Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Western Sahara   13 Wochen

Sept./Okt. 2018 Marokko Motorrad, Offroad, Camping, 4 Wochen


RicardoVincenzo vor mehr als einem Jahr

Hallo, mein Name ist Richard, 29 Jahre alt und aus Immenstadt im Allgäu. Ich würde gern eine Motorradtour durch Marokko machen. Vergangenen September war ich bereits mit einem Kumpel für 4 Wochen offroad im Balkan - Kroatien, Bosnien & Herzegowina, Montenegro, Albanien und Griechenland unterwegs. Nun würde mich schon lange Marokko, der Hohe Atlas und die Sahara interessieren. Da es zu zweit bzw. in einer Gruppe natürlich immer schöner ist zu reisen, schreibe ich diese Anzeige ;-). Ich habe bisher noch nix konkretes geplant, nur mal ein paar Eckpunkte: - insgesamt eher eine Low-Budget-Reise mit Übernachtung im Zelt wo es geht (ich mag es einfach näher an der Natur zu sein, als in einem Raum bzw. in Campingplatzparzellen) - wenn man was schönes auf dem Weg findet habe ich natürlich auch nix dagegegen in Pensionen/Gästehäusern zu übernachten - ich fahre liebend gern Offroad, weshalb ich auch auf der Tour gern mal auf Schotterpisten abbiegen möchte Zur groben Route: - Anfahrt z.B. über die Alpen, Genua - dann mit der Fähre nach Marokko (Tanger oder Melilla) - In Marokko würde ich gerne den Hohen Atlas, Marrakesch, Casablanca sehen, vor allem jedoch auch die kleinen und versteckten Dörfer genießen. Konkrete Routenvorschläge gibt es ja einige im Internet - bin allerdings auch immer offen für spontane Änderungen - das ganze könnte man vor der Abfahrt vielleicht schonmal noch detaillierter planen xD Motorrad und Fahrstil: - ich habe eine BMW F800GS Adventure, die mich verg. September ohne Probleme über den Balkan bis nach Griechenland gebracht hat; als Mechaniker kann man jedoch auch so einiges selber reparieren und tauschen - ich fahre in der Regel gemächlich (Landstraße 80-90), dass man auch was von der Landschaft ringsherum mitbekommt - auf meiner letzten Tour haben sich Tagesdistanzen von 150-250km bewährt, dass man auch mal offroad fahren kann bzw. sich neben der Straße noch etwas anschauen kann - insgesamt soll es eine relaxte Reise werden, nur bei An- und Abfahrt würde ich es bevorzugen ein paar km mehr am Tag zu fahren, dass man weiter unten mehr Zeit hat Ich komme aus dem Allgäu, Raum Immenstadt. Es wäre natürlich ideal, wenn du auch irgendwo aus der Ecke kommst, dass man sich vorher mal treffen könnte, aber auch bei weiteren Entfernungen kann man sich ja sonst per Skype o.ä. vorher mal austauschen. Die Daten wären auch noch leicht verschiebbar, mein Urlaub ist flexibel. Wenn ihr Interesse habt, dann schreibt mir einfach und dann können wir genaueres besprechen. Beste Grüße ausm Allgäu Richi

Kategorien
Reiseziele

1 Kommentar

Mark
Hi Richi, ist deine Anzeige noch Aktuell? Hört sich jedenfalls ziemlich cool an dein Plan. Hätte wirklich auch ziemlich große Lust auf so eine Reise! Ich fahre eine BMW R1200 GS LC Bj. 2016, bin schon einige Tausend Kilometer mit dem Motorrad gefahren und würde mich über eine Nachricht von dir freuen. Grüße Mark