Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
30 Wochen

South East Asia

01.10.2011 → 01.05.2012

feinripptraeger

Hallo, bin ab mitte/ende Oktober in Thailand. Die ersten Wochen möchte ich in der Nähe von Pai(Nordthailand, nähe Chiang Mai) in einem Tai Chi und Mediations - "Camp" verbringen. Es sind 4-Wochen Kurse mit 4-6h Training täglich Montag - Sonntag. Danach steht mit Südostasien offen. Gerne würde ich noch eine Zeit in Nordthailand verbringen und zb. mit einem Motorrad in Nordthailand herumkurven. Dann würde sich Laos für einige Wochen anbieten weil es ja quasi "um die Ecke" ist. Weiter runter nach Kambodscha od. eventuell Vietnam stünde anschließend auf meinem Programm. Wenn dann in Südthailand die starke Regenzeit vorbei is (so ende Jänner bis März) möchte ich dann auf alle Fälle nach Krabi(3-4 Wochen Klettern) Vielleicht anschließend weiter nach Malaysien. Wäre aber auch für China od. Nepal offen. Zeitlich bin ich sehr ungebunden. Die Touristen-Visa d. einzelnen Länder werden da vermutlich am ehesten Zeitgrenzen setzen. Da ich für den Trip extra meinen Job kündige(und höchstwahrscheinlich auch meine Wohnung wenn ich keine Mitbewohner für die Zeit finde) bin ich sehr frei und ungebunden in der Heimat. Das Ende ist spätestens wenn mein gespartes Geld alles ist (das sollte in Südostasien allerdings etwas dauern ;-) ) oder wenn ich aus irgendeinem Grund unbedingt nach Hause muss(Krankheit, Unfall, .....) Zu mir: Ich bin bald 26, sehr sportlich, war bereits 4x in Thailand. Näheres & mehr per Mail. Also, wer will mich länger bzw. auf teilstücken begleiten ?????????????????

Art des Trips
1 Kommentare
Hallo, ich würde mich gerne bei einem Teil deiner Reise anschließen! Ich hätte ca. 2 Monate Zeit. Besonders Interessiere ich mich für das Tai Chi und Meditations Camp. Da ich selbst Tai Chi Chuan trainiere. Dies wäre auch meine erste Reise in den Asiatischen Raum. So dann erstmal noch ein schönes Wochenende!
Taichist
vor fast 8 Jahren