Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
3 Wochen

Camping, Cowboys, Nature and Road trippin Western US Sep 12

08. → 29. Sep 2012

Robert_H

Hallo zusammen. für meinen diesjährigen Jahresurlaub suche ich einen coole,n Travelmate der Bock hat mit mir knapp 3 Wochen Western US auf einen Camping Trip mit Wandern, Rafting und Amerikanischer Kultur zu erleben. Ich habe bereits 8 Monate in Canada gelebt und bin von Kanada mit dem Auto bis runter nach Südkalifornien gecruist... Utah, Arizona und die Wüsten haben es mir angetan. Klare Sternennächte am Feuer, Hikes durch die farbenfrohen überdimensionalen Landschaften und die amerikanische Lebenskultur im Westen zu erleben sind mein Ziel... doch allein ist das nicht gut.. da man sowieso irgendwo in der Pampa unterwegs ist. Route steht noch nicht fest. Wollte evtl. nach Denver, Colorado und dort den Trip starten.. Yellowstone wär hammer.. ansonsten eher östlich nach Utha, Arizona, New Mexico (South). Mann könnte auch in Vegas starten.. Wenn ihr schon mal in den States wart umso besser.. wenn nicht auch ok. Ich dürfte einen ziemlich guten Durchblick haben. In den Parks ist Campen angesagt.. in den wenigen Städten können wir in Motels oder auch mal im Hotel übernachten.. aber es sollte schon eher ein Naturtrip werden. Rockies können wir natürlich auch ansehen... dazu brauchen wir einen Mietwagen was neben dem Flug sicherlich den größten Batzen an $$$ darstellt. Campen in der Regel ab 10$ pro Nacht. Freue mich über Messages. Am besten kommt ihr noch aus dem Raum Rhein-Main, dann können wir uns vorher mal kennenlernen, weil man ja schon relativ nah aufeinander hockt. Außerdem solltet ihr fit sein und auch mal eine längere Tageswanderung durchstehen... Marathonläufer bin ich aber selbst keiner ;-)

Art des Trips
2 Kommentare
hey. Also Flug schätze ich so auf 600€, Auto für 3 Wochen ca. 200USD/Woche sprich 100$ pro Nase ggf. plus Versicherung und Sprit (der nirgendwo in der westlichen Hemisphäre günstiger ist), Dann Eintritte in Nat. Parks, jeweils ca. 25USD, Essen im Supermarket (einkäufe für 3 Tage je nach Temperatur) teilweise Diner/Restaurant ca. 15 USD/Mahlzeit incl. Softdrink, Campen i.d.R. günstig ca. zw. 10-25 USD/night, Motel ab ca. 60-80 USD Tagestrips als Tour oder Rafting oder new Rodeoshow kommen hinzu, hier gibt es fast immer irgendwelche Specials... Amiland ist Bargainland. Eine Tagestour wird ca. 80-100 Dollar kosten, das machen wir aber vllt 3 mal denk ich. Man kann sich viele tolle punkte völlig kostenlos erlaufen, das ist ja auch das geniale in den Nat. Parks. zu zweit wird es generell viel günstiger. ich schätze großzügig ca. 2000€ inkl. Flug. 1000€ exkl. Flug könnten geschafft werden, aber es wäre bessern, wenn du nicht auf jeden Dollar achten musst, damit es ein toller trip wird. Gruß.
Robert_H
vor mehr als 6 Jahren
Was denkst du denn wie viel der Trip ca. kosten würde? ;) Klingt irgendwie nach nem teuren Spaß :(
Sinalein
vor mehr als 6 Jahren