Yosemite Valley  

Westküste USA Roadtrip Herbst 2020

Flexibel

1 TripMate reist mit und 1 ist interessiert

Reisebudget ca. 2.800 €

Mitreisen für 199 €

Ein faszinierendes 3-wöchiges Roadtrip-Abenteuer durch die US Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Utah, Colorado und Arziona im Westen der USA. Erlebt auf diesem ultimativen Roadtrip unter anderem folgende Highlights: Yosemite Park, Death Valley, Las Vegas, Zion National Park, Bryce Canyon, Mesa Verde Nationalpark, Monument Valley, Joshua Tree Nationalpark, San Diego, Beverly Hills / Rodeo Drive, Santa Monica, US Highway No. 1, Hearst Castle, Monterey und San Francisco. Durch meine vielzähligen Reisen in die USA haben mir die Kalifornier immer wieder den Tipp gegeben, dass September die schönste Reisezeit für Kalifornieren wäre. Vorallem für eines der Highlights der Reise, die Fahrt auf dem legändren US Highway No. 1 entlang der Pazifikküste Kaliforniens von San Diego bis nach San Francisco. In den Bundestaaten Nevada, Utah, Colorado und Arizona kann es aber noch teilweise extrem heiß (40° und mehr im Death Valley) und sehr trocken sein! Die Reise startet voraussichtlich am Frankfurt/Main Flughafen (FRA) mit einem Direktflug nach San Francisco, Kalifornien (SFO). Ankunft voraussichtlich gegen Mittag in San Francisco. Dort fahren wir gleich noch mit dem Mietwagen in den Yosemite Park. Der Abschluss der Reise nach ca. 18 Tagen "on the road" bilden drei volle Tage in San Francisco. Am darauffolgenden Tag fliegen wir mit einem Direktflug von San Francisco zurück nach Frankfurt/Main. Bei bis zu 5 TripMates kann ein MiniVan gebucht werden, welcher für insgesamt 6 Personen inkl. Fahrer Platz bietet. Alternativ besteht auch die Möglichkeit dass sich TripMates einen eigenen Mietwagen buchen, um an dem einen oder anderen Punkt den Tag individueller gestalten zu können. Übernachtung von meiner Seite aus immer in Mittelklasse Hotels für circa 70-90 EUR/Zimmer/Nacht. Direktflug nach Frankfurt-San Francisco-Frankurt: ca. 700-800 EUR/Person (Economy Klasse) Mietwagen: ca. 600-1000 EUR für 3 Wochen (je nach Größe und Ausstattung inkl. aller Versicherungen zzgl. Benzin) Essen & Trinken: ca. 40 EUR/Person/Tag (Gutes Frühstück, Kleinigkeit zum Mittag, Richtiges Abendessen) Eintrittsgelder: Für die ganzen Nationalparks könnte sich ggf. ein NPS Jahrespass für 80 USD / Person lohnen. Damit kann man in alle staatlichen Nationalparks kostenlos und so oft man will. Aktuell geschätzte Gesamtkosten pro Person: 3.500 EUR

Reiseroute freischalten
Tritt der Community bei, um die vollständige Reiseroute anzusehen

Unterkunft

Hotel

TripLeader

Stefan

45 Jahre alt

Ich habe Elektronik an der Hochschule Heilbronn studiert und habe über meinen anfänglichen Beruf als Vertriebs-Ingenieur die Lust am Reisen gefunden. Ich konnte durch die Kombination von beruflich und privaten Reisen schon zwei Mal um die ganze Welt reisen. Wer mehr wissen will kann sich mein Profil bei Tripadvisor anschauen: https://www.tripadvisor.de/Profile/Jelle1974

Profilbeschreibung: Ich habe Elektronik an der Hochschule Heilbronn studiert und habe über meinen anfänglichen Beruf als Vertriebs-Ingenieur die Lust am Reisen gefunden. Ich konnte durch die Kombination von beruflich und privaten Reisen schon zwei Mal um die ganze Welt reisen. Wer mehr wissen will kann sich mein Profil bei Tripadvisor anschauen: https://www.tripadvisor.de/Profile/Jelle1974

Was ist inbegriffen

Organisation & Planung von:

Transport & Unterkunft
Aktivitäten
TripLeader Gebühr 199 €

Wie bei Gruppenreisen üblich, beinhaltet der oben genannte Preis lediglich den Transport und die Unterkunft vor Ort. Dein TripLeader hat diesen Preis nach bestem Wissen berechnet, aber natürlich kann sich dieser je nach Buchungszeitpunkt und Art der gewählten Unterkunft noch verändern. Dein TripLeader rechnet mit Kosten in Höhe von 2.800 € Damit liegt der Preis deiner Reise aber immer noch deutlich unter dem Preis für herkömmliche Gruppenreisen mit der gleichen Route. Für das Planen, Organisieren und Begleiten der Reise erhält dein TripLeader von dir 199 € .
Wir sind davon überzeugt dein TripLeader wird einen Top-Job machen.

1 TripMate reist mit und 1 ist interessiert