Tansania   1 Monat

Kilimanjaro 2020


Sebastian vor 5 Monaten

Ich habe vor im Januar/Februar 2020 den Kilimanjaro zu besteigen und habe mir auch schon Gedanken bezüglich der Route gemacht. Aufgrund der Akklimatisation und auch der Landschaft bietet es sich an zuerst ein Trekking zum Mt. Kenia zu machen und dann den Kili in Anspruch zu nehmen. Da man den Kilimanjaro sowieso nur mit einer Agentur besteigen darf und das mit dem Mt. Kenia auch eine speziellere Kombination ist würde ich die Reise gerne über eine Agentur buchen. Hier sind zwei Beispiele auch mit genauerem Tagesablauf: https://www.intakt-reisen.de/afrika/kenia/mount-kenia-kilimanjaro-safari/ https://www.dav-summit-club.de/dav-summit-club/fernreisen/afrika/mount-kenia-und-kilimandscharo-komplett-die-silberberge-ueber-der-savanne-mit-safari-im-nationalpark-amboseli Im Anschluss würde ich gerne noch eine Safari machen, die ist optional zubuchbar aber kein Muss. Ich würde mich freuen wenn sich jemand finden würde der auch gerne in den Bergen unterwegs ist und mit mir den Kilimanjaro in Angriff nehmen will. Noch ganz kurz zu mir: Sebastian, 27 und lebe in München. Bin gerne in den Bergen unterwegs, sportlich aktiv und reise natürlich auch gerne. Freue mich über eure Antworten :)

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!