close
Globales Update - Coronavirus - Sieh, wie sich dies auf deine Reisepläne auswirken könnte. Lies unsere Coronavirus FAQs
Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
2 Wochen

Tansania mit dem Rucksack erleben


Simone vor 8 Monaten

Hallo ihr Reiselustigen, nach langer langer Abstinenz möchte ich endlich mal wieder mit dem Rucksack los. Diesmal soll es nach Tansania gehen, da mich Afrika während meiner Weltreise in 2014 total beeindruckt hat. Ich bin auf die Sommerferien festgelegt und habe die Daten deshalb erstmal so gewählt. Ggf. lässt sich daran noch eine Kleinigkeit ändern. Am liebsten würde ich auf dem Festland starten, in die Berge, die Nationalparks etc. reisen, auf Safari gehen, bevor es mich im Anschluss für ein paar Tage nach Sansibar zieht. Ich suche eine oder zwei Reisebegleitungen, die fröhlich und motiviert sind, so viel wie möglich zu entdecken (und entsprechend planen!) und dabei das frühe Aufstehen in Kauf nehmen. Außerdem sollte man - grundsätzlich, wenn man in Afrika unterwegs ist - abenteuerlustig sein und sich nicht von dem einen oder anderen Rückschlag runterziehen lassen. Gemeinsam schaffen wir das =) Vielleicht noch ein paar Infos zu mir: Ich bin 29, arbeite als Lehrerin und habe viele Reiseerfahrungen in unterschiedlichsten Ländern und Kulturen und mit diversen Reisebegleitungen (18-55 Jahre ;). UND, ich freue mich auf eure Nachrichten, Fragen, was auch immer =) Liebe Grüße, Simone

Kategorien

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!