Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Das join my trip Reisemagazin - Archiv

Archiv für den Tag 'Sahara'

Reiseziel des Monats Februar: Marokko

Dieser Tage hat der Winter Mitteleuropa fest im Griff. Kein Wunder also, wenn sich viele von euch nach Sonne, Strand und Meer sehnen. Für all jene von euch, die den kalten Tagen bei uns entfliehen, aber keine Fernreise dafür unternehmen wollen, kommt mit Marokko unser Reiseziel des Monats Februar genau richtig.
Nach einer kurzen Geschichte des nordafrikanischen Landes wollen wir euch ein paar Highlights bei einem Urlaub in Marokko vorstellen.
…mehr Lesen

Marokko – ein Land aus 1001 Nacht


(© www.asi.at)

Marokko ist wie ein Land aus 1001 Nacht, prädestiniert zum Reisen und Entdecken: Königsstädte, Kasbahs, herrliche Täler und das Sandmeer der Sahara im Süden!
Marokko, das nordafrikanische Land zwischen dem Atlantik und dem Mittelmeer, zählt zweifellos zu den Schätzen Afrikas. Unberührte Küstenabschnitte, eine faszinierende Bergwelt und die gigantische Dünenlandschaft der Sahara zeichnen die oft unerwartete Vielfalt dieser Landschaft aus.
Abseits der Städte rund um Marrakesch, Agadir und Casablanca erhebt sich der Hohe Atlas zwischen dem Atlantischen Ozean und der Sahara. Das dortige Land der Berber spiegelt eine vergessene arabische Welt wider, die bis heute eine große Faszination und Anziehungskraft bei ihren Besuchern auslöst.
Der Djebel Toubkal bildet das Dach Nordafrikas. Eine faszinierende Steinwelt und traumhafte Silhouetten ziehen viele Bergsteiger auf magische Weise an. Der Anblick vom Djebel Toubkal auf die benachbarten Gipfel und die Sanddünen der Sahara lösen ein unbeschreibliches Gefühl der grenzenlosen Freiheit und Ruhe aus – ein Muss für jeden Bergsteiger!
Rund um den Hohen Atlas präsentiert sich Marokko hingegen von seiner vielseitigen Seite: fruchtbare Wadis, immergrüne Palmen-Oasen, endlose Sand- und Steinwüsten und spektakuläre Schluchten prägen das Landschaftsbild dort – wie aus einem Märchen aus tausend und einer Nacht!
…mehr Lesen

Internationales Sahara Festival in Douz, Tunesien – 27. Dezember 2011

Eines der bedeutendsten und ältesten Feste in Nordafrika findet jedes Jahr in Douz, Tunesien statt: das Internationale Saharafestival startet heuer wieder am 27. Dezember 2011.
…mehr Lesen

Silvester in „1001 Nacht“ – ins Jahr 2011 in Marokko

Du möchtest ein Märchen aus 1001 Nacht erleben? Tauch ein in das zauberhafte Land Marokko und feiere den Jahreswechsel 2010/11 in Marrakesch oder gar mitten in der Sahara!
…mehr Lesen

Besteige den höchsten Gipfel der Sahara – im Tibesti Gebirge, Tschad


(© Wolfgang Oehler)

Das Tibesti ist ein aus Vulkanen bestehender Gebirgszug im Tschad und zugleich die höchste Erhebung der Sahara. Über 15 Jahre war die Region für Touristen gesperrt. Nun ist der Zugang offen, der Südrand des Gebirges gilt als minenfrei und sicher. Hauser Exkursionen bietet eine Besteigung des Emi Koussi in seinem Programm an.
…mehr Lesen

Magie der Wüste – Zehn Tage Kameltrekking in der algerischen Sahara mit Tuareg-Nomaden


(© Andrea Bahmann)

Zehn Tage Kameltrekking weit nordwestlich des Hoggar-Gebirges, einer einsamen Region der Zentralsahara. Bis zu 300 Meter hohe Dünen sowie für Fahrzeuge unzugängliche Felslabyrinthe und Schluchten prägen die Landschaft. Das und mehr erwartet Reisende, die mit Tuareg-Nomaden durch die Wüste ziehen.
…mehr Lesen

Suchen

join us on Facebook

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text