close
Globales Update - Coronavirus - Sieh, wie sich dies auf deine Reisepläne auswirken könnte. Lies unsere Coronavirus FAQs
Griechenland  

Segeln übers griechische Mittelmeer

1 TripMate reist mit und 1 ist interessiert

Trip Kosten pro TripMate

588 €

Im Land der Götter segeln wir von einer traumhaften Bucht mit alten Tempeln, durch glasklares Wasser, zur nächsten Bucht mit authentischem Hafenstädtchen. Gemeinsam entscheiden wir von Tag zu Tag wie lange wir segeln und wo es genau hingeht. Griechenland ist ein tolles Land für Segelanfänger, die Winde sind beständig und das Mittelmeer selten rau. Du kannst entspannt bei einem erfahrenen Skipper mitsegeln und dich in die Geheimnisse des Bootes einweihen lassen. Abends kochen wir gemeinsam oder gehen die lokalen Spezialitäten probieren. Mein Favorit: Feta im Blätterteig mit Hönig.

Map
1

Tag 1

1

Lavrion Marina

Tag 1

Von Athen aus fährt man ca. 1 Stunde zur Marina in Lavrion. Es wäre gut, wenn du bis frühen Nachmittag (14/15 Uhr) im Hafen sein könntest. Wir treffen uns am ersten Tag im Hafen, gehen gemeinsam einkaufen und lernen uns bei einem gemeinsamen Abendessen kennen. Während des Törns werden wir an Bord kochen, aber auch mal die Hafenrestaurant ausprobieren. Wie wir Lust haben. Am ersten Tag gibt der Skipper dir und deinen Mates eine Einweisung und dann schlafen wir die Nacht auf dem Boot im Hafen, damit sich unsere Mägen schon mal an das leichte Schaukeln (besser als jede Kinderwiege!) gewöhnen können.

2

Tag 1-2

2

Ermioni

Tag 1-2

Nach einem stärkenden Frühstück legen wir ab, los gehts aus Mittelmeer. Wir Segelns ca. 3-5 Stunden am Tag, je nach Wetter und Gemütslage. Wenn mal absolute Flaute ist, nicht den Kopf hängen lassen, sondern rein damit ins erfrischende Nass!

3

Tag 2-3

3

Spetses

Tag 2-3

Jeder Tag ist anders und jeder Tag ist einfach nur schön. Heute geht auf der Segelroute weiter Richtung Südosten an Poros vorbei nach Spetses. Im Verlauf unseres Törns erwartet uns im Nordwesten eine fantastische Bucht, in der wir sehr ruhig liegen und wo wir nach dem Sundowner die Sterne genießen werden.

4

Tag 3-4

4

Idra

Tag 3-4

Wenn wir Lust auf Kultur haben, segelnder heute nur wenige Meilen in den Hafen von Hydra. Dieser einzigartige Hafen, wo es lediglich Esel und Pferdekutschen als Fortbewegungsmittel gibt, lässt keine Wünsche offen. Tagsüber können wir durch die Gassen der Stadt schlendern und uns bei entspannter Musik einen Frappé, den typisch griechischen Eiskaffee gönnen. Wer sich traut, springt vor der Bar von den Klippen ins glasklare Mittelmeer.

5

Tag 4-5

5

Idra

Tag 4-5

Vielleicht haben wir uns in den Tavernen des Hydra Hafens den ein oder anderen griechischen Wein gegönnt und unser Tag beginnt etwas später als die anderen. Wir können einfach die schönste Bucht der Insel aussuchen und einen ausgeben Badetag einlegen.

6

Tag 5-6

6

Poros

Tag 5-6

Gestärkt, gebräunt und erholt setzen wir heute die Segel auf Poros. Hier gibt es diesen vorzüglichen Feta im Blätterteig mit Honig ;).

7

Tag 6-7

7

Lavrion

Tag 6-7

Unser Segelabenteuer endet, wie es sich gehört, mit einer ordentlichen Segelstrecke von Poros nach Lavrion. Du hast die Chance alles was du in der letzten Woche gelernt hast, noch einmal anzuwenden, anzupacken, mitzusegeln. Damit du im Hafen angekommen auch merkst, dass segeln ein Sport ist. Und wie underbar entspannt man sich fühlt, nach einer Woche Wasser, Sonne und Wind.

TripLeader

Carl
Verifiziert

40 Jahre alt

Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch Skipper. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Profilbeschreibung: Meine große Leidenschaft ist Segeln in warmen Destinationen. Ich liebe es zu reisen und organisieren bereits seit vielen Jahren Segeltörns im Mittelmeer, Thailand und in der Karibik. Oft segel ich auf den Törns selber, setze aber auch Skipper. An Land gehe ich gerne wandern, bin mit meinem Rennrad unterwegs, im Winter geht es in die Berge zum Skifahren / Boarden und gelegentlich tauche ich.

Was ist inbegriffen

Unterkünfte
Weitere
7 Tage trip
Lavrion Marina, Ermioni & 5 weitere
Transportmittel
Boat

1 TripMate reist mit und 1 ist interessiert