlich des Polarkreises. Die Herberge verfügt über Schlafsäle und private Doppelzimmer mit gemeinschaftlichen Badezimmern. Bei sehr guten Verhältnissen sind die Nordlichter sogar vom Hostel aus sichtbar. Da die Straßenbeleuchtung in der Stadt die Sicht jedoch erschweren kann, bietet das Hostel abendliche Touren zu besseren Aussichtspunkten an, die von Saga Travel und Arctic Adventures geführt werden. Über diesen Reispartner können außerdem noch andere Ausflüge, wie Walbeobachtungen, Rafting und Höhlen-Expeditionen vom Hostel aus gebucht werden.

Preis pro Person/Nacht: ab 17,- €

Für urbane Nordlichter: Reykjavik Backpackers, Island

Wer Ausflüge zu Nordlichtern mit einer Städtereise verbinden möchte, liegt mit Reykjavik, der Hauptstadt Islands, genau richtig. Tagsüber lädt die Innenstadt der nördlichsten Hauptstadt der Welt mit ihren Boutiquen und Cafés zu einem Stadtbummel ein, während sich abends außerhalb der Stadt das Polarlicht zeigt. Das moderne Reykjavik Backpackers Hostel befindet sich im Zentrum der Stadt und verfügt über Schlafsäle und private Zimmer für zwei Personen. In jedem Stockwerk finden sich Badezimmer und ein Gemeinschaftsraum. Das Hostel bietet verschiedene Ausflüge an, bei denen die Besucher die Stadt verlassen, um die Nordlichter unbeeinträchtigt von Straßenbeleuchtung beobachten zu können. Die günstigste Nordlichter-Tour kostet rund 31 € pro Person und ist eine Bustour, bei der die Gäste abends vom Hostel abgeholt und anschließend wieder zurück gebracht werden.

Preis pro Person/ Nacht: ab 15,70 €

Für Design-Fans: Karasjok Design Lodge, Norwegen

Norwegen gilt wegen seiner guten Erreichbarkeit und des milden Winterklimas als einer der besten Orte, um das Polarlicht zu sehen. Die Finnmark in Nordnorwegen, nördlich des Polarkreises, verspricht eine besonders hohe Wahrscheinlichkeit, die Nordlichter zu sehen. Engholm Husky Design Lodge befindet sich 6 Kilometer außerhalb der kleinen Kommune Karasjok, ganz im Norden des Landes. Da es in der Gegend kaum große Städte gibt, sind die Nordlichter gegen den dunklen Nachthimmel besonders gut zu erkennen. Gäste übernachten in vom Inhaber Sven Engholm eigens entworfenen Design-Holzhütten mit zwei Schlafzimmern, Küchenecke und Sitzecke mit Kamin. Für Nordlichter-Beobachtungen brauchen Gäste das Gelände nicht zu verlassen. Aber es besteht die Möglichkeit, Aktivitäten wie Husky-Schlittenfahrten, Rentier-Safaris oder Nordlichtertouren zu buchen.

Preis pro Person/ Nacht: ab 54,- €

Für Wintersportler: Hotelli Kuusamon Portti, Finnland

Der Wintersportort Kuusamo im Nordosten Finnlands verspricht wegen seiner Lage im Landesinneren eine hohe Nordlichter-Wahrscheinlichkeit. Das Wetter im Binnenland ist in der Regel trockener und der Himmel wolkenlos, was eine bessere Sicht ermöglicht. Zwischen September und Februar sind fast jede dritte Nacht Polarlichter in Kuusamo zu sehen. Hotelli Kuusamon Portii befindet sich südlich von Kuusamo und ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Nordlichtern. Es gibt verschieden große Zimmer mit eigenem Bad und ein hauseigenes Restaurant, in dem finnische, holländische und koreanische Gerichte serviert werden. In der Gegend werden Winteraktivitäten wie Hundeschlittenfahrten, Schneeschuhwanderungen und nächtliche Spaziergänge unter den Nordlichtern angeboten.

Preis pro Person/ Nacht: ab 25,- €

Weitere Infos unter: https://de.hostelbookers.com

Mit einem Reisepartner in den Norden

Wenn du noch einen passenden Reisepartner suchst, dann schau mal auf joinmytrip.de unter: Reisepartner Finnland, Reisepartner Norwegen oder Reisepartner Island.

Quelle: HostelBookers


(© Sven Engholm/ Engholm Husky Design Lodge)


(© Hördur Finnbogason)

Geschrieben am 28.10.2012 von Michaela in Reise und Urlaub
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Reise und Urlaub highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text