MN   2 Monate

Mit Expeditionsmobil über die alte Seidenstraße in die Mongolei

Flexibel

Olaf vor 2 Monaten

Ich erledige zur Zeit gerade noch ein paar Ausbauarbeiten an dem Unimog für meine geplante Reise über die alte Seidenstraße in die Mongolei. Da ich Falkner bin und mit einem Adler jage, interessieren mich besonders die Falkner in der Mongolei und die Art, wie sie mit ihren Adlern jagen und leben. Aber auch die Menschen und die Länder auf dem Weg dorthin möchte ich mit viel Zeit kennen lernen. Ein Reisebegleiter hat schon verbindlich zugesagt (mein Hund) und nun würde ich mich freuen, wenn sich noch eine Reisepartnerin mit einer großen Portion Abenteuerlust, Liebe zur Natur und Interesse für Tiere als Begleitung bei mir melden würde. Wichtig ist mir, daß Du ehrlich, zuverläßlich, offen und unkompliziert bist, zeitlich etwas unabhängig an die Reise rangehen kannst und das Du viel Humor hast. Ich bin jetzt Mitte 40 und schön wäre es, wenn Du auch ungefähr in dem Alter bist, gerne auch jünger, wobei das Wichtigste ist für mich, daß man sich versteht und gute Gespräche miteinander führen kann und einem zusammen, auch bei mal etwas längerem Regen, nicht die Decke auf den Kopf fällt. Die geplante Reiseroute ist nicht genau verbindlich, für Umwege auf dem Weg bin ich offen. Wir können das auch gerne gemeinsam planen. Ich freue mich über Nachrichten.

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!