Jakobsweg Reisepartner

Entdecke 2 Trips und 7 Posts

Egal ob alleine, oder mit einem Reisepartner - der Jakobsweg ist garantiert eine tolle Erfahrung! Der Jakobsweg ist ein christlicher Pilgerweg, der zur Kathedrale in Santiago de Compostela in Spanien führt. Heutzutage wandern jährlich hunderttausende von Touristen und Pilger den Jakobsweg. Sie starten von den verschiedenen Orten in ganz Europa aus - meistens zu Fuß, einige mit dem Fahrrad und einige wenige machen sich sogar auf dem Pferd oder einem Esel auf den Weg nach Santiago de Compostela. Doch es gibt einige Dinge, die du und dein Jakobsweg Reisepartner beachten sollten...

Jakobsweg Trips

Tritt einer Gruppe von Reisepartnern bei und erlebe eine einzigartige Reise, organisiert von einem erfahrenen TripLeader.

Jakobsweg Posts

Nutze das Forum, um unverbindliche Reisepartner-Anzeigen zu durchstöbern oder eine eigene Kleinanzeige zu erstellen.

Abenteuer auf dem Jakobsweg

04.09. → 04.11.2019

Der Jakobsweg: Camino Frances

26.07. → 05.09.2020

Jakobsweg: Camino Frances

10.09. → 09.11.2019

Eine Reise um die Welt

01.01.2020 → 31.12.2030

USA PCT

01.01.2020 → 15.12.2021

Jakobsweg

Genau genommen gibt es viele Jakobswege. Die Strecke von deiner Haustür bis nach Santiago ist auch ein Jakobsweg. Dein Jakobsweg. Solltest du planen den Jakobsweg zu gehen, gibt es einige Dinge die du und deine Mitreisenden berücksichtigen sollten:

1. Unterbringung

Entlang des Jakobsweges findest du alle Arten von Unterkünften: Pilgerherbergen, Airbnbs, Hotels, Campingplätze... Je nach Reisebudget und deinen Bedürfnissen - hier ist für jeden etwas dabei. Einige der Pilgerherbergen bieten sogar kostenlose Unterkünfte an, sie bitten nur um eine kleine Spende.

2. Kenne deine Grenzen

Der Weg hat markierte Etappen, die eine Strecke von 20-30 Kilometer pro Tag zu Fuß und 60-70 Kilometer mit dem Fahrrad umfassen. Wichtig ist, dass du und deine Jakobsweg Reisepartner eure körperliche Verfassung berücksichtigen und eure Grenzen kennt. Je nachdem könnt ihr mehr oder weniger lange Etappen wählen, es ist kein Wettrennen!

3. Verpflegung

Wie du wahrscheinlich schon 100 Mal gehört hast, ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Auf dem Jakobsweg ist es ganz besonders wichtig, da du deine ganze Energie benötigst, um die nächste Etappe zu bewältigen. Frühstücke morgens ausgiebig mit deinen Jakobsweg Reisepartnern, bevor ihr euch auf den Weg macht. Ihr werdet es euch später danken. Packt euch für den Tag genügen Snacks ein: Süßigkeiten, Nüsse und Trockenfrüchte sind leicht und der kleine Hunger kommt schneller als gedacht :) Nicht zu vergessen ist natürlich das Wasser! Trinkt genug, denn das ist für den Körper sehr wichtig. Ist die Flasche leer - keine Sorge! Auf dem Jakobsweg gibt es zahlreiche Quellen und Brunnen, wo ihr eure Wasser-Vorräte wieder auffüllen könnt.

4. Bekleidung

Atmungsaktive und leichte Wanderkleidung ist beim Wandern des Jakobsweges das A &O. Deine Kleidung sollte so bequem wie möglich sein, da du den ganzen Tag darin wandern wirst. Es versteht sich von selbst, dass du natürlich ein wirklich gutes Paar Wanderschuhe brauchst. Kaufst du dir neue solltest du sie vorher gut einlaufen, damit du keine Blasen bekommst.

5. Gepäck: Weniger ist mehr

Weniger ist mehr. Packe nur das nötigste zum Wandern ein. Denk daran, dass du das Gewicht den ganzen Tag auf deinem Rücken tragen musst - jedes Gramm zählt! Im Idealfall sollte dein Rucksack nicht mehr als 7 Kilo bzw. 10% deines Körpergewichts wiegen. Reist du mit einem Jakobsweg Reisepartner, so könnt ihr euch das Gepäck auch aufteilen.

As featured in