1 Monat

Self-Drive Safari um den Viktoriasee - Uganda, Kenia, Tansania, Ruanda


Bernd vor 10 Tagen

Ich und ein paar Freunde planen für August/September 2020 eine 3- bis 4-wöchige Self-Drive Safari rund um den Viktoriasee (das genaue Datum steht noch nicht fest). Im Zuge dessen werden wir Uganda, Tansania, Kenia und Ruanda durchqueren. Ein Abstecher in den Kongo (f+r Gorilla-Trekking 🦍) ist möglich. Wir planen 2 bis 4 Allrad-Autos zu mieten und damit u.a. verschiedene Nationalparks für Tiersichtungen 🦁 und Fotos 📷 zu besuchen. Die Erfahrung zeigt, dass es kein Erholungsurlaub, sondern eher Abenteuerurlaub wird 😉 Und damit auch größtenteils ein Selbstversorger- bzw. Camping-Trip: Also Essen und Wasser für die kommenden Tage einkaufen und abends am Lagerfeuer bzw. Gaskocher zubereiten. Es wird auch Tage ohne frischem Wasser, Warmwasser, Toilette, oder Dusche geben. Geschlafen wird vorrangig im Dachzelt am Auto, in freier Natur. Pro Auto sind 2 Personen vorgesehen. Ich werde mein eigenes Mietauto haben, bin im Moment aber noch ohne Begleitung. Darum möchte ich in dieser Phase primär einmal herausfinden, ob es hier Leute gibt, die grundsätzlich Interesse hätten und sich vorstellen können hier mitzumachen. Wenn du also in den 20ern oder 30ern, körperlich fit genug dafür bist, und idealerweise aus Österreich (Umkreis Wien) bist, lass es mich wissen 😉 Der Grund, warum ich eher Personen aus Österreich suche ist ganz einfach, ich ich den- oder diejenige vorher natürlich noch genauer kennenlernen möchte (man lebt ja doch länger auf engem Raum zusammen) sowie in die Planung bzw. Vorbereitung einbeziehen möchte – und all das ist natürlich einfacher, wenn man nicht allzu weit voneinander weg wohnt. Falls du aber nicht aus Österreich bist, ist das auch kein Ausschlusskriterium 😉

Kategorien

1 Kommentar

Bernd
Übrigens habe ich hier auch bereits einen Trip zu meiner Safari angelegt 😎