Vergangene Reise Diese Reise liegt in der Vergangenheit.
Selianitika  

,,Überwintern" in musisch-kultureller Stätte in Griechenland

+8

Andreas sucht 8 TripMates

Reisebudget ca. 1.600 €

Mitreisen für 409 €

Für unser musikalisch-künstlerisches Wohnprojekt „Überwintern im Garten der Musen am griechischen Meer“ suchen wir kultur- oder naturbegeisterte Menschen, Musizierende, Komponisten, Schauspieler, Maler, Wanderer, Tanzliebende, Schriftsteller, Wissenschaftler u.v.m., welche die kalten Wintermonate von November 2019 bis April 2020 in unserer Begegnungsstätte Hellenikon Idyllion verbringen wollen. Das traditionell griechische Örtchen Selianitika bietet auch im Winter zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Es befindet sich 30 km östlich von der Hafenstadt Patras und hat beste Anbindungen zu antiken Stätten wie beispielsweise Olympia, Delphi, Altkorinth-Mykene-Epidauros oder Athen. Wir bieten drei 2-Zimmer-Wohnungen mit Nebenkosten an, welche sich inmitten eines 4000m² großen Obst- & Blumengartens aus dem frei gepflückt werden darf, befindet. Und das Beste: Die Anlage ist nur 10 m vom Strand entfernt ! Außerdem gibt es zwei überdachte Bühnen, einen Musikpavillon mit Konzertflügel, Klaviere, E-Pianos, Celli, einen Kontrabass, Konzertpauken, ein Drumset & viele weitere Instrumente. Auch für den Wissensdurst ist durch unsere große Bibliothek gesorgt, welche zahlreiche Sachbüchern in deutscher und griechischer Sprache besitzt sowie Noten-&CD-Sammlungen der klassischen Musik. Im Rahmen dieses Projekts erwarten wir von den Winterbewohnern Mithilfe bei der Verwaltung der Anlage und kurzfristig anfallenden Arbeiten im Haus und Garten sowie den gelegentlichen Empfang eintreffender Gäste. Garten- sowie Reinigungsarbeiten und Hausreparaturen werden zum Großteil von den angestellten Arbeitskräften ausgeführt. Uns ist am Wichtigsten, dass sich gleichgesinnte Menschen finden, die einen Sinn für Natur, Kunst und Kultur haben und daherauch bspw. zu geselligen Abenden zusammenkommen. Gerne können Sie sich telefonisch oder per Mail bei uns melden. Aufgrund der beschränkten Unterkünfte für dieses Projekt empfehlen wir eine frühzeitige, unverbindliche Anfrage bis zum 30.Okt .2018. Kontakt: HELLENIKON IDYLLION- Der Garten der Musen Leiter: Andreas Drekis E-Mail: [email protected] Telefon: +30-210 34 61 034 Website: [email protected] Wir freuen uns über alle Interessenten und stehen bei eventuellen Fragen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen, Andreas Drekis Hellenikon Idyllion- „Der Garten der Musen“

Reiseroute freischalten
Tritt der Community bei, um die vollständige Reiseroute anzusehen

Unterkunft

Appartments

TripLeader

Andreas

70 Jahre alt

Ich bin der Gründer des Hellenikon Idyllion - mein Lebenswerk! Mein Anliegen ist es bis heute, geistige und kulturelle Werte, die verloren zu gehen drohen, neu und intensiv erlebbar zu machen und sie wieder ins Bewusstsein zu rücken. Diese Ziele will ich mit der musisch-kulturellen Begegnungsstätte Hellenikon Idyllion in Selianitika verwirklichen, die seit 1990 besteht. Ich wurde in Griechenland geboren und studierte dann Nationalökonomie in der Schweiz. Im Rahmen dieses Studiums schlug ich die Einführung einer neuen Wissenschaft vor, die ich nicht Volkswirtschaftslehre, sondern Volksglückslehre nannte. Durch Zusammenarbeit aller Wissenschaften unter wirtschaftspolitischen Zielsetzungen sollte diese neue Lehre Glücksforschung betreiben und qualitative Wertungen festlegen. Dabei sollte es insbesondere um die effektive Steigerung der Lebensqualität gehen, die quantitativ nur schwer messbar ist.

Profilbeschreibung: Ich bin der Gründer des Hellenikon Idyllion - mein Lebenswerk! Mein Anliegen ist es bis heute, geistige und kulturelle Werte, die verloren zu gehen drohen, neu und intensiv erlebbar zu machen und sie wieder ins Bewusstsein zu rücken. Diese Ziele will ich mit der musisch-kulturellen Begegnungsstätte Hellenikon Idyllion in Selianitika verwirklichen, die seit 1990 besteht. Ich wurde in Griechenland geboren und studierte dann Nationalökonomie in der Schweiz. Im Rahmen dieses Studiums schlug ich die Einführung einer neuen Wissenschaft vor, die ich nicht Volkswirtschaftslehre, sondern Volksglückslehre nannte. Durch Zusammenarbeit aller Wissenschaften unter wirtschaftspolitischen Zielsetzungen sollte diese neue Lehre Glücksforschung betreiben und qualitative Wertungen festlegen. Dabei sollte es insbesondere um die effektive Steigerung der Lebensqualität gehen, die quantitativ nur schwer messbar ist.

Was ist inbegriffen

Organisation & Planung von:

Transport & Unterkunft
Aktivitäten
TripLeader Gebühr 409 €

Wie bei Gruppenreisen üblich, beinhaltet der oben genannte Preis lediglich den Transport und die Unterkunft vor Ort. Dein TripLeader hat diesen Preis nach bestem Wissen berechnet, aber natürlich kann sich dieser je nach Buchungszeitpunkt und Art der gewählten Unterkunft noch verändern. Dein TripLeader rechnet mit Kosten in Höhe von 1.600 € Damit liegt der Preis deiner Reise aber immer noch deutlich unter dem Preis für herkömmliche Gruppenreisen mit der gleichen Route. Für das Planen, Organisieren und Begleiten der Reise erhält dein TripLeader von dir 409 € .
Wir sind davon überzeugt dein TripLeader wird einen Top-Job machen.

+8

Andreas sucht 8 TripMates