Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Reise und Urlaub


(© Lotus Travel)

Im Rahmen der neuen 18-tägigen Rundreise „Begegnung mit der Seele Vietnams“ von Lotus Travel, die von Hanoi bis nach Saigon führt, erleben Urlauber das Land aus der Perspektive der Einheimischen. Mit dem Fahrrad besuchen sie die Bergvölker des Nordens, radeln durch Reisfelder zu abgelegenen Dörfern, kochen mit einer vietnamesischen Familie und werfen mit Fischern die Angeln aus. Dabei kommen auch die kulturellen Highlights des Landes nicht zu kurz.


Mit der neuen Rundreise baut Lotus Travel seine Produktlinie der „kulturell sensitiven Reisen“ aus. Hier haben Reisende die Möglichkeit, sich der Kultur des Landes abseits der üblichen Touristenpfade zu nähern. „Neben authentischem Erleben steht dabei immer auch der Respekt vor den Einheimischen mit ihren Traditionen und Werten im Vordergrund“, erklärt Lotus-Geschäftsführerin Silvia Leibacher. So nutzen Reisende während dieser Tour das Verkehrsmittel des Volkes – das Fahrrad.

Mit dem Fahrrad durchs Land

Nach einem Aufenthalt in Hanoi erkunden die Reisenden bei verschiedenen Tagestouren das umliegende Hinterland. Mit dem Fahrrad geht es durch grüne Hügel und Reisfelder zu abgelegenen Dörfern, wo zahlreiche ethnische Minderheiten leben. Zum Beispiel besuchen sie die Hmong im Dorf Xa Linh, die sich durch ihre reich bestickte, dunkelblaue Tracht auszeichnen. Die Hmong-Frauen tragen Ohrringe und ihr langes schwarzes Haar kunstvoll um den Kopf gewunden, oft ein Baby in einem Tuch auf dem Rücken.

Per Fahrrad entdecken Gäste auch die „trockene Halong-Bucht“ bei Ninh Binh. Hier ragen überwucherte Kalksteintürme theatralisch aus den Reisfeldern empor. Ein wahres Schmuckstück ist das kleine Städtchen Hoi An an der Zentralküste. Enge Gassen winden sich durch Reihen historischer Handelshäuser und versteckten Tempeln. Ganz in der Nähe können Gäste von lokalen Fischerfamilien Angeln lernen. Und in Saigon lädt eine vietnamesische Familie zum Kochen ein.

Die Highlights von Vietnam erleben

Auf dem Programm stehen aber auch einige bekannte Highlights Vietnams wie die alte Kaiserstadt Hue, das Museum der Kriegsverbrechen in Saigon oder die riesige Phong Nha-Höhle, wo die Reisenden auf einem unterirdischen Fluss durch eine bizarre Welt aus Stein gleiten. Per Boot erkunden sie schließlich auch das Mekong-Delta im äußersten Süden des Landes. Früchtefarmen, Reisfelder, kleine Dörfer und Pagoden säumen die braunen Kanäle, die von den Wassern des mächtigen Mekong gespeist werden. Urzeitlich anmutende Wasserpalmen ragen meterhoch daraus hervor und Wasserbüffel waten durch das seichte Nass. Die Boote beladen mit exotischen Früchten und Gemüsesorten, bieten Händler auf schwimmenden Märkten ihre Ware feil.

Die 18-tägige Rundreise kostet ab 2.761 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Programm sowie Flügen und Transfers.

Alle Infos zu dieser Reise findest du unter www.lotus-travel.com

Reisepartner gesucht?

Du willst Vietnam erleben, doch keiner deiner Freunde will mit? Kein Problem, schau doch mal auf joinmytrip.de. Hier findest du nette Reisepartner, mit welchen du deine nächste Reise planen und erleben kannst.


(© Lotus Travel)


(© Lotus Travel)

Geschrieben am 07.11.2010 von Christina in Reise und Urlaub
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Reise und Urlaub highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text