Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
21 Wochen

3 – 4 Wochen Outdoor Urlaub – Fernwandern, wildcampen, 2018


CMone300685 vor fast 2 Jahren

So, ich versuche mal wieder mein Glück jemand nettes für meine nächste Reise zu finden. Aktuell schwebt mir vor im Mai / Juni durch die schottischen Highlands oder im August den Olavsweg in Skandinavien (o.ä.) zu wandern und größtenteils wild zu campen... Bin aber auch für andere ähnliche Ideen offen. Super fände ich eine kleine Gruppe von 4 Personen... Optimal wären natürlich zwei Männer und zwei Frauen ;) Allerdings sollte man sich für so einen Urlaub vorher etwas besser kennenlernen, daher wäre es natürlich super wenn ich Leute im Kreis Hessische Bergrstraße und Umgebung finden würde. Ich habe bisher leider noch keine Erfahrungen im Wild-Campen, war bisher nur auf zeltplätzen ugnerwegs.... im Fernwandern hab ich ein bisschen Erfahung, bin vor 2 Jahren den caminho portugues gelaufen und habe dabei in Herbergen übernachtet. Dabei hat mir aber irgendlwie das gefühl von "Freiheit" gefehlt... Daher möchte ich jetzt was neues probieren. Generell ist es mir wichtig einfach mal wieder dem Alltag zu entfliehen und die Natur zu genießen. Dazu gehören für mich auch nette Gespräche unterwegs, Abends am Lagerfeuer oder auch einfach mal gemeinsam schweigend den Sonnenuntergang zu genießen ... Das Handy sollte auf der Reise möglichst nur in Ausnahmen zum Einsatz kommen. PS. Wäre schön wenn ihr beim ersten Kontakt vielleicht auch ein Foto von euch anhängt – auch wenn das für manche oberflächlich klingt – aber ich bin der Meinung auch ein Reisepartner sollte einem einfach auch optisch direkt symphatisch sein ;) Ich freue mich auf euch, LG

Kategorien

1 Kommentar

Sebastian
Hi Cmone, bin gerade auf dich und deine beiden Anzeigen getroffen. Ich komme aus Hofheim, das liegt zwischen Frankfurt und Wiesbaden. Wildcampen gefällt mir total, am liebsten in der Hängematte wenn schönes Wetter ist :) . Ich hatte vor dieses Jahr in Schweden eine Kanutour zu machen, hat sich aber leider noch niemand dazu gefunden, aber bin auch für andere Touren offen. Soonwaldsteg hört sich auch interessant an, ist zwar nicht wirklich wildcampen, weil man doch die ausgewiesenen Zeltplätze warscheinlich nutzen muss. Ich denke mal das die trotzem sehr Naturnah aufgebaut sind. Warst du in Schottland gewesen? LG Sebastian