Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.

Low budget in Mittelamerika/Karibik/Südamerika


Michael vor 9 Monaten

Hey, ich werde ab Januar für ein paar Monate in Mittelamerika/Karibik/Südamerika unterwegs sein. Es gibt keinen exakten Plan, aktuell überlege ich mir noch wie ich die Reise beginne, bzw. wo ich starte und schaue dann weiter. Ziele sind Schnorcheln, evtl auch Tauchen, ein paar Bücher lesen, ab und zu ein Workout, Yoga ausprobieren, workaway unbedingt wieder, Mitsegeln via Hand-gegen-Koje, hitchhiking, evtl. Lost Places, keine Tourihochburgen, Strand, die ein oder andere Party mit locals, Grenzen überwinden, generell tolle Gegenden entdecken und Menschen kennenlernen. Ansonsten nicht zu viel Strecke in wenig Zeit, d.h. keine Hektik aber trotzdem aktiv abwechselnd mit entspannten Phasen. Die meiste Zeit low-budget, d.h. Hostel, günstige Unterkünfte, oder falls realistisch auch mal irgendwo die Hängematte aufspannen (mit Mückenschutz). Zwischendrin darf es vielleicht. auch mal mehr Komfort sein was die Unterkunft betrifft, mal schauen... Ein weiteres meiner Ziele ist Spanisch lernen, dafür übe ich schon seit gut 1,5 Jahren regelmäßig Vokabeln via Dulingo, aber sprechen ist natürlich nochmal eine andere Kategorie. ;) Ansich freue mich darauf wieder eine große Reise alleine zu bewältigen, man trifft ja doch ständig Leute wenn man sich nicht gerade versteckt.. Aber falls meine Pläne mit deinen korrelieren, kann man auch gerne gemeinsam etwas reisen oder sich unterwegs treffen zum Austauschen. Außerdem freue ich mich über Tipps und Anregungen von Leuten mit Reiseerfahrung in der Gegend. Wahrscheinlich nehme ich nur einen kleinen Rucksack statt Backpack mit und wasche dann alle paar Tage ein paar Klamotten von Hand. Das hat in Asien ganz gut hingehauen und wenig Gepäck dabei zu haben ist äußerst befreiend. Der Job ist gekündigt, theoretisch habe ich unbegrenzt Zeit und kann mein Erspartes verpulvern. Es wird definitiv eine unvergessliche Zeit. :) Viele Grüße Michael

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!