Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Yoga-Reise


(© Engelberg-Titlis, Fotograf Christian Perret)

Den Gedanken freien Lauf lassen, frische Bergluft einatmen, Ruhe und innere Einkehr finden und neue Kraft tanken – das geht in Engelberg auf zweierlei Weise besonders gut. Das Benediktinerkloster Engelberg, gegründet 1120, ermöglicht Einzelgästen, Paaren, Studierenden, Pilgern und Erholungssuchenden das Mitleben im Kloster und einen Rückzug auf Zeit. Die Fürenalp auf 1.850 Metern Höhe bietet Yoga und Meditation mit Ausblick.

Eine Auszeit für Leib und Seele

Im Benediktinerkloster Engelberg bewegen sich die Gäste zwischen stuckverzierten Räumen, stillen Gärten, lauschigen Innenhöfen und befinden sich inmitten einer der schönsten Berglandschaften der Zentralschweiz. Hier ist eine Auszeit garantiert und der Tagesablauf ein völlig anderer als im Alltag. Es geht um Besinnung, Meditation, Gespräche und Entschleunigung. Die Benediktiner-Mönche bieten in verschiedenen Führungen, Bildungsveranstaltungen und Seminaren wie „Auszeit für Leib und Seele“ oder „Besinnungstage – Tage der Stille“ die Möglichkeit des Reflektierens, der Auseinandersetzung mit dem Leben und bringen den Mitbewohnern auf Zeit das Leben im Kloster näher. Die Ruhesuchenden wohnen im öffentlichen Teil des Klosters, in ehemaligen Mönchszellen. Die Zimmer sind heute komfortabel mit Dusche und WC oder Etagenbad ausgestattet. Ruhe und Aufbruch, Schlichtheit und Glanz – die geschichtsträchtigen Räume spiegeln noch immer das geistige Leben der vergangenen Jahrhunderte wider. Das Benediktinerkloster prägt die Geschichte des Bergdorfes seit mehr als 800 Jahren. Noch heute leben, arbeiten und lehren hier die Mönche. Herz und Mitte des Klosters ist die barocke Klosterkirche mit dem Hochaltarbild Spieglers und der größten Orgel der Schweiz.

Yoga mit Bergpanorama und Wander-Yoga-Wochenende

Mit der Bergbahn geht es hinauf auf die 1.850 Meter hoch gelegene Fürenalp. Empfangen werden die Gäste von der warmen Atmosphäre der Hütte sowie einem Ausblick auf den 3.238 Meter hohen Titlis-Gletscher. Jeden Mittwoch zwischen 10 und 16 Uhr veranstaltet Yoga-Lehrerin Margit Keuenhof hier verschiedene Einheiten zum Thema „Körperbewusstsein“: So bietet die Yoga-Stunde Körperübungen für jedermann und beim 30-minütigen Pranayama stehen energiesteigernde Atemübungen im Vordergrund. Mittels mentaler Visualisierungen und Entspannungstechniken lernen Ruhesuchende beim einstündigen Yoga-Nidra feinstoffliche Energien zu lenken und so leichter ihre Ziele zu erreichen. Um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen stehen des Weiteren noch Kurse in Meditation und Kinesiologie auf dem Programm. Diese Seminare finden noch bis Anfang Oktober statt und dann wieder ab 2014. Interessierte können im Voraus einen Kurs buchen oder spontan teilnehmen.

Weitere Informationen findest du unter www.fuerenalp.ch, www.hotel-engelberg.ch und www.engelberg.ch

Einen Reisepartner für Yoga-Reisen

Du suchst einen passenden Reisepartner für Yoga-Reisen? Dann schau mal auf joinmytrip.de unter: Reisepartner Yoga

Quelle: www.hermann-meier.de


(© Engelberg-Titlis, Fotograf Christian Perret)

Geschrieben am 27.08.2013 von Erich in Yoga-Reise
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Yoga-Reise highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text