Das join my trip Reisemagazin für 365 Tage Urlaub im Jahr

Anzeige

Ideen für Deine nächste Traumreise gesucht? Lass dich inspirieren!

Coole Festivals weltweit, spannende Reiseideen oder interessante Reiseziele und -angebote : hier im join my trip Reisemagazin findest Du viele Inspirationen für deinen perfekten Urlaub.

Nette Reisepartner gesucht? Findest Du hier auf join my trip

Auf join my trip triffst Du reisebegeisterte Menschen, die wie Du gerne verreisen und offen sind für Neues aus aller Welt: Reisepartner finden

Wir wünschen Dir 365 Tage Urlaub im Jahr!
Dein join my trip team

 

Rubrik: Fernreisen


(© Wikinger Reisen)

Gemeinsam Abenteuer erleben, Natur hautnah erwandern und fremde Kulturen entdecken. Der Wikinger-Katalog „Fernreisen aktiv“ bringt über fast 120 Ideen für die Urlaubsplanung 2014. Panama, Uganda und Brasilien kommen als Zielländer hinzu. 19 Reisen sind neu, u. a. die Kombination Nordargentinien und Südbrasilien. Zum „affenstarken“ Gorilla-Tracking geht es nach Uganda und Ruanda, zum Kultur- und Naturerlebnis mit 4.000 Kilometern auf die Seidenstraße nach China.

Argentiniens Norden und Brasiliens Süden


Im WM-Jahr darf Brasilien natürlich nicht fehlen. Unter dem Motto „Im Tango-Takt und auf Schusters Rappen“ macht Wikinger Reisen aus klassischen Highlights – Buenos Aires, Rio und die Iguazú-Wasserfälle – und neun Wanderungen eine einzigartige Aktiv-Fernreise. 20 Tage lang entdecken kleine Gruppen den Norden Argentiniens und den unbekannten brasilianischen Süden.
Gemeinsam erkunden Aktivurlauber das Esteros-del-Iberá-Naturreservat und tauchen in das typische Landleben im bergigen Hinterland in Florianópolis auf der Insel Sta. Catarina ein. Sie entspannen am Strand von Estaleiros und genießen selbst Gegrilltes beim „Asado“. Dazu kommt ein Abstecher nach Uruguay per Fahrrad.

Pures Tiererlebnis in Uganda und Ruanda – mit Gorilla-Tracking

Gorilla-Tracking ist in Uganda angesagt. Mit einem Chief-Ranger folgen kleine Gruppen den Fährten der Berggorillas in den Nebelwäldern des Bwindi Forest. Weitere acht Safaris und eine Begegnung mit Schimpansen im Kibale-Nationalpark machen die Zwei-Länder-Kombi Uganda und Ruanda zum intensiven Tiererlebnis.
Im Queen-Elizabeth-Nationalpark warten Elefanten, Krokodile, Pelikane, Jacanas und Marabus. Mit einem Ranger geht es zu einer Flusspferd-Kolonie. Zu Fuß und per Fahrrad entdecken Tierfans im Mburo-Nationalpark die Welt der Zebras, Büffel und Antilopen. Den Bunyonyi-See auf 1.950 Metern erkunden sie mit „Dog-outs“ – den traditionellen Einbäumen der Einheimischen.

China: 4.000 Kilometer auf der Seidenstraße

4.000 Kilometer Seidenstraße – rund die Hälfte der legendären Karawanenroute – präsentiert die neue China-Tour. Zwischen Peking und Kashgar tauchen Wikinger-Gruppen in unterschiedlichste Kulturkreise ein: Han-chinesisch im Osten, tibetisch mit Lanzhou, Xiahe und Labrang-Kloster oder Moslem-geprägt im Westen Chinas.
Genauso vielfältig sind die Landschaftseindrücke: von den fruchtbaren Ebenen rund um Peking über das tibetische Hochland bis zu den Sanddünen bei Dunhuang. Besonderes Highlight: die Jurten-Übernachtung in unberührter Natur am Karakul-See auf dem Pamir-Plateau in 3.600 Metern Höhe. Zum Frühstück gibt es freien Blick auf Siebentausender – und anschließend eine Wanderung am Fuße der Gipfel.

Weitere Informationen zu den Fernreisen 2014 findest du unter www.wikinger-reisen.de

Du suchst einen passenden Reisepartner für Fernreisen?

Dann schau mal auf joinmytrip.de unter: Reisepartner Fernreisen

Quelle: www.wikinger-reisen.de


(© Wikinger Reisen)


(© Wikinger Reisen)


(© Wikinger Reisen)

Geschrieben am 14.11.2013 von Erich in Fernreisen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Keine Stimme(n)
Loading...

Suchen

join us on Facebook

Fernreisen highlights

  • N/A

Werbung

Heimwerken Schritt für Schritt Anleitungen zum
Reise-Linktipps
Sitemap

 

Impressum Hinweise zur den grünen Werbelinks im Text