Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
0 Tage

Reisepartnerin für kurze oder auch längere Wohnmobiltouren gesucht

25. Aug 2018

Fred52

Hallo, geteilte Freude ist doppelte Freude! Suche eine nette Reisepartnerin, die mit mir mit dem Wohnmobil - egal wohin auch immer und fast egal, wohin es gehen soll, öfter mal auf Reisen geht. Bin 65, schlank und fit. Bitte melde dich, wenn du dich angesprochen fühlst. LG F.

Art des Trips
2 Kommentare
Hallo Gaby, vielleicht wäre das ja auch etwas für Dich? LG, Allan last minute: Südfrankreich, Sardinien/Korsika, Süditalien_ab 20.07.2018 Nach spannenden Wochen in der Bretagne habe ich für diesen Sommer noch lange nicht genug… Hey du, packt dich auch die große Reiselust und kannst du dafür rasche Entscheidungen treffen? Dann komm` doch einfach mit, denn ich suche eine unkomplizierte Reisepartnerin für eine ca. 3 bis 4-wöchige Roadtour in einem der genannten Ziele, im Zeitraum vom 20.07.18 – 20.08.18. Leider ist meine zweite Reisebegleitung nun kurzfristig ausgefallen… Mein Motto: Land und Leute ursprünglich und hautnah erleben, auf den Spuren der Vergangenheit wandeln, eine Prise Abenteuer verspüren und natürlich entspannen. Und vor allem – immer langsam vorwärts reisen, dabei mit allen Sinnen Entdecken und Erleben, oftmals am Morgen noch nicht wissen, wo man am Abend einschläft. Bin selbst natur- und kulturinteressiert, deshalb kein wirklicher Fan von modernen Großstädten, überfüllten Küstenstraßen, nervigem Touristentrubel und reinem Strandurlaub. Bevorzuge hingegen einen Mix aus beschaulichen Provinzstädtchen, abgelegenen Orten, Burgen-, Schloss- und Klosteranlagen und vor allem reizvollen (Natur)Landschaften. Außerdem mag ich stimmungsvolle Strände, das weite Meer, urige Flüsse und Seen, gutes Essen und intensive Gespräche. Zeit zum Fotografieren sollte immer noch bleiben, dafür bin ich auch schon mal Frühaufsteher. Alles kann, muss aber nicht sein… Ich: 43 Jahre, Akademiker, Nichtraucher, aus Südtirol, mit Interesse am Fotografieren, Lesen, ausgiebigen Wandern, Schwimmen, Schnorcheln, Kanupaddeln, Sternenhimmel beobachten, auch die kleinen, einfachen Dinge des Lebens im Detail liebend Du: ca. zwischen 29 und 51 Jahre alt, weltoffen und unkonventionell, unternehmungslustig und verlässlich, kommunikativ und sportlich, idealerweise mit Führerschein und wenn möglich nicht „smartphonesüchtig“ Start um den 20. Juli 2018 ab Bozen oder Verona (evtl. auch Innsbruck), mein Privat-PKW, wenn möglich low budget, einfache Übernachtungen auf ansprechenden Campingplätzen, direkt am Meer, in der Natur oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, situationsbedingt sehr gerne auch im eigens dafür ausgerüsteten, geräumigen PKW (sehr gute Erfahrungswerte aus vergangenen Langzeitreisen), flexible Tourenplanung mit spontanen Stopps wo es eben Spaß macht, jedoch „less is more“ … Meld` dich einfach (auch wenn dir weniger Zeit zur Verfügung steht oder dir noch bessere Vorschläge für diesen Zeitraum einfallen), ich würde mich evtl. auch Deinem spannenden Reiseziel anschließen, denn: „LEBEN ist das, was einem begegnet, während man auf seine TRÄUME wartet.“ Ich freue ich mich auf deine Post. LG Allan
Allan
vor 8 Monaten
Hallo Fred, oh ja, ich fühle mich angesprochen...vor allem jetzt, da sich bei mir private Abgründe auftun. Doch dazu erzähle ich dir gerne mehr, wenn sich die Gelegenheit ergibt sich kennen zu lernen. habe mir sogar schon Gedanken darum gemacht, mir ein eigenes womo zu organisieren und mich alleine auf den Weg zu machen. Ich würde mich also freuen von dir zu hören. Vielleicht paßt es ja... ganz liebe Grüße Gaby
Gaby
vor 8 Monaten