Griechenland  

7 Tage Inselhopping in Griechenland auf einem Katamaran #1

Diesen Trip kannst du nicht über unser sicheres Zahlungssystem bezahlen
+8

3 TripMates reisen mit und 9 sind interessiert

Moin, Moin, mein Name ist David, ich bin 30 Jahre und wohne in der Hansestadt Hamburg. Meine Leidenschaft ist die Natur, das Meer und das Reisen. Vor etwa 10 Jahren ist mir aufgefallen, dass sich diese beiden Leidenschaften wunderbar mit meiner anderen großen Leidenschaft, dem Campen, kombinieren lassen. Nach dieser Erkenntnis traf ich die Entscheidung mich nebenberuflich zum Skipper auszubilden um die einzigartige Freiheit bei gleichzeitigem Komfort einer Segelyacht nutzen zu können. 10 Jahre später, nach mehr als 3000 zurückgelegten Seemeilen und Hunderten von traumhaften Anker-buchten die ich mit Freunden besucht habe, möchte ich jetzt diesen Lebensstil mit euch teilen. Athen ist der optimale Startpunkt für eine Reise in die saronische Inselwelt, südwestlich gelegen der Griechischen Kulturhauptstadt. Die Region ist im July sehr wetterstabil mit lauwarmem Nächten, geringem Wellengang und strahlend blauen Himmel am Tage. Die verträumten kleinen Inseln bieten wunderschöne leere Sandstränden Wir sind mit einem 38 Fuß Katamaran (Lagoon 380, Fotos weiter unten!) unterwegs. Dieses Boot bietet viel Platz für acht Personen mit je 4 geräumigen Schlafzimmern, einem Salon mit Küche, Sofa, Stereo, Lounge im Außenbereich und einem Netz-Trampolin zum entspannen im vorderen Bereich. Ein besonderes Merkmal eines Catamarans ist Stabilität. Es wackelt sehr wenig! ⛵Segelerfahrung ist keine Voraussetzung⛵ für die Teilnahme. Entspannung und Entdeckungslust stehen im Vordergrund. Das bedeutet ebenfalls, dass wir ungemütliche Wetterlagen im Hafen verbringen. Für den Spaß neben dem Segeln, bringen wir insgesamt 2 Stand-up Paddle Boards, Schnorchelsets und einen Projektor für Strandkino mit. Je nach Laune kaufen wir gemeinsam frische Zutaten ein, kochen zusammen oder genießen frische Meeresfrüchte in einem der kleinen Familienrestaurants in den kleinen Dörfern. Das Boot selbst ist mit einem Inverter ausgestattet, also können auch "normale" Stromverbraucher außerhalb des Hafens geladen werden. Zusätzlich haben wir einen kleines Beiboot mit Außenborder für Expeditionen unter Anker. Wenn ihr Lust auf eine entspannte aber trotzdem abenteuerliche Reise abseits vom Massentourismus habt, dann seit ihr hier genau richtig. Liebe Grüße, David

Reiseroute freischalten
Tritt der Community bei, um die vollständige Reiseroute anzusehen

TripLeader

David

Was ist inbegriffen

Die sichere Zahlung ist für diesen Trip nicht freigeschaltet.
David hat unser sicheres Zahlungssystem für diesen Trip noch nicht freigeschaltet. Bitte kontaktiere den Tripleader um herauszufinden, was in den Trip Kosten inbegriffen ist. Bitte beachte:

  • Die Buchung von Transportmitteln und Unterkünften ist möglicherweise nicht inbegriffen
  • Zahlungen direkt an den TripLeader sind nicht durch JoinMyTrip geschützt
  • Bitte frage den TripLeader, wie, wann und wie viel du zahlen musst und welche Informationen nötig sind, um an dem Trip teilzunehmen
+8

3 TripMates reisen mit und 9 sind interessiert