Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Das join my trip Reisemagazin - Archiv

Archiv für den Tag 'Kulturreise'

Kulinarische Weltreise: Island


(© join my trip)

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir euch die Ringstraße und damit Island ein wenig näher vorgestellt. Höchste Eisenbahn also, euch, wie in diesem Artikel versprochen, die Kulinarik der Feuer-und-Eis-Insel ans geneigte Reisendenherz zu legen.
…mehr Lesen

Veranstaltungsreihe Weinherbst 2016: Niederösterreichs fünfte Jahreszeit


(© Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert)

Zu Beginn des Altweibersommers brechen in Österreichs größtem Weinbaugebiet goldene Zeiten für Vinophile an. Anlässlich seines 20. Jubiläums steht der diesjährige „Weinherbst Niederösterreich“ von Mitte August bis Ende November 2016 unter dem Motto „Genuss, der bewegt“. Dabei wird die Verkostung der edlen Tropfen aus der Region mit sanften Aktivitäten durch die sonnenverwöhnte Kulturlandschaft kombiniert, darunter eine Weinbergwanderung in Begleitung eines Winzers im Wienerwald, eine Tour auf der Weinviertel DAC Radroute oder Helfen bei der Weinlese in der Wachau. Mit mehr als 400 Veranstaltungen ist der „Weinherbst Niederösterreich“ die größte weintouristische Event-Reihe in Europa. Infos und Packages unter www.niederoesterreich.info und www.weinherbst.at
…mehr Lesen

Vinschgau: Ritterspiele und Rüstungen zum Anfassen


(© Vinschgau Marketing)

(Zeit-)Reise ins Mittelalter
Vom Helm zum Harnisch: Über 50 vollständig erhaltene, „eiserne Garderoben“ aus verschiedenen Epochen beherbergt die Rüstkammer der Churburg im Vinschgau. Die mittelalterliche Privatsammlung ist die weltweit größte ihrer Art und Herzstück der Südtiroler Festung, errichtet im 13. Jahrhundert oberhalb von Schluderns. Obwohl der ausgesetzte Berghang von Natur aus nur wenig Schutz bot, blieb die Anlage unzerstört und entwickelte sich vom trutzigen Mittelalterbau zum prächtigen Renaissance-Ansitz. Jeweils im August reisen Urlauber in die Glanzzeit der Churburg zurück: Bei den „Südtiroler Ritterspielen“ treffen mehr als tausend Akteure aus 12 Ländern zusammen. Dann duellieren sich dort stolze Edelmänner und Gaukler bieten Waren feil.
…mehr Lesen

Reiseziel des Monats Mai: Liechtenstein


(© join my trip)

Für das Reiseziel des Wonnemonats Mai müssen wir keine groß angelegte Weltreise antreten, sondern nur ein paar Stunden Auto- oder Zugfahrt in Kauf nehmen. Das Fürstentum Lichtenstein zwischen Österreich und der Schweiz ist immer einen Trip wert und so wollen wir euch den sechstkleinsten Staat der Erde hier einmal kurz vorstellen.
…mehr Lesen

Urlaub in Thüringen


(© join my trip)

Wenn ihr eventuell auf der Suche nach einem Kurztrip oder einem Urlaub seid, wo keine weite Anreise nötig ist, haben wir heute einen Tipp für euch: Ferien in Thüringen.
Vor allem Kulturbegeisterte werden Thüringen als eine äußerst lohnenswerte Destination zu schätzen wissen, wimmelt es hier doch nur so von Highlights rund um Luther, Goethe, Bach und Co.
Bevor wir euch ein paar „Musst-Sees“ in Thüringen vorstellen, wollen wir euch einen kleinen Überblick zu dem Freistaat geben.
…mehr Lesen

Metropolen dieser Welt: Donostia-San Sebastián


(© join my trip)

Breslau ist eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte 2016. Höchste Zeit also, euch mit San Sebastián die zweite Stadt ein wenig näher zu bringen, die dieses Jahr ein kulturelles Zentrum in good old Europe ist.
Wie immer, wenn wir in eine der spannenden Metropolen der Welt reisen, steht ein kurzer geschichtlicher Überblick am Anfang unseres Trips.
…mehr Lesen

Skitouren im Land der aufgehenden Sonne Tiefer Schnee und heiße Quellen


(© Hauser Exkursionen)

Mit Hauser Exkursionen in die Japanischen Alpen und auf den Fuji-san
Von wegen kein Schnee – in den Japanischen Alpen liegt er meterhoch! Diese gute Nachricht für gute Skifahrer stammt von Hauser Exkursionen. Der Aktivreiseveranstalter bietet im April eine Skitourenreise ins Land der aufgehenden Sonne an, genauer auf die größte der Inseln, Honshu. Kernstück der zweiwöchigen Reise sind sechs Tage in den Japanischen Alpen. Mittelschwere Skitouren führen z. B. auf den Shirouma (2932 m), den Tateyama (3015 m) oder den Oyama (3003 m), wobei zwischen 700 bis 1000 Höhenmeter zu überwinden sind. Die Krönung ist anschließend die Besteigung des 3776 m hohen Mt. Fuji, den die Japaner ehrfürchtig Fuji-san nennen. Er ist der höchste unter den mehr als 200 Vulkanen Japans. Beim ungefähr sechsstündigen Aufstieg sind1600 Höhenmeter zu schaffen.
…mehr Lesen

Kulturluft schnuppern


(© Österreich Werbung Wien)

2016 stehen zahlreiche Ausstellungen und Jubiläumsveranstaltungen auf dem österreichischen Kulturkalender, die sich Besucher nicht entgehen lassen sollten.
…mehr Lesen

Metropolen der Welt: Zagreb


(© Diego Alterbach)

Für all jene, die auch im Winter einen Städtetrip nicht scheuen, haben wir heute den idealen Tipp: Zagreb ist zwar nicht so bekannt für eine Städtereise, doch als Winterdestination ist die kroatische Hauptstadt nahezu ideal.
Man nennt Zagreb oft die südlichste Alpenstadt, aber auch die nördlichste Stadt des Balkans. Und genau das macht ihren einmaligen Charme aus. Bevor wir euch die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten vorstellen, gibt’s einen kleinen geschichtlichen Überblick.
…mehr Lesen

Im Reich der schwarzen Pharaonen


(© Hauser Exkursionen)

Hauser Exkursionen bietet eine Reise zu den Welterbestätten im Sudan an Kameltrekking inklusive
In Khartum, am Zusammenfluss von Blauem und Weißem Nil, beginnt die abenteuerliche Sudanreise von Hauser Exkursionen. Sie verläuft zwischen dem dritten bis sechsten Nilkatarakt von der Mondlandschaft der Bayuda Wüste tief in die Nubische Wüste. Neben den Welterbestätten Naga und Meroe gehören der heilige Berg Barkal, die Petroglyphen von Sebu, die Stätten Sesibi und Soleb, Ruinen koptischer Kirchen, nubische Dörfer und eine Nilüberquerung per Fähre zum Programm.
…mehr Lesen

Adventsmärkte zwischen Bergen und Meer: Lebende Krippen und leise Weisen


(© Vinschgau Marketing/Frieder Blickle)

Ob inmitten verschneiter Gipfel oder unter Palmen: Zwischen Lebkuchenduft, dampfendem Glühwein und Krippenspiel lässt sich die Vorweihnachtszeit ganz entspannt erleben. Wo es besonders stimmungsvoll zugeht, zeigen folgende Tipps – vom klassischen bayerischen Christkindlmarkt bis zum mediterranen Inseladvent.
…mehr Lesen

Metropolen der Welt: Warschau


(© Diego Alterbach)

Ihr plant diesen Herbst noch einen Städtetrip? Wie wäre es da mit Warschau? Wenn ihr der der polnischen Hauptstadt einen Besuch abstatten wollt, findet ihr hier ein paar Highlights der zehntgrößten Metropole der Europäischen Union.
Touristisches Aushängeschild Polens ist ja eigentlich Krakau, aber auch Warschau hat für einen Städtetrip jede Menge zu bieten. Beginnen wollen wir unseren Ausflug an die polnische Weichsel mit einem kleinen geschichtlichen Überblick.
…mehr Lesen

ZEIT REISEN: Biennale/Venedig und Ruhrtriennale mit Kunstexperten erleben Zwischen Dogenpalast und Industriedenkmal


(© Franziska von Gagern/Ruhrtriennale)

Wenn im Sommer 2015 zwei der bedeutendsten europäischen Kunstfestivals ihre Pforten öffnen, erwarten Gäste von ZEIT REISEN Schauplätze, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Im Rahmen der 56. Biennale in Venedig besuchen sie die Giardini, wo sich 29 Nationen in ihren Pavillons präsentieren. Gemeinsam mit der Venedig-Korrespondentin des Magazins Weltkunst geht es außerdem auf Entdeckungstour durch die Prachtbauten und Ateliers der Lagunenstadt. Eine radikale Neuinszenierung von „Das Rheingold“ hingegen steht bei der Ruhrtriennale auf dem Programm. In Bochums Jahrhunderthalle erleben die Reiseteilnehmer das Wagner-Debut von Teodor Currentzis, einer der eigenwilligsten Dirigenten der Gegenwart. Kleine Gruppen und die fachkundige Begleitung von Experten ermöglichen jeweils tiefe Einblicke in die zeitgenössische Kunstszene.
…mehr Lesen

Südtiroler Traditionen hautnah erleben: Winterbräuche im Vinschgau


(© Vinschgau Marketing/Frieder Blickle )

Feuerscheiben, Peitschen und eine Männerhochzeit
Die Vinschger zelebrieren ihre Winterbräuche immer noch so wie ihre Vorfahren: Mithilfe von archaischen Ritualen wünschen sich die Talbewohner Fruchtbarkeit und Erntesegen herbei. Lautstarke Umzüge sollen die kalte Jahreszeit vertreiben und das Korn aufwecken. Beim Scheibenschlagen, Pfluagziachn, Zusslrennen und Proder Maschger können auch Urlauber in Südtirols Westen hautnah an den jahrhundertealten Zeremonien teilhaben.

…mehr Lesen

Kulinarik, Kunst und Kultur in St. Anton am Arlberg


(© Hotel Tannenhof, St. Anton am Arlberg)

Fünf Top-Hoteliers aus St. Anton am Arlberg haben sich für eine außergewöhnliche Aktion zusammengeschlossen: die Kulinarik & Kunst Tage von 14. bis 17. August 2014.
…mehr Lesen

Nächste Einträge »

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text