3 Wochen Bolivien und Peru

+7

1 TripMate reist mit und 10 sind interessiert

Reisebudget ca. 1.200 €

Mitreisen für 20 €

Hey, seit einiger Zeit ist mein Traum eine Reise nach Südamerika. Nach einigen Recherchen habe ich mich nun auf Bolivien und/oder Peru festgelegt. Bolivien bietet einen Mix aus Stadt, Kultur, Bergen, Salzwüsten, dem Amazonas Regenwald, allerdings keinen Strand am Meer. Wenn wir den noch sehen wollen bietet sich eine weiterreise nach Lima (Peru) an. Lima hat abgesehen von einen der größten Flughäfen Südamerikas, eine Altstadt aus dem 16. Jahrhundert und eine direkte Lage am Strand. Zudem wäre sie mit 8 Mio Einwohnern die mit Abstand größte Stadt des Trips (dazu sind Flüge von und nach Lima rund 150-200€ günstiger, als in jede Bolivianische Stadt). Reisen zwischen den Orten bietet sich mit Bus an. Vor Ort könnten wir uns theoretisch auch ein Auto leihen um den ein oder anderen Park o.ä. zu erreichen. Ein wenig Erfahrung mit fahren im Gelände habe ich auch. Übernachten können wir in Hotels, Lodges, Hostels oder was auch immer hübsch aussieht und kein Vermögen kostet. Bolivien ist ein armes Land. Ebenso niedrig sind die allgemeinen Lebenskosten. Mit 30€ kommt man hin (inkl. Übernachtung). Wichtig ist: weder Anreise/Abreise noch die einzelnen Stopps sind fest geplant. Habt ihr Ideen oder andere Vorstellungen (solange wir im Bereich Bolivien/Peru/Chile bleiben) bin ich für alles offen. Der Dezember markiert den Anfang der Regenzeit. Eine Reise im Januar, Februar, März kann zu erheblichen Problemen aufgrund von Straßenschäden führen.

Reiseroute freischalten
Tritt der Community bei, um die vollständige Reiseroute anzusehen

Unterkunft

Hotel
Appartments
Bed & Breakfast
Hostel
Weitere
Camping

TripLeader

Max

23 Jahre alt

Mittlerweile kann man mich wohl als Langzeitstudenten bezeichnen, der seine Zeit zu wenig Zeit mit dem Studium und zu viel Zeit mit allem anderen in der Welt verbringt. Mein Ziel ist es jede Kultur kennenzulernen, wobei ich dabei leider sprachlich untalentiert bin und außer Englisch nur sehr schlechtes Spanisch spreche. Trotzdem hat es mich nicht aufgehalten nach Russland zu reisen, oder nahezu jedes Europäische Land kennenzulernen. Nachdem also dieser kleine Fleck abgegrast ist, würde ich mich freuen mit neuen Travelbuddys den Rest der Welt zu erkunden.

Profilbeschreibung: Mittlerweile kann man mich wohl als Langzeitstudenten bezeichnen, der seine Zeit zu wenig Zeit mit dem Studium und zu viel Zeit mit allem anderen in der Welt verbringt. Mein Ziel ist es jede Kultur kennenzulernen, wobei ich dabei leider sprachlich untalentiert bin und außer Englisch nur sehr schlechtes Spanisch spreche. Trotzdem hat es mich nicht aufgehalten nach Russland zu reisen, oder nahezu jedes Europäische Land kennenzulernen. Nachdem also dieser kleine Fleck abgegrast ist, würde ich mich freuen mit neuen Travelbuddys den Rest der Welt zu erkunden.

Was ist inbegriffen

Organisation & Planung von:

Transport & Unterkunft
Aktivitäten
TripLeader Gebühr 20 €

Wie bei Gruppenreisen üblich, beinhaltet der oben genannte Preis lediglich den Transport und die Unterkunft vor Ort. Dein TripLeader hat diesen Preis nach bestem Wissen berechnet, aber natürlich kann sich dieser je nach Buchungszeitpunkt und Art der gewählten Unterkunft noch verändern. Dein TripLeader rechnet mit Kosten in Höhe von 1.200 € Damit liegt der Preis deiner Reise aber immer noch deutlich unter dem Preis für herkömmliche Gruppenreisen mit der gleichen Route. Für das Planen, Organisieren und Begleiten der Reise erhält dein TripLeader von dir 20 € .
Wir sind davon überzeugt dein TripLeader wird einen Top-Job machen.

+7

1 TripMate reist mit und 10 sind interessiert