Wohin können wir Bald in Europa reisen?
Zahlreiche Länder in Europa lockern ihre Einreisebeschränkungen stetig. Wir zeigen euch, wo ihr womöglich doch euren Sommerurlaub 2020 verbringen könnt.
Nicht nur hierzulande passiert einiges - Läden öffnen, Kinder gehen zurück in Schule und der inländische Tourismus läuft langsam wieder an. Dies geschieht auch in vielen weiteren Ländern in Europa und zwar in Spanien, Griechenland, Kroatien, Österreich, den Niederlanden, Schweden und der Türkei.
Welche Länder lockern ihre Vorschriften? (Stand 26.05.20)
Türkis: Die Länder haben schon konkretere Pläne für ausländische Touristen verabschiedet oder haben keine Einschränkungen.

Violett: Die Länder wollen in naher Zukunft die Grenzen öffnen, haben jedoch noch keine exakten Pläne.

Rot: Die Länder haben noch keine Pläne für den Tourismus verabschiedet.
Das Corona Reisebarometer - wie sieht die Situation rund ums Reisen in Europa aus?
Deutschland wird Grenzkontrollen an den Landesgrenzen zu Frankreich, der Schweiz, Österreich am 15.06. beenden. Die Landesgrenzen von Luxemburg öffnen sogar am 15.05.20! Reisen nach Dänemark könnten auch bald möglich sein, wir müssen nur auf eine Entscheidung aus Dänemark warten.
Was sind die regelungen für die einzelnen länder?
Wie sehen die ungefähren Pläne der einzelnen Länder aus? Wann und wie wird es uns vielleicht erlaubt sein, dort zu reisen? Wir haben euch die europäischen Länder herausgesucht, die konkretere Pläne für die nächsten Monate haben. (Stand 26.05.20)
Spanien und die spanischen Inseln

Auch Spanien hat einen Stufenplan verabschiedet, die Wirtschaft und vor allem den Tourismussektor, in Phasen wieder zu öffnen. Innerhalb dieser Phasen (bis 08.06.20) sollen vorerst keine ausländischen Touristen ins Land einreisen können. Jedoch wurde auf Mallorca ein "Saisonstart Light" ins Spiel gebracht. Dies bedeutet, dass in begrenztem Rahmen Hotels und touristische Attraktion wieder öffnen. Sobald die Reisebeschränkungen in Europa aufgehoben sind, wird Spanien sofort wieder ausländische Touristen empfangen. Im Moment sieht es so aus, als würde dies ab Juli geschehen.
Griechenland

Der griechische Premierminister deutete an, dass das Land ab 01.07.20 die Grenzen für ausländische Touristen wieder öffnen würde. Natürlich würden hierfür spezielle Bedingungen gelten, nach welchen Touristen einreisen dürften, wie vorherige Tests auf das Virus, europäische Gesundheitsprotokolle und Überwachung. Bisher ist jedoch noch unklar, zu welchem Zeitpunkt es wieder Flüge nach Griechenland geben wird.
Kroatien

Kroatien hat seit Mitte Mai alle ausländischen Touristen begrüßt, die eine Buchungsbestätigung vorweisen können. Hier könnt ihr hinreisen, ohne, dass euch eine Quarantäne droht.
Österreich

In Österreich gebe es, laut Tourismusministerin Elisabeth Köstinger, die Möglichkeit einer Einigung zwischen den beiden Ländern. Im Moment gibt es dahingehend noch keine konkreten Pläne. In Österreich werden Restaurants am 15.05.20 öffnen und Hotels folgen am 29.05.20 mit dem regulären Betrieb. Auch andere öffentliche Einrichtungen und Tourismusattraktionen dürfen wieder öffnen. Sofern es keine Rückschläge in der Pandemie geben soll, sollen die Grenzen am 15.06.20 geöffnet werden.
Niederlande

Als eines der ersten europäischen Länder haben die Niederlande konkretere Pläne für den Tourismus verabschiedet. Ab dem 01.07.20 dürfen Campingplätze und Ferienparks wieder öffnen. Faktisch gab es nie ein Einreiseverbot für Deutsche, jedoch hatte die niederländische Regierung ihre Nachbarstaaten gebeten, nicht in das Land einzureisen.
Schweden

Für EU-Bürger sind die Grenzen Schwedens geöffnet, jedoch muss jeder mit verschärften Grenzkontrollen rechnen. Die schwedische Regierung hat ausländische Touristen ebenfalls gebeten, dem Land fernzubleiben, damit sich die Situation im Land nicht verschlechtert.
Türkei

In der Türkei gibt es gute Nachrichten. Ab Juni sollen wieder Flüge von Turkish Airlines von deutschen Flughäfen aufgenommen werden. Das Land arbeitet momentan an einem weitreichenden Plan, öffentliche Einrichtungen und das alltägliche Leben so zu ordnen, dass der Tourismus wieder möglich sein wird. Es ist auch von einem Corona-Zertifizierungssystem die Rede, in welchem Touristen dann bei der Einreise international anerkannte Gesundheitsdokumente mitbringen müssten.
Frankreich

Auch hier sollen die Grenzen am 15.06.20 wieder geöffnet werden, jedoch ist diese Entscheidung noch nicht zur Gänze klar. Auch die Franzosen planen im Moment nur ihren Urlaub in einem Radius von 100 km um ihren Wohnort. Erste Strände öffnen, doch zu anderen touristischen Einrichtungen gibt es noch keine Pläne.
Italien

Das am meisten betroffene Land Europas wird seine Grenzen für Schengen-Bürger am 03.06.20 öffnen und das ohne Quarantäne. Auch Reisen durch verschiedene Provinzen soll dann möglich sein. Jedoch gibt es noch keine Regelungen für Hotelöffnungen. Lediglich in Südtirol öffnen Hotels am 25.05.20. Wie die Situation vor Ort geregelt wird, z.B. an den Stränden, ist bisher noch unklar, aber es gibt viele Pläne.
Island

Island plant ab 15.06.20 die Grenzen für ausländische Touristen wieder zu öffnen und so den Sommer einzuleiten. Solltet ihr nach Island reisen wollen, müsst ihr euch jedoch eine von drei Optionen entscheiden, um euch vor Ort zu schützen:
1. Eine 14-tägige Quarantäne
2. Corona-Test direkt vor Ort (kostenlos)
3. Ein Gesundheitszertifikat, welches bestätigt, dass ihr gesund seid

Dazu müsst ihr euch vor Anreise eine Tracking App herunterladen.
Was bedeutet dieser Ausblick für uns?

Es gibt immer mehr Länder, die ihre Grenzen und Unterkünfte für ausländische Touristen öffnen. Damit ist es natürlich wieder möglich, auch außerhalb von Deutschland zu reisen und Europa zu erkunden. Trotzdem legen wir euch ans Herz, genau darüber nachzudenken, wo ihr den Sommer verbringen werdet - denn auch unser Inland hat viel zu bieten. Denn es gilt weiterhin eine internationale Reisewarnung bis 14.06.20. Diese Reisewarnung soll jedoch, laut Außenminister Heiko Maas, nicht mehr verlängert werden.

Wie könnt ihr trotz Corona eure Reise planen?
Die beste Beschäftigung zu Hause ist die Planung eures nächsten Abenteuers. Viele Anbieter, wie Flixbus, die Deutsche Bahn oder Booking.com, ermöglichen es, flexibel zu buchen.
Wir haben einige spannende Tipps zur Inspiration für euch zusammengestellt:


Im Moment sieht es so aus, dass wir auf jeden Fall den Sommer 2020 in Deutschland verbringen können. Und unser Land hat so viel zu bieten - wie wärs dann mit einem Camping-Abenteuer? Wir haben euch die 8 coolsten Campingplätze in Deutschland zusammengestellt, bei denen für jeden etwas dabei ist. Außerdem ist Camping die beste Gruppenaktivität auf der Welt!
Ihr wollt warten und Österreich unsicher machen? Das freut uns! Wenn ihr noch Informationen zu den coolsten Aktivitäten oder den schönsten Wanderstrecken braucht, haben wir euch unsere 10 Abenteuer in Österreich zusammengestellt.
Wollt ihr etwas ganz besonderes in der Natur erleben oder die Geschichte Deutschlands erkunden? Kein Problem! Wir haben euch die Top 10 inspirierenden Orte und Regionen ausgesucht - von verwunschenen Städtchen zu eindrucksvollen Gebirgen.
Seid ihr schon einen Schritt weiter und wollt auch im noch im Winter 2020 verreisen? Kein Problem! Hier ist eine Auswahl von 10 Orten, die euch den Winter versüßen. Wir gehen mit euch auf die Reise von Guatemala bis Neuseeland. Als Teil unserer Community werdet ihr schnell Mitreisende für euer Winterabenteuer finden!
Und falls ihr visuelle und kreative Inspiration braucht, um euch an fremde Orte und Kulturen zu träumen, haben wir euch wunderbare Bücher und Filme zusammengestellt, die euch mit ihren Reisethemen an weit entfernte Fleckchen auf der Erde bringen. Lasst uns zusammen verreisen!
Und wenn ihr euren Trip geplant habt, vergesst nicht, ihn bei JoinMyTrip hochzuladen, um die coolsten Reisenden zu finden!
Ihr habt Lust, euch mit der Community auszutauschen? Dann schaut doch in unserer Facebook Gruppe vorbei und teilt eure Erfahrungen und Pläne! - Auf Instagram findet ihr uns natürlich auch unter @join.my.trip
Social Distancing bedeutet nicht, dass ihr alleine seid! Wir sind alle im Herzen vereint, mit der Liebe zum Reisen und dem Wunsch, die Welt zu erkunden.
Wir sind für euch da. Wenn ihr Fragen zu JoinMyTrip und eurer Reise habt, kontaktiert uns. Wir sind 24/7 erreichbar und bemühen uns, euch zu helfen.
Noch mehr Informationen gefällig?
Kein Problem! Schaut euch die nächsten Seiten an, um mehr Informationen zum Thema Reisen während Corona und Europa in der Krise an.
Ihr möchtet noch mehr Informationen zu interessanten Artikeln zum Thema Reisen während Corona, unser Corona Reisebarometer und wie JoinMyTrip mit der Krise umgeht? Dann schaut euch unseren Leitfaden an!
Wie sieht es auf der Welt aus, welche Länder sind halbwegs geöffnet? Wie können wir trotz Corona Reisen planen und uns inspirieren lassen? Diese und weitere Artikel haben wir für euch zusammengestellt, damit ihr die wichtigsten Informationen über die Corona-Krise auf einen Blick habt.

Warum JoinMyTrip?
JoinMyTrip bietet euch eine sichere und einfache Möglichkeit, mit einer kleinen Gruppe von gleichgesinnten, motivierten Menschen die Welt zu entdecken.
TripLeader
Egal, ob Camping, Wandern, Roadtrip oder Fahrradtour - in der JoinMyTrip-Community findest du garantiert coole Reisepartner für deinen nächsten Trip.

Du bist dir nicht sicher, wann es losgehen wird? Kein Problem! Bei JoinMyTrip kannst du deine Reisedaten flexibel angeben und alles weitere mit deinen TripMates absprechen.
TRIP ERSTELLEN
TripMates
Keine Lust, alles selbst zu planen? Dann schließ dich unseren TripLeadern an.

Entdecke einzigartige Trips auf unserer Website und lass dich inspirieren!
Erkunde die Welt sicher mit einer kleinen Gruppe von motivierten Reisenden und teile deine Erlebnisse und Reisekosten mit neuen Freunden.
TRIPS ENTDECKEN
Hendrick
"Ich bin ein absoluter Adventure-Lover und ich bin immer auf der Suche nach dem nächsten, einzigartigen Trip. Ich wollte unbedingt nach Marokko und einfach mal etwas komplett neues erleben. Meine Freunde hatten darauf keine Lust, also habe ich meine Reise bei JoinMyTrip geteilt. Über die Plattform haben sich richtig coole TripMates gemeldet, die genauso motiviert waren wie ich. Hinzu kommt, dass ich mit der Planung der Reise mein Budget noch etwas aufbessern konnte. Einfach super!"
Tim
"JoinMyTrip hats mich als TripLeader immer unterstützt. Egal, um welches Problem es ging, ich wusste, dass sie nur einen Klick entfernt waren. Egal ob bei Fragen zur Organisation, zur TripMates-Suche oder zu anderen Themen - das Team war immer für mich da."
Victoria
"Ich habe jetzt schon bei 2 Trips mitgemacht und kann die nächsten kaum erwarten! JoinMyTrip hat mir gezeigt, dass ich wichtig und besonders bin. Ich habe oft Schwierigkeiten damit, mit fremden Menschen in Kontakt zu kommen, aber bei so tollen TripMates wie bei den Reisen war das kein Problem mehr für mich. Der Support von JoinMyTrip vor, während und nach der Reise war die ganze Zeit top!"
FAQs
Wie erstelle ich eine Reise?
Mit unserem super einfach zu nutzenden Editor kannst du deine Reise online stellen.

Beachte dabei, das Ganze so individuell wie möglich zu gestalten. Passe deine Reise an deinen Reisestil an, dieser persönliche Touch macht deine Reise für die TripMates interessanter. Wenn du Empfehlungen von Einheimischen oder Geheimtipps beschreibst oder von deiner Kenntnis über das Reiseland oder deine Erfahrungen als Tourguide erzählst, findest du umso schneller TripMates.

Wo finde ich Informationen zu meiner Reiseroute?
Wir empfehlen, sich auf www.tourradar.com von anderen Reiserouten inspirieren zu lassen. Informationen zu den einzelnen Stopps, die du einlegen möchtest, findest du unter:

Zudem gibt es zahlreiche Reiseblogs mit interessanten Informationen. Auch in Reiseforen und unserer Facebook-Gruppe kannst du dir von anderen wichtige Tipps holen.

Was ist JoinMyTrip?
JoinMyTrip ist eine Plattform, auf der jeder als TripLeader seine geplante Reise anbieten und mit anderen teilen kann. Interessierte TripMate können dem TripLeader eine Anfrage senden. Besonders gut geplante Reisen enthalten eine kleine Gebühr als Aufwandsentschädigung für den TripLeader.
Benötige ich eine Auslandskrankenversicherung?
Ja! Jeder, der sich einer auf JoinMyTrip angeboten Reise anschließt, muss über eine Auslandskrankenversicherung verfügen.

Warum brauche ich auf Reisen eine Krankenversicherung?

Die gesetzliche Krankenkasse zahlt innerhalb der EU oft nur einen Teil der Behandlungskosten, im außereuropäischen Ausland häufig gar nichts. Da die Gesundheitskosten im Ausland häufig sehr viel höher liegen, kannst du ohne geeignete Reiseversicherung auf erheblichen Restkosten sitzenbleiben. Eine Nacht im einem marokkanischen Krankenhaus kostet bspw. 550 € - ohne Ärztliche Behandlung.

Brauche ich auch eine Reise-Krankenversicherung, wenn ich eine private Krankenversicherung habe?

Auch in diesem Fall kann eine Auslandskrankenversicherung sinnvoll sein. Das kommt auf die Bedingungen deiner privaten Krankenversicherung an. Möglicherweise ist der Versicherungsschutz im Ausland zeitlich begrenzt oder bestimmte Leistungen, wie ein Rücktransport sind nicht eingeschlossen.

Finden die Trips garantiert statt?
Wie bei jeder Gruppenreise kann es passieren, dass der TripLeader nicht genug TripMates findet. In diesem Fall wird er dir die TripLeader Gebühr, die du für seine Organisation zahlst, vollständig zurückerstatten. Es passiert jedoch häufig, dass Reisen auch mit weniger Personen stattfinden. Für nähere Details kannst du deinen TripLeader direkt fragen.