Coming Soon: neuer Look, internationale Community

Reisepartner finden auf join my trip - alleine verreisen war gestern!

Anzeige

Reisepartner gesucht? Findest Du auf join my trip

Auf join my trip findest Du nette Reisepartner, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt.

Nette Reisepartner für jeden Urlaub

Egal ob Du Deinen gesamten Urlaub mit Deinem Reisepartner verbringen möchtest, Dich unterwegs mal treffen willst oder Du immer wieder nette Leute für spontane Reisen suchst. Am besten gleich Deine kostenlose Reisepartner-Anzeige aufgeben.

Gute Reise ;)
Dein join my trip team

 

Reisepartnersuche

 - 

Zeitraum:  - 

Reisepartner gesucht: Roadtrip durch Europa im Expeditionsmobil

Feierwehr sucht Roadtrip-Partnerin!

Ein alter Feuerwehr-LKW erlebt gerade seine Verwandlung zum Expeditionsmobil, als perfekte Basis für ein ultimatives Roadtrip-Erlebnis.
Genug Platz für mindestens 10 Kühlschränke, dank Naturklimaanlage (10 Fenster!) bestens belüftet und robust genug, auch den 37. Weltkrieg zu überstehen, soll in den nächsten Jahren beinahe unauffällig Europa erkundet werden, wenn alles passt auch noch fix der Rest der Welt. Zeitlich allerdings erstmal nur auf Touren von 2-3 Wochen begrenzt, mehr gibt der Vollzeit-Job (noch) nicht her...

Fehlst also nur noch Du als Co-Pilotin!
Wenn Du also schonmal ein Zelt von innen gesehen hast und Du Nordlichter lieber unter freiem Himmel als im Kino sehen möchtest, bist Du schon bestens qualifiziert, um einzuchecken.
Wohin es gehen soll, legen wir einfach gemeinsam nach Budget, Laune und 2 Würfeln fest.
Auf gehts, freue mich auf Dich!




Anzeige

Aus der join my trip Reisemesse für 365 Tage Urlaub im Jahr

Das innovative Eurocentres Erfolgssystem wurde in den letzten 60 Jahren entwickelt. Eurocentres ist führend im Bereich Fremdsprachenunterricht und wird deshalb vom Europäischen Rat als Berater auf diesem Gebiet immer wieder beigezogen.

Unser Hauptanliegen ist immer Ihr Sprachlernerfolg. Die jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass die Lernfortschritte am größten sind, wenn die Kursteilnehmer persönlich gefördert werden und jederzeit wissen, wo sie stehen, wo ihre Stärken und Schwächen sind.

Öffentliche Antworten

Re:Roadtrip durch Europa im Expeditionsmobil

 

Steffi Vanderfu

Steffi Vanderfu sagt dazu...

hey, auch wen ich mir sicher bin das du am tag mit anfragen bombardiert wirst versuch ichs jetzt einfach mal. letzten sonntag war ich bei meinen eltern zum essen und neben all dem üblichen familienwahnsinn, den man so kennt, hat mein papa mir genau so ein vorhaben von jemandem, den er kennt, erzählt; feuerwehrwagen umbauen und los damit um die welt. da wir beide ziemliche vwbustripliebhaber sind wusste er, das ich das genauso genial finde wie er. und jetzt schreibst du hier sowas und ich stolper drüber - ein zeichen, um das nächste bier zu öffnen :-) ich kündige demnächst meine drei jobs und werde dann ab ende januar losziehen. eigentlich stand asien und südamerika aufn plan aber n wirklichen plan gibts bei mir sowieso nicht. gerade in den letzten wochen hane ich viel über sowas wie n roadtrip oder trampen und couchsurfen durch europa nachgedacht...ich bin was ziele angeht sowohl die art uns weise des reisens vollkommen offen. wenn wir in den kalten monaten losmachen würden (mir is jetzt nicht so ganz klar ab wann du starten willst und ivh kann erst ende jan) wãre mir eine destination, wo man sich nicht zwingend den arsch abfriert, doch lieber...tut mir leid für die unkonkretheit - du merkst daran eventuell mein verlangen nach spontanität falls du daraus jetzt irgendwie schlau werden solltest :-) ich bin bereits vier monate mit rucksack durch südostasien gereist und wenn ich dort eins über mich gelernt haben sollte dann, das ich ein ausgeprägtes cockerspanielsyndrom ha be; wenn ich n travelbuddy habe mit dem es passt folge ivh ihm dümmlichtreu bis ans ende der welt und die orte die man unterwegs bereist sind für mich dann eher drittrangig. bevor ich dich jetzt weiter einseitig volltexte warte ich mal ab, ob du ne zweiseitigkeit draus werden lässt. zur abrundung aller konfusheiten kannst du dir gerne mein facebookprofil einverleiben - immerhin leben wir im jahrhundert des cyberstalking (steffi vanderfu, mannheim)
hey,

auch wen ich mir sicher bin das du am tag mit anfragen bombardiert wirst versuch ichs jetzt einfach mal.
letzten sonntag war ich bei meinen eltern zum essen und neben all dem üblichen familienwahnsinn, den man so kennt, hat mein papa mir genau so ein vorhaben von jemandem, den er kennt, erzählt; feuerwehrwagen umbauen und los damit um die welt. da wir beide ziemliche vwbustripliebhaber sind wusste er, das ich das genauso genial finde wie er.
und jetzt schreibst du hier sowas und ich stolper drüber - ein zeichen, um das nächste bier zu öffnen :-)

ich kündige demnächst meine drei jobs und werde dann ab ende januar losziehen. eigentlich stand asien und südamerika aufn plan aber n wirklichen plan gibts bei mir sowieso nicht. gerade in den letzten wochen hane ich viel über sowas wie n roadtrip oder trampen und couchsurfen durch europa nachgedacht...ich bin was ziele angeht sowohl die art uns weise des reisens vollkommen offen.
wenn wir in den kalten monaten losmachen würden (mir is jetzt nicht so ganz klar ab wann du starten willst und ivh kann erst ende jan) wãre mir eine destination, wo man sich nicht zwingend den arsch abfriert, doch lieber...tut mir leid für die unkonkretheit - du merkst daran eventuell mein verlangen nach spontanität falls du daraus jetzt irgendwie schlau werden solltest :-)

ich bin bereits vier monate mit rucksack durch südostasien gereist und wenn ich dort eins über mich gelernt haben sollte dann, das ich ein ausgeprägtes cockerspanielsyndrom ha
be; wenn ich n travelbuddy habe mit dem es passt folge ivh ihm dümmlichtreu bis ans ende der welt und die orte die man unterwegs bereist sind für mich dann eher drittrangig.

bevor ich dich jetzt weiter einseitig volltexte warte ich mal ab, ob du ne zweiseitigkeit draus werden lässt. zur abrundung aller konfusheiten kannst du dir gerne mein facebookprofil einverleiben - immerhin leben wir im jahrhundert des cyberstalking (steffi vanderfu, mannheim)
 

Re:Roadtrip durch Europa im Expeditionsmobil

 

Phili95

Phili95 sagt dazu...

Hallo Feierwehr ;) genau wie du bin ich auch auf der Suche nach einer Reisebegleitung für max. 4 Wochen. Deine Anzeige (und dein Expeditionsmobil) haben mich neugierig gemacht! Ich bin bezüglich der zu bereisenden Länder noch komplett offen und würde mich freuen von dir zu hören :) LG Philippa
Hallo Feierwehr

genau wie du bin ich auch auf der Suche nach einer Reisebegleitung für max. 4 Wochen. Deine Anzeige (und dein Expeditionsmobil) haben mich neugierig gemacht! Ich bin bezüglich der zu bereisenden Länder noch komplett offen
und würde mich freuen von dir zu hören
LG
Philippa
 

Auf diese Reisepartner-Anzeige (öffentlich) antworten

Bitte check erst ein, um auf diese Anzeige zu antworten - eine Mitgliedschaft auf join my trip ist vollkommen kostenfrei!

Auf join my trip findes Du Reisepartner, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt - zum Dating und für komerzielle Werbung eignen sich andere Seiten im Web viel bessser als join my trip.

Gute Reise ;)
Dein join my trip team


Einchecken

Impressum Sitemap Reisemagazin

Login






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Reisemesse

Zur Reisemesse...

Reisepartner gefunden

Dustin leonRe:Weltreise...

Dustin leon

Bini.Re:Ich muss ma...

Bini.

Bini.Re:Mitfahrer f...

Bini.

franziska.bdRe:WORLD TOUR ...

franziska.bd

franziska.bdRe:Backpacking...

franziska.bd

join us on Facebook

 
Unsichtbarer Link