Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Das join my trip Reisemagazin - Archiv

Archiv für den Tag 'Rodeln'

Auf Kufen ins Tal


(© Österreich Werbung)

Unter wärmenden Sonnenstrahlen oder im Schein des Mondes: Eine Rodelpartie bietet Gelegenheit, die winterliche Natur von ihrer abenteuerlichen Seite zu entdecken.
…mehr Lesen

Ferienregion Wilder Kaiser/Tirol: Outdoor-Abenteuer nach Sonnenuntergang


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Beim Après-Ski das „Hasei“ treffen
Mit seinen 284 markierten Pistenkilometern sowie 90 Liften und Bahnen ist die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental längst ein fester Anlaufpunkt für Wintersportler. Nach Liftschluss muss es nicht nur bei der Après-Ski-Gaudi bleiben – in der Tiroler Ferienregion haben Einheimische wie Gäste abends die Wahl zwischen unterschiedlichen Outdoor-Aktivitäten: Skaten lernen bei Flutlicht, auf dem Schlitten über beleuchtete Rodelbahnen gleiten oder mit dem Eisstock das „Hasei“ jagen, wie in Österreich die Daube genannt wird.
…mehr Lesen

Schenna/Südtirol: Winter auf die sanfte Tour


(© Tourismusverein Schenna/Stefan Pircher)

Rodelpilot, Stubenhocker oder Eisprinzessin
In Schenna geht es während der Wintermonate beschaulich zu. Spaziergänger freuen sich über geräumte Wege rund um die Gemeinde oberhalb von Meran. Eislaufplätze laden zum Schlittschuhfahren ein, auf gespurten Bahnen sausen große und kleine Urlauber per Rodel hinab. Wer hoch hinaus will, erkundet die umliegenden Gipfel auf Schneeschuh- und Wandertouren. Beim „Winter in Tall“ von Ende Dezember 2015 bis Anfang März 2016 öffnen einige Hütten für Gäste ihre Pforten und servieren Südtiroler Almkost, Bergbahnen erleichtern den Aufstieg.
…mehr Lesen

Ferienregion Wilder Kaiser: Kufenspaß auf und abseits der Skipiste


(© TVB Wilder Kaiser/Chris Thomas)

Steile Hänge für Könner, sanfte Hügel für (Wieder-) Einsteiger, urige Hütten für Einkehrschwünge: Bei Skifahrern ist die SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental längst ein fester Anlaufpunkt. Beleuchtete und schneesichere Rodelbahnen machen die Ferienregion auch zum Hotspot für Schlittenfans. In Österreichs erster Rodelschule in Söll lernen sie die richtige Technik direkt vom Profi.
…mehr Lesen

Winterzauber im Vinschgau


(© Lyfi Alm)

Südtirol und ganz besondere der Vinschgau ist berühmt für sein vielfältiges Angebot an Winterurlaubs-Vergnügen. Ob Hüttenzauber, Rodelspaß, Skifahren oder die leckere Südtiroler Küche – hier ist für jeden etwas dabei.
…mehr Lesen

Winterurlaub in Schenna bei Meran in Südtriol


(© Marketing Gesellschaft Meran/Frieder Blickle )

Vorspeise: eine Gondelfahrt durch die sternenklare Winternacht. Hauptgericht: ein kulinarischer Rundgang von Hütte zu Hütte, begleitet von schwungvoller Musik. Dessert: eine Schlittenpartie auf der illuminierten Rodelbahn oder ein Spaziergang durch den knirschenden Schnee. Die Menüfolge der „Meran2000.night Winteredition“ am 22. Februar 2013 besteht aus jeder Menge erlesener Zutaten. Schenna-Urlaubern steht vor und nach der viel versprechenden Genuss-Veranstaltung auf dem Hochplateau am Ifinger-Gipfel ein regelmäßig verkehrender Shuttle zur Verfügung, der Gäste kostenlos hin und zurück bringt.
…mehr Lesen

Rodel-Tipp: 6 Kilometer talwärts auf Tirols längster Rodelbahn


(© mk salzburg)

„Bahn frei“ für alle Winter-Fans! Auf dem österreichischen Weerberg lockt Tirols längste Rodelbahn mit einer 6 km langen Abfahrt und knapp 600 m Höhenunterschied.
…mehr Lesen

Rodelgaudi: Naturrodelbahnen im Zillertal, Tirol

Voll rein in die Kurve und immer talwärts: Rodeln gehört zu den ältesten Wintersportarten und liegt aber wieder im Trend, weil es ohne großen Aufwand ein Maximum an Spaß und Sport bietet. In Tux-Finkenberg im Zillertal lässt sich der Spaß auf den drei beleuchteten Naturrodelbahnen noch weiter steigern.
…mehr Lesen

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text