close
Globales Update - Coronavirus - Sieh, wie sich dies auf deine Reisepläne auswirken könnte. Lies unsere Coronavirus FAQs
Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Frankreich  

SAIL & FLY in Brittany, France

+6

Benjamin sucht 6 TripMates

Trip Kosten pro TripMate

990 €

(Find English version below) Check out our other adventure trips here: www.joinmytrip.de/t/sailwithben SAIL & FLY Segeln und Paragliden in der Bretagne SUMMER-SPECIAL (40%): Anstatt 1590€ jetzt nur noch 990€ TERMIN 30.08. - 06.09.20 Der Preis von 990€ beinhaltet: - 1 Woche Segelreise - Paragliding Tandem Flüge - Paragliding Stunden mit dem eigenen Schirm Zusätzliche Kosten: - Transport (Hin- und Rückflug von/nach Lorient oder Nantes) - Lebensmittel (ca. 80€/ Woche) - Kosten für Marina und Diesel (ca. 20€/ Woche) Kommt mit auf unsere Abenteuer-Segelreise, segelt entlang der Bretagne-Küste und findet die schönsten Orte zum Paragliden. Wir gehen auf unbewohnten Inseln vor Anker, surfen in einsamen Buchten und schlafen draußen an Deck unter dem Sternenhimmel 🙂. Wir gehen in der französischen Bretagne für eine Woche auf einem Katamaran segeln und suchen uns die schönsten Plätze zum Paragliden. Lasst euch von Olivier inspirieren, der 7 Jahre lang mit dem Fahrrad und seinem Paraglider um die Welt gereist ist und nehmt mit unserem Guide Fred eure ersten Flugstunden und fliegt gemeinsam im Tandem durch den endlosen Himmel der Bretagne 🦅. Das ganze Equipment zum Paragliden ist im Preis enthalten! Für mehr Fragen schickt uns eine Flaschenpost oder sendet eine Brieftaube! WAS IHR MACHEN WERDET Umgib dich mit einer Crew von gleichgesinnten Abenteurern für ein echtes Outdoor-Erlebnis! Seht die wunderschöne 'Côte Sauvage' der Bretagne aus mindestens 50m Höhe und entdeckt schwer zugängliche Orte, die nur mit einem Segelboot erreichbar sind. Wenn ihr in der Bretagne seid, geht es in euren Träumen um blumenbedeckte Inseln, die auf den Wellen schweben, ein Terrain zwischen Himmel und Erde. Die natürliche Welt ist hier wilder und üppiger als überall sonst. Lasst das Auto stehen und segelt zu diesen geschützten, pflegenden Inseln. Das ist es, was es wirklich bedeutet, dem Alltag zu entfliehen. Die Marina von Kernével in Lorient wird unser Segelstartpunkt sein. Während der gesamten Reise segeln wir mit einem Lagoon 380 Katamaran ungefähr 2-3 Stunden pro Tag entlang der bretonischen Küste und suchen jeden Tag eine neue Bucht und einen neuen Paragliding-Spot, an dem wir dann in einer der unzähligen wunderschönen Gegenden vor Anker gehen, an denen es leicht fällt, sich zu entspannen. Eure Guides bringen euch bei, wie man den Wind zum Segeln und Paragliden nutzt und wie man beim Segeln navigiert. Es geht weit raus zu den äußeren Inseln des Archipels und wir kommen dem erstaunlichen Meeresleben in diesem ungewöhnlichen Lebensraum nahe. Wenn ihr Glück habt, fangt ihr sogar einen Fisch und beobachtet Delfine oder Wale. Die Route wird täglich an die Wetterbedingungen angepasst, aber mit großer Wahrscheinlichkeit kommen wir an den Glénan-Inseln vorbei, die als die Karibik der Bretagne bezeichnet werden, sehen Camaret-Sur-Mer, einen wunderschönen alten Fischerhafen und die Île d'Ouessant, der westlichste Punkt in Frankreich. DIE HOSTS BE yourself. BE in tune. BE a voyager. Captain Ben von Beyond Elements (www.beyondelements.de) ist der Veranstalter dieser Tour. Wir bereisen seit vielen Jahren die Welt auf der Suche nach der Kraft der Elemente. Jetzt möchten wir unsere Leidenschaft, Erfahrungen und unser Wissen bei der Suche nach den entlegensten Orten dieses Planeten mit anderen Abenteurern teilen und euch einladen, sich unserer Crew anzuschließen! Wir verwenden erstklassige Ausrüstung, die den höchsten Standards entspricht, um sicherzustellen, dass ihr euch im Wasser und im Himmel wohl und sicher fühlt. Wir bieten einen einfachen Zugang zu einer abgelegenen Küstenlandschaft, wobei alle praktischen Aspekte berücksichtigt werden. Die Tour wird von Ben, einem zertifizierten Segel-Skipper sowie einem zertifizierten Paragliding-Instructor geleitet. Die maximale Gästezahl pro Tour beträgt 7 Personen, mit 2 Guides und einem Skipper. DAS TEAM Olivier Peyre Schon als Kind war es sein Traum: Um die Welt zu reisen. Jahre später fügt er dann nur noch eine kleine Einschränkung hinzu: "Zero Carbon", um voranzukommen. Olivier Peyres Expedition dauert 7 Jahre, er reist 105.000 km und durchquert 45 Länder. Mit dem Fahrrad für das Element Erde, dem Segelboot für das Element Wasser und dem Paraglider für den Wind. In den 7 Jahren seines nicht motorisierten Abenteuers reist Olivier mit ehemaligen Gefangenen durch die Karibik, macht die Feindseligkeiten Westaustraliens durch, fliegt über die isolierten Ausläufer Tibets und überlebt einen Luftwaffenangriff in der Türkei. Mehr auf (Link Hidden) Captain Ben (ich) Mit einem Kumpel bin ich knapp 5 Jahre um die Welt gesegelt. Auf unserer Reise haben wir unglaublich viel erlebt, tolle Leute kennengelernt und ganz viel Musik mit lokalen Musikern gemacht und daraus ein Album produziert (wir sind Musiker und studierte Tontechniker). Unsere gesamte Reise haben wir gefilmt und unsere Reise-Doku “Blown Away” läuft seit dem 21.05.19 in den deutschen Kinos! (Link Hidden) ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ ENGLISH VERSION Sailing and Paragliding Expedition on the French wild coast of Brittany SUMMER-SPECIAL (20% OFF): Instead of 1490€ now only 1190€ Sail along Brittany’s wild coast, find the most beautiful spots for paragliding, drop anchor on uninhabited islands, go surfing and sleep outside on deck under the stars. Get inspired by our guide Olivier who travelled the world with a bicycle and his paraglider for 7 years, take your first flight sessions and fly through the endless skies of Brittany together in tandem wings. DATES 30.08. - 06.09.20 WHAT YOU’LL BE DOING Team up with a crew of like-minded adventurers for a true outdoor experience! Take in the sight of Brittany’s beautiful wild coast from at least 50m over ground and discover hard-to-reach locations that are only accessible by sailboat. When you’re in Brittany, the dreams running through your mind will be about flower-covered islands floating on top of the waves, terrains between heaven and earth. The natural world is wilder and richer here than everywhere else, but still welcoming to visitors. Leave the car behind and sail towards these protected, nurturing islands. This is what getting away from it all really means. The Kernével marina in Lorient will be our sailing launch point. Throughout the trip, we'll sail along the coast of Brittany on a Lagoon 380 catamaran for about 2-3 hours per day, and find a new bay and paragliding spot every day where we will then drop anchor in one of the countless, scenic anchorages, where you can easily unwind. Your guides will take you far and wide, teaching you how to use the wind for sailing and paragliding and about geology along the route. You'll venture far to the outer islands of the archipelago and get close to the amazing sea life in this unusual habitat, if lucky you may even catch a fish or spot dolphins or whales. The route will be adjusted each day based on weather conditions, but expect to explore the beauty of the Glénan Islands which are considered to be the Caribbean of Brittany, Camaret- Sur-Mer, a gorgeous old fishing harbour and Île d'Ouessant, France’s most westerly point. THE HOSTS BE yourself. BE in tune. BE a voyager. Captain Ben from Beyond Elements (www.beyondelements.de) is the operator for this tour. We have been travelling the globe for many years in search of the power of the elements and expedition music. Now we want to share our passion, experience and knowledge in finding the remotest places of this planet with other explorers and so invite you to join our crew! We use top-of-the line gear maintained to the highest standards to make sure you stay comfy and safe in the water and the sky. We provide easy access to a remote coastal landscape with every practical aspect taken care of. The tour is led by a certified sailing skipper and paragliding and diving instructors with First Aid & CPR training. Maximum number of guests on a tour is 7 persons, with 2 guides and a skipper. Olivier Peyre Already as a child it was Olivier’s dream to travel around the world. Years later, he added only a small restriction: "Zero Carbon", to move forward. Olivier Peyre's expedition lasted 7 years, he travelled 105,000 km and crossed 45 countries. With the bike for the element of earth, the sailboat for the element of water and the paraglider for the element of the wind. On his non- motorized adventure, Olivier travelled with former prisoners through the Caribbean, met Western Australia's hostilities, flew over the isolated foothills of Tibet with his paraglider, and survived an air force attack in Turkey. More on (Link Hidden) Captain Ben Ben sailed around the world for almost 5 years. On his life changing journey he met amazing people and played lots of music with local musicians and recorded a music album with over 100 musicians from all over the world (Ben is a musician and sound engineer). He filmed the entire journey and his travel documentary "Blown Away" was released on 21.05.19 in German cinemas all over Germany! More on (Link Hidden) Of course, the entire equipment for paragliding is included in the price, as well as food, accommodation and transport. Just get here and start your adventure! For more questions send us a message in a bottle or carrier pigeon!

Map
1

Tag 1

1

Lorient

Tag 1

In der Marina in Lorient, unserem Segel-Startpunkt, wartet bereits unser Katamaran (Lagoon 380), die gesamte Ausrüstung und die Verpflegung für die gesamte Woche auf uns. Wir geben euch eine kleine Tour von unserem neuen Zuhause, ihr könnt eure Kojen beziehen und es euch gemütlich machen. Abends kochen wir gemütlich und genießen leckeren Französischen Wein und Käse. Das Leben an Bord ist echtes Teamwork, eins der Schönsten Dinge am Segeln! Am Anfang kennt sich keiner, aber schnell wird man zu einer gut geölten Crew von Entdeckern, die zusammen hält. Ihr kocht leckere Gerichte zusammen, entscheidet im Team über die nächste Route und lernt spannende Fertigkeiten von euren Guides und von einander. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ At the marina in Lorient, our sailing launch point, our catamaran (a Lagoon 380), all the provided gear, food and drinks for the week are waiting for us already. We'll give you a little tour through our new home for the week and you can arrange your stuff and make yourselves comfortable. In the evening we’ll cook something delicious together and enjoy tasty French wine and cheese. Life on a boat is a real team effort, one of our favorite things about it! Strangers at first, then quickly a well-oiled crew of explorers who are in it together! You’ll cook delicious meals as a team, decide on the route as a team and learn fun skills from your guides and from each other.

2

Tag 1-2

2

Glénan-Inseln

Tag 1-2

Nach einem ausgiebigen und gesunden Frühstück machen wir die Leinen los und setzen die Segel! Da wir immer vom Wind und Wetter abhängig sind und um die besten Paragliding-Spots zu finden, kann sich die Segelroute ein wenig verändern und muss an die Wetterbedingungen angepasst werden. Den ersten Stop machen wir auf der Île de Groix. Mit einer Länge von 7 km und einer Breite von 3 km ist die Île de Groix die zweitgrößte Insel der Bretagne und liegt 14 km vor der Küste von Lorient. Einst ein wichtiges Zentrum für das Thunfischfischen, ist die Île de Groix heute bekannt für ihre schönen und ungewöhnlichen Strände und seine wichtige Konzentration an Mineralien. Wir gehen zum Mittagessen vor Anker, tauchen unsere Zehen in den Sand und wer hat Lust schnorcheln gehen? Später am Nachmittag setzen wir wieder die Segel und machen uns auf den Weg in die Karibik ... na ja, fast! Die sieben Glénan-Inseln liegen mitten in der Biskaya vor der Küste von Concarneau und werden als Karibik der Bretagne oder „Breton Tahiti“ bezeichnet. Der Archipel mit seinen weißen Stränden und dem azurblauen Wasser bildet den Gegenpol zur sonst rauen Felslandschaft Nordfrankreichs. Einige Leute sagen, dass die Glénan-Inseln die schönsten Inseln in Europa sind. Nur im Sommer zugänglich, sind sie bekannt für Segeln und Tauchen und für ihre einzigartige einheimische Blüte. Am späten Abend lichten wir erneut unseren Anker und segeln durch die Nacht, eines der magischsten Erlebnisse beim Segeln, wenn es ruhig und friedlich ist und ihr nur die Sterne sehen könnt, während ihr den Geräuschen des Bootes lauscht, das sich durch die Elemente bewegt. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ After a rich and healthy breakfast we untie the bow lines and hoist the sails! As we always depend on the weather and wind conditions and in order to find the best locations for paragliding, the sailing route might vary slightly and has to be adjusted. However, the first stop of choice will be Île de Groix. At 7 km long by 3 km wide, Île de Groix is Brittany’s second largest island and lies 14 km off the coast of Lorient. Once a major centre for tuna fishing, Groix is now noted for its lovely and unusual beaches and its important concentration of minerals. We’ll drop anchor for lunch, dip our toes in the sand and who wants to go snorkeling? Later in the afternoon we’ll set sails again and are headed for the Caribbean... well, almost! The seven Glénan Islands lie in the middle of the Bay of Biscay off the coast of Concarneau and are referred to as the Caribbean of Brittany or “Breton Tahiti”. The archipelago, with its white beaches and azure water, forms the antipole to the otherwise rugged rock landscape of Northern France. Some people say that the Glénan Islands are the most beautiful islands in Europe. Only accessible in summer, they are best known for sailing and diving and for having a unique indigenous flower. Late in the evening we will lift our anchor again for a night sail, one of the most magical experiences when it comes to sailing when it’s quiet and peaceful and all you can see is the stars while listening to the sounds of the boat moving through the elements.

3

Tag 2-3

3

Camaret-sur-Mer

Tag 2-3

Früh am nächsten Morgen werden wir in Camaret-sur-Mer ankern, einem malerischen Fischerdorf im äußersten Westen der Halbinsel Crozon. Es ist vom Atlantik umgeben und gehört zum Regionalen Naturpark von Armorica. Camaret-sur-Mer ist sowohl für sein außergewöhnliches architektonisches Erbe als auch für seine schönen und gut erhaltenen Landschaften bekannt. Le Conquet ist perfekt zum Fliegen und hier habt ihr euren ersten Ausblick aus der Luft! +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Early the next morning we will throw our anchor in Camaret-sur-Mer, a picturesque fishing village located at the extreme west of the Crozon peninsula. It is surrounded by the Atlantic Ocean and is part of the Regional Natural Park of Armorica. Camaret-sur-Mer is appreciated as much for its exceptional architectural heritage as for its preserved and pleasant landscapes. Le Conquet is perfect for flying and here you will have your first view from up in the air!

4

Tag 3-4

4

Ouessant

Tag 3-4

Wer hat Lust auf surfen? Lasst uns gemeinsam am Morgen surfen gehen, wenn die Wellen gut sind. Aber in Camaret-Sur-Mer sind die Wellen oft super! Auf der Île d'Ouessant, 30 km vor der Küste von Le Conquet, liegt der westlichste Punkt Frankreichs, Pointe de Pern. Die Insel ist bekannt für ihre Leuchttürme und das heimtückische Erbe der Seefahrt, vor allem aber für ihre einheimischen Schafe. Hinter Île d'Ouessant kommt nicht mehr viel und dann gleich Amerika ... Also, sollen wir einfach weiter gen Westen segeln ? ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Who wants to surf? Let’s do it together in the morning if the waves allow it. But in Camaret-Sur-Mer the surf is often great! Île d'Ouessant, 30km off the coast of Le Conquet, is where you’ll find France’s most westerly point, Pointe de Pern. The island is well known for its lighthouses and treacherous seafaring heritage but especially for its indigenous sheep. Behind Île d'Ouessant doesn’t come much and then America... So, should we continue sailing west?

5

Tag 4-7

5

Lorient

Tag 4-7

Am Freitag Abend müssen wir wieder zurück in Lorient sein, da wir um 9 Uhr am nächsten Morgen das Boot zurückgeben müssen. Ob wir das hinkriegen? Oder vielleicht doch lieber weiter nach Amerika? Mal schauen... +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ On Friday evening we have to be back in Lorient, because we have to return the boat at 9 o'clock on Saturday morning. Can we do that? Or maybe just sail to America instead, let's see...

TripLeader

Benjamin
Verifiziert

33 Jahre alt

Ich bin von 2011 bis 2015 fast 5 Jahre auf meinem kleinen Segelboot um die Welt gesegelt. Jetzt bin ich infiziert und kann einfach nicht mehr anders, als segeln zu gehen...

Profilbeschreibung: Ich bin von 2011 bis 2015 fast 5 Jahre auf meinem kleinen Segelboot um die Welt gesegelt. Jetzt bin ich infiziert und kann einfach nicht mehr anders, als segeln zu gehen...

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Weitere
7 Tage trip
Lorient, Glénan-Inseln & 3 weitere
Transportmittel
Other
+6

Benjamin sucht 6 TripMates